Anzeige

MEEDIA Podcasts

  1. Was ist an den NDR-Enthüllungen über Henri Nannen wirklich neu?
    Medien-Woche

    Was ist an den NDR-Enthüllungen über Henri Nannen wirklich neu?

    Ein Bericht des NDR-Formats „STRG_F“ über die Nazi-Verganenheit von „Stern“-Gründer Henri Nannen sorgt für Wirbel. Muss der Nannen-Preis jetzt umbenannt werden? Außerdem in dieser Ausgabe unseres Podcasts „Die Medien-Woche“: Neues zum Fall Josef Joffe und ein Update zu Elon Musk und Twitter.

  2. Sollte „Zeit“-Herausgeber Josef Joffe besser zurücktreten?
    Medien-Woche

    Sollte „Zeit“-Herausgeber Josef Joffe besser zurücktreten?

    Im Podcast „Die Medien-Woche“ geben Stefan Winterbauer (MEEDIA) und Christian Meier („Welt“) noch ihren Senf zur Causa Kliemann dazu. Außerdem: der verstörende Brief von „Zeit“-Herausgeber Josef Joffe und das Chefredakteurs-Kuddelmuddel bei RTL.

  3. Sollte „Zeit“-Herausgeber Josef Joffe besser zurücktreten?
    Medien-Woche

    Sollte „Zeit“-Herausgeber Josef Joffe besser zurücktreten?

  4. Elon Musk nimmt der Medien-Bubble ihr Lieblings-Spielzeug weg
    Medien-Woche

    Elon Musk nimmt der Medien-Bubble ihr Lieblings-Spielzeug weg

  5. Der Kommunikations-GAU von Karl Lauterbach
    Medien-Woche

    Der Kommunikations-GAU von Karl Lauterbach

Anzeige

  1. Was ist an den NDR-Enthüllungen über Henri Nannen wirklich neu?
    Medien-Woche

    Was ist an den NDR-Enthüllungen über Henri Nannen wirklich neu?

    Ein Bericht des NDR-Formats „STRG_F“ über die Nazi-Verganenheit von „Stern“-Gründer Henri Nannen sorgt für Wirbel. Muss der Nannen-Preis jetzt umbenannt werden? Außerdem in dieser Ausgabe unseres Podcasts „Die Medien-Woche“: Neues zum Fall Josef Joffe und ein Update zu Elon Musk und Twitter.

  2. Sollte „Zeit“-Herausgeber Josef Joffe besser zurücktreten?
    Medien-Woche

    Sollte „Zeit“-Herausgeber Josef Joffe besser zurücktreten?

    Im Podcast „Die Medien-Woche“ geben Stefan Winterbauer (MEEDIA) und Christian Meier („Welt“) noch ihren Senf zur Causa Kliemann dazu. Außerdem: der verstörende Brief von „Zeit“-Herausgeber Josef Joffe und das Chefredakteurs-Kuddelmuddel bei RTL.

  3. Elon Musk nimmt der Medien-Bubble ihr Lieblings-Spielzeug weg
    Medien-Woche

    Elon Musk nimmt der Medien-Bubble ihr Lieblings-Spielzeug weg

    Triggerwarnung: Diese Woche im „Medien Woche“-Podcast geht es um Julian Reichelts Insta-Konferenz, Elon Musks Twitter-Move, den Netflix-Absturz und ungehörige Chefredakteurs-Posen.

  4. Der Kommunikations-GAU von Karl Lauterbach
    Medien-Woche

    Der Kommunikations-GAU von Karl Lauterbach

    Diesmal geht es im Podcast „Die Medien-Woche“ um die verunglückte Kommunikation von Gesundheitsminister Karl Lauterbach, die Debatte um Kriegskorrespondenten in der Ukraine, Elon Musk und Twitter sowie den Kinder-Kommentar in den „Tagesthemen“.

  5. Drosten und die Medien – das große Nicht-Verstehen
    Medien-Woche

    Drosten und die Medien – das große Nicht-Verstehen

    Der Krieg in der Ukraine und die Medien beschäftigt uns auch in dieser Ausgabe des Podcasts „Die Medien-Woche“. Außerdem: Neues vom Fall Gil Ofarim und die seltsame Vorstellung Christian Drostens vom Journalismus.

  6. CNN-Reporter Frederik Pleitgen über die Ukraine-Berichterstattung
    Die Medien-Woche

    CNN-Reporter Frederik Pleitgen über die Ukraine-Berichterstattung

    In der aktuellen Ausgabe unseres Podcasts „Die Medien-Woche“ gibt es ein Interview mit CNN-Reporter Frederik Pleitgen. Er spricht über die Berichterstattung aus Krisengebieten und die Rolle der Medien im Ukraine-Krieg.

  7. Wie viel russische Propaganda muss der Westen aushalten, Professor Hoffmann?
    Medien-Woche

    Wie viel russische Propaganda muss der Westen aushalten, Professor Hoffmann?

    Der Krieg gegen die Ukraine beschäftigt uns auch im Podcast „Die Medien-Woche“. Der Leipziger Medienforscher Prof. Christian Hoffmann spricht im Interview darüber, wie viel russische Propaganda der Westen aushalten muss. Außerdem: Wo waren die Kriegsreporter der ARD?

  8. Wie berichten Medien über den Ukraine-Krieg?
    Medien-Woche

    Wie berichten Medien über den Ukraine-Krieg?

    Der Krieg in der Ukraine beschäftigt die Medien und damit auch Stefan Winterbauer (MEEDIA) und Christian Meier („Welt“) im Podcast „Die Medien-Woche“. Außerdem: die Pläne der ARD für einen Nachrichtensender und der Ärger um eine Kolumne von Harald Martenstein.

  9. Deutsche Welle: „Es darf keinen einzigen Fehler geben“
    Medien-Woche

    Deutsche Welle: „Es darf keinen einzigen Fehler geben“

    In unserem Podcast „Die Medien-Woche“ sprechen Stefan Winterbauer (MEEDIA) und Christian Meier („Welt“) über den Antisemitismus-Bericht der Deutschen Welle. Dazu gibt es ein Interview mit Ahmad Mansour, der den Bericht mit erstellt hat. Außerdem: der Streit um RT DE und Zoff beim WDR um Social Media-Richtlinien.

  10. Ist Joe Rogan bei Spotify „too big to cancel“?
    Medien-Woche

    Ist Joe Rogan bei Spotify „too big to cancel“?

    In der neuen Ausgabe unseres Podcasts „Die Medien-Woche“ diskutieren Stefan Winterbauer (MEEDIA) und Christian Meier („Die Welt“) über den Konflikt zwischen dem Musiker Neil Young und dem Podcaster Joe Rogan, bzw. der Plattform Spotify. Außerdem: die neue Impfkampagne und BGH-Urteil zur Klarnamenpflicht.

Anzeige