Anzeige

Meedia Plus

  1. Looping Group: sechs Medienmarken bis Ende des Jahres
    Dominik Wichmann, Looping Group

    Looping Group: sechs Medienmarken bis Ende des Jahres

    Die Looping Group ist eine der echten Erfolgsgeschichten an der Schnittstelle von Medien und Marken. Der frühere „SZ Magazin“- und „Stern“-Chefredakteur Dominik Wichmann hat mit seinen Co-Gründern so etwas wie den Prototypen eines Publishing-Haus der Zukunft geschaffen. Im Gespräch mit MEEDIA spricht Wichmann, über den Ausbau des Mediengeschäfts, Streaming-Pläne und das Metaverse.

  2. Nannen-Preis steht unter ungünstigem Stern
    Diskussion um Namensgeber

    Nannen-Preis steht unter ungünstigem Stern

    Erstmals in diesem Jahr verleiht der Fernsehkonzern RTL den begehrten Nannen Preis. Doch der Namensgeber Henri Nannen ist nach einem NDR-Beitrag um seine Nazi-Vergangenheit wieder einmal umstritten. RTL steht vor einer schweren Entscheidung.

  3. Nannen-Preis steht unter ungünstigem Stern
    Diskussion um Namensgeber

    Nannen-Preis steht unter ungünstigem Stern

  4. Hybride Kundenansprache statt Messe, auch nach Corona Grohe X Cube
    Ein Jahre Grohe X

    Hybride Kundenansprache statt Messe, auch nach Corona

  5. Monetarisierung: Auf dem Weg zum täglichen Glückstreffer Imago Aufmacher Abos
    Roundtable Geschäftsmodelle für Medien

    Monetarisierung: Auf dem Weg zum täglichen Glückstreffer

Anzeige

  1. Looping Group: sechs Medienmarken bis Ende des Jahres
    Dominik Wichmann, Looping Group

    Looping Group: sechs Medienmarken bis Ende des Jahres

    Die Looping Group ist eine der echten Erfolgsgeschichten an der Schnittstelle von Medien und Marken. Der frühere „SZ Magazin“- und „Stern“-Chefredakteur Dominik Wichmann hat mit seinen Co-Gründern so etwas wie den Prototypen eines Publishing-Haus der Zukunft geschaffen. Im Gespräch mit MEEDIA spricht Wichmann, über den Ausbau des Mediengeschäfts, Streaming-Pläne und das Metaverse.

  2. Nannen-Preis steht unter ungünstigem Stern
    Diskussion um Namensgeber

    Nannen-Preis steht unter ungünstigem Stern

    Erstmals in diesem Jahr verleiht der Fernsehkonzern RTL den begehrten Nannen Preis. Doch der Namensgeber Henri Nannen ist nach einem NDR-Beitrag um seine Nazi-Vergangenheit wieder einmal umstritten. RTL steht vor einer schweren Entscheidung.

  3. Hybride Kundenansprache statt Messe, auch nach Corona Grohe X Cube
    Ein Jahre Grohe X

    Hybride Kundenansprache statt Messe, auch nach Corona

    Ursprünglich als Ersatz zum Messeauftritt auf der ISH (Wasser, Wärme, Klima) geplant, ist die digitale Plattform Grohe X inzwischen der Dreh- und Angelpunkt der Kundenkommunikation für B2B und B2C für den Badarmaturen-Hersteller.. Das Portal bleibt nicht nur, es wird sogar ausgebaut.

  4. Monetarisierung: Auf dem Weg zum täglichen Glückstreffer Imago Aufmacher Abos
    Roundtable Geschäftsmodelle für Medien

    Monetarisierung: Auf dem Weg zum täglichen Glückstreffer

    Was kommt dabei heraus, wenn ein Verleger, ein Berater und ein Dienstleister über die monetäre Zukunft der Verlagsbranche diskutieren? Kurz: Deutsche Verlage haben enormes Potential, rufen es aber mangels Knowhow und Ressourcen nicht ab.

  5. Amazon experimentiert mit virtuellem Product- und Banner-Placement Amazon Product Placement
    Streaming-Werbung

    Amazon experimentiert mit virtuellem Product- und Banner-Placement

    Auf Amazons hauseigener Advertising-Präsentation NewFront 2022 präsentierte der US-Konzern eine neue Lösung, mit der nicht nur Banner, sondern auch Produkte nachträglich in Szenen von Serien und Filmen integriert werden können. Ähnlich wie bei Podcasts lassen sich so alte Serien mit neuer Werbung bestücken.

  6. HD+ vor Neuvergabe seines Werbeetats
    Wegen Konkurrenzkonflikt

    HD+ vor Neuvergabe seines Werbeetats

    Das TV-Angebot der Privatsender HD+ ist dabei, sich eine neue Werbeagentur ins Haus zu holen. Der bisherige Betreuer Heye ging bekanntlich in DDB München auf. Damit entstand ein Konkurrenzkonflikt, denn DDB Deutschland betreut die Deutsche Telekom, die mit Magenta TV auch ein TV-Angebot hat.

  7. Das sind die Gewinner des ADC Wettbewerbs 2022
    Penny räumte ab

    Das sind die Gewinner des ADC Wettbewerbs 2022

    Der ADC-hat die Gewinner seines Wettbewerbs 2022 gekürt. Dominiert hat der Penny-Weihnachtsfilm „Der Wunsch“, gefolgt von der Kampagne #Flutwein „Unser schlimmster Jahrgang“, BMW „Joytopia“ und den „Gorillas“.

  8. Wenn ein Traum zum Albtraum wird
    Kampagne der Woche

    Wenn ein Traum zum Albtraum wird

    Die Plattform „Héroes de Hoy“ („Helden des Tages“) setzt sich gegen Diskriminierung und Intoleranz beim Sport ein. Mit „The Dream“ hat sie jetzt eine eindringliche Kampagne gelauncht, die Sportlerinnen eine Stimme geben soll, die stillschweigend Opfer von Missbrauch werden.

  9. „Mode kann man nicht unpolitisch betrachten“
    "Vogue"-Chefredakteurin Kerstin Weng

    „Mode kann man nicht unpolitisch betrachten“

    Seit Februar verantwortet Kerstin Weng die deutsche „Vogue“ als Head of Editorial Content. MEEDIA sprach mit ihr über Pläne, Gestaltungsspielräume im internationalen Condé-Nast-Netzwerk und Haltung im Modejournalismus.

  10. Grey verliert kreative Doppelspitze
    Nach nur wenigen Monaten

    Grey verliert kreative Doppelspitze

    Grey Germany verliert seine beiden Executive Creative Directors Kerstin Correll und Denis Rätzel. Dabei war Rätzel erst vor wenigen Wochen zu der WPP-Networkagentur gekommen. Jetzt sucht Grey unter President und CCO Francisca Maass eine Nachfolge. Das bestätigt die Agentur auf Anfrage von MEEDIA.

Anzeige