Anzeige

New Work

  1. Quiet Quitting: die Rache der Gen Z
    Gastbeitrag

    Quiet Quitting: die Rache der Gen Z

    Der deutsche Arbeitsmarkt steht vor einer massiven Herausforderung: Quiet Quitting. Ein Generationenkonflikt, der Geschäftsmodelle bedroht und Führungskräfte an den Rand der Verzweiflung bringt. Für MEEDIA analysiert Oliver Blecken das Phänomen in einem Gastbeitrag.

  2. Frequent Traveller gehören der Vergangenheit an
    Dienstreisen im Wandel

    Frequent Traveller gehören der Vergangenheit an

    Nachhaltigkeit, Klimawandel, Corona und nicht zuletzt die Digitalisierung haben nicht nur die tägliche Arbeit verändert. Sie haben auch Einfluss auf die Dienstreisen genommen. Was früher normal war, ist heute nicht nur verpönt. Agenturen und Marken orientieren sich auch in Sachen Geschäftsreisen neu.

  3. Frequent Traveller gehören der Vergangenheit an
    Dienstreisen im Wandel

    Frequent Traveller gehören der Vergangenheit an

  4. Piabo-Team arbeitete einen Monat in Italien
    Mobile Office mal anders

    Piabo-Team arbeitete einen Monat in Italien

  5. Mit dem Camping-Bus Bewerber einfangen
    Recruiting bei Agenturen

    Mit dem Camping-Bus Bewerber einfangen

Anzeige

  1. Quiet Quitting: die Rache der Gen Z
    Gastbeitrag

    Quiet Quitting: die Rache der Gen Z

    Der deutsche Arbeitsmarkt steht vor einer massiven Herausforderung: Quiet Quitting. Ein Generationenkonflikt, der Geschäftsmodelle bedroht und Führungskräfte an den Rand der Verzweiflung bringt. Für MEEDIA analysiert Oliver Blecken das Phänomen in einem Gastbeitrag.

  2. Frequent Traveller gehören der Vergangenheit an
    Dienstreisen im Wandel

    Frequent Traveller gehören der Vergangenheit an

    Nachhaltigkeit, Klimawandel, Corona und nicht zuletzt die Digitalisierung haben nicht nur die tägliche Arbeit verändert. Sie haben auch Einfluss auf die Dienstreisen genommen. Was früher normal war, ist heute nicht nur verpönt. Agenturen und Marken orientieren sich auch in Sachen Geschäftsreisen neu.

  3. Piabo-Team arbeitete einen Monat in Italien
    Mobile Office mal anders

    Piabo-Team arbeitete einen Monat in Italien

    Mit Sack und Pack nach Rom. Piabo ermöglicht einem 30-köpfigen Team außerhalb der eigenen vier Wände im sonnigen Italien zu arbeiten. Bis das soweit war, gab es allerdings einige Dinge zu klären.

  4. Mit dem Camping-Bus Bewerber einfangen
    Recruiting bei Agenturen

    Mit dem Camping-Bus Bewerber einfangen

    Die Agenturbranche leidet unter Nachwuchsmangel. Mittlerweile – so heißt es – müssen sich Firmen bei künftigen Mitarbeitern bewerben. Die Hamburger PR Agentur Frau Wenk geht unkonventionelle Wege, um neue Leute zu finden: Mit einem digitalen Recruiting-Magazin und einem Camping Bus als mobile Office.

  5. Agenturpositionierung in der Praxis: Bloß nicht auffallen
    New Work

    Agenturpositionierung in der Praxis: Bloß nicht auffallen

    Agenturen sind wie Behörden. Es gibt zehntausende davon, und man kann sie kaum unterscheiden. Und so stehen Heerscharen von ambitionierten Managern da und bieten ganzheitliche kreative Kommunikation. Wie alle anderen eben auch. Was ist nur schiefgelaufen?

  6. Annkathrin Weis: „New Work ist mehr als ein Buzzword“ New Work in der Redaktion: Zu sehen sind mehrere Menschen in einem modernen Büro.
    Beruf Journalist*in

    Annkathrin Weis: „New Work ist mehr als ein Buzzword“

    „Was mit Medien“ zu machen, reicht vielen nicht mehr aus. Welche Anforderungen hat die neue Generation von Journalist*innen an die Arbeitswelt und Publisher? Darüber hat MEEDIA mit Annkathrin Weiß, Journalistin und Co-Gründerin des Podcasts „Druckausgleich“, gesprochen.

  7. Individualität und Empathie hoch im Kurs
    New Work in Agenturen

    Individualität und Empathie hoch im Kurs

    Agenturen, die die Pandemieprobleme souverän und pragmatisch lösen, stehen bei Mitarbeitern hoch im Kurs. Imagepunkte als Arbeitgeber sammelt, wer die Wünsche der Mitarbeiter, die Anforderungen der Unternehmen und die Vorschriften des Gesetzgebers optimal unter einen Hut kriegt.

  8. Auf ein Bier im Metaverse
    Die Zukunft der Arbeit

    Auf ein Bier im Metaverse

    Die logische Weiterentwicklung der digitalen Fernarbeit in Pandemiezeiten ist die komplette Digitalisierung der Beziehung zwischen Mitarbeitern und Unternehmen. Aber fällt der ökonomische Nutzen höher aus als die sozialen Kosten?

  9. Mehr Fortschritt wagen? Wie deutsche Publisher sich auf New Work einstellen Fotografen und Journalisten warten bei einem Pressetermin
    Neue Anforderungen an Publisher

    Mehr Fortschritt wagen? Wie deutsche Publisher sich auf New Work einstellen

    Corona ist der viel zitierte Digitalisierungstreiber in deutschen Verlagen. Aber gibt es dort wirklich ein tiefes Verständnis für neues Arbeiten? Publisher von „FAZ“ über HMG, Axel Springer, Zeit-Verlag, OMR, Ippen bis Heise liefern Antworten.

  10. Steigende Anforderungen für Personalverantwortliche Aufmacher New Work
    Insights von LinkedIn

    Steigende Anforderungen für Personalverantwortliche

    Aktuelle Zahlen des weltgrößten Business-Netzwerks LinkedIn zeigen, dass sich nicht nur die Arbeitsweise verändert, sondern auch die Arbeitssuche. Unternehmen, die sich nicht auf die veränderte Situation einstellen, werden es schwer haben, gute Leute zu finden.

Anzeige