Partner von:

Dpa-Aufsichtsrat fordert besseren Schutz von Journalisten

Der Aufsichtsrat der Deutschen Presse-Agentur verabschiedete in seiner Sitzung in Hamburg einstimmig eine Resolution zur Wahrung der Freiheit der Berichterstattung in Deutschland. Das gab die dpa in einer Pressemitteilung bekannt. Damit reagierte das Gremium auf die jüngsten Übergriffe auf Berichterstatter der Agentur und anderer Medien bei Demonstrationen und öffentlichen Ereignissen wie Fußballspielen.

Mehr aktuelle Nachrichten in der Newsline
Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
 
Meedia

Meedia