Advertisment
Kreativagentur

Frederik Wetzel kehrt als ECD zu Grabarz & Partner zurück

Anderthalb Jahre nachdem er Grabarz & Partner verlassen hat, kehrt Frederik Wetzel als Executive Creative Director (ECD) Copy zurück. Zusammen mit ECD Robert Jung und den beiden Executive Client Service Directors Sarah Pack und Florian Kruse wird er den globalen Leadagentur-Etat des Kunden Porsche leiten. Heute war bekannt geworden, dass Wetzel Grey verlässt.

Reiner Kepler10.07.2024 12:18
Frederik Wetzel kehrt als ECD zu Grabarz & Partner zurück
Frederik Wetzel – Foto: Grabarz & Partner

Wetzel startete seine berufliche Laufbahn bei der Netzwerkagentur FCB als Text-Praktikant, später als Junior- und Midlevel-Texter an den Standorten Hamburg und Lima/Peru, bevor er 2015 das erste Mal zu Grabarz & Partner wechselte. In den fast acht Jahren war er dann maßgeblich am Pitchgewinn des Kunden Porsche beteiligt, so die Hamburger Omnicom-Kreativagentur. Wetzel betreute Porsche anschließend als Creative Director und Creative Team Lead. 2023 wechselte er als Executive Creative

Advertisment