Anzeige

Meedia Plus

  1. „Stern“-Beirat wehrt sich gegen Berufung von „Capital“-Chef Horst von Buttlar
    Sparpläne bei G+J

    „Stern“-Beirat wehrt sich gegen Berufung von „Capital“-Chef Horst von Buttlar

    Die amtierenden „Stern“-Chefredakteure Florian Gless und Anne Beeke-Gretemeier geraten unter Druck: Der „Stern“-Beirat lehnt die Pläne ab, die Politik- und Wirtschaftsredaktion des Magazins in Hamburg zu schließen. Sie fordern die Chefredaktion auf, die Maßnahme zu unterlassen.

  2. Werbeumsätze: „prisma“, „stern“ und „rtv“ vorn, „Apotheken Umschau“ mit dickem Plus
    Die Nielsen-Anzeigenbilanz 2020

    Werbeumsätze: „prisma“, „stern“ und „rtv“ vorn, „Apotheken Umschau“ mit dickem Plus

    Das TV-Supplement „prisma“ war 2020 laut Nielsen die Publikumszeitschrift mit dem größten Brutto-Werbeumsatz. Zulegen konnten im Corona-Jahr u.a. die „Bild am Sonntag“, die „Apotheken Umschau“ und „TV Movie“.

  3. Werbeumsätze: „prisma“, „stern“ und „rtv“ vorn, „Apotheken Umschau“ mit dickem Plus
    Die Nielsen-Anzeigenbilanz 2020

    Werbeumsätze: „prisma“, „stern“ und „rtv“ vorn, „Apotheken Umschau“ mit dickem Plus

  4. Wie zwei Podcaster für den Clubhouse-Hype in Deutschland gesorgt haben
    Social-Audio-Hype

    Wie zwei Podcaster für den Clubhouse-Hype in Deutschland gesorgt haben

  5. Das sagen Politik und Wissenschaft zu Kai Gniffkes Reform-Vorstoß
    Öffentlich-rechtlicher Rundfunk

    Das sagen Politik und Wissenschaft zu Kai Gniffkes Reform-Vorstoß

Anzeige

  1. „Stern“-Beirat wehrt sich gegen Berufung von „Capital“-Chef Horst von Buttlar
    Sparpläne bei G+J

    „Stern“-Beirat wehrt sich gegen Berufung von „Capital“-Chef Horst von Buttlar

    Die amtierenden „Stern“-Chefredakteure Florian Gless und Anne Beeke-Gretemeier geraten unter Druck: Der „Stern“-Beirat lehnt die Pläne ab, die Politik- und Wirtschaftsredaktion des Magazins in Hamburg zu schließen. Sie fordern die Chefredaktion auf, die Maßnahme zu unterlassen.

  2. Werbeumsätze: „prisma“, „stern“ und „rtv“ vorn, „Apotheken Umschau“ mit dickem Plus
    Die Nielsen-Anzeigenbilanz 2020

    Werbeumsätze: „prisma“, „stern“ und „rtv“ vorn, „Apotheken Umschau“ mit dickem Plus

    Das TV-Supplement „prisma“ war 2020 laut Nielsen die Publikumszeitschrift mit dem größten Brutto-Werbeumsatz. Zulegen konnten im Corona-Jahr u.a. die „Bild am Sonntag“, die „Apotheken Umschau“ und „TV Movie“.

  3. Wie zwei Podcaster für den Clubhouse-Hype in Deutschland gesorgt haben
    Social-Audio-Hype

    Wie zwei Podcaster für den Clubhouse-Hype in Deutschland gesorgt haben

    Clubhouse gibt es bereits seit März 2020, doch erst jetzt ist der Hype um die Social-Audio-App aus den USA in Deutschland angekommen. Am Wochenende unterhielten sich Größen aus dem Marketing, Agenturen, Verlagen, TV-Stars und Politiker teils stundenlang auf der App. Zum Durchbruch verhalf eine Wette von zwei Podcastern.

  4. Das sagen Politik und Wissenschaft zu Kai Gniffkes Reform-Vorstoß
    Öffentlich-rechtlicher Rundfunk

    Das sagen Politik und Wissenschaft zu Kai Gniffkes Reform-Vorstoß

    SWR-Intendant Kai Gniffke hat mit seinen Sparplänen die Diskussion um einen Umbau der ARD-Anstalten entfacht. Parteien und Medienwissenschaft sehen hier noch viel Potenzial – vom Programm bis zu Pensionen.

  5. Ist der Süddeutsche Verlag bereit für den digitalen Wandel, Herr Hilscher?
    SV-Geschäftsführer Stefan Hilscher

    Ist der Süddeutsche Verlag bereit für den digitalen Wandel, Herr Hilscher?

    Im großen MEEDIA-Interview spricht Stefan Hilscher, Geschäftsführer des Süddeutschen Verlags, über die Diskussionskultur bei der “Süddeutschen Zeitung”, die Vermarktungsallianz mit der “FAZ” und das Corona-Jahr 2020.

  6. „Überall Spuren der Verwüstung“: Ein Blick hinter die Kulissen der „SZ“
    Change-Prozess bei der "Süddeutschen Zeitung"

    „Überall Spuren der Verwüstung“: Ein Blick hinter die Kulissen der „SZ“

    Die „Süddeutsche Zeitung“ hat im vergangenen Jahr die Marke von 150.000 Digital-Abonnenten geknackt. Doch interne Querelen, hochkarätige Abgänge und ein Stellenabbau lassen den Stresspegel steigen. Die große MEEDIA-Analyse.

  7. Schalke-Köln und Augsburg-München locken Sky-Zuschauer
    Die Bundesliga-Quoten vom 17. Spieltag 2020/21

    Schalke-Köln und Augsburg-München locken Sky-Zuschauer

    Spektakuläre Zuschauerzahlen erreichte Sky mit dem Bundesliga-Spieltag am Dienstag und Mittwoch nicht, nur einmal wurde die Mio.-Marke geknackt. Einer der Zuschauermagneten: Abstiegsduell Schalke-Köln.

  8. Agenturen müssen aus dem, was vorhanden ist, das Beste machen
    Ausblick 2021

    Agenturen müssen aus dem, was vorhanden ist, das Beste machen

    Das Jahr 2020 ist Geschichte. Was von 2021 zu erwarten ist, steht jetzt im Fokus von Agenturen und Unternehmen. Wobei die Kommunikationsprofis laut einer aktuellen Civey-Studie vorsichtig optimistisch auf die kommenden zwölf Monate schauen. Welche Herausforderung das neue Jahr für Agenturen und Marketing bereithält, beleuchten wir in unserem Ausblick 2021.

  9. Netflix vs. Disney+: Wer gewinnt die Streaming-Schlacht?
    Mediengiganten

    Netflix vs. Disney+: Wer gewinnt die Streaming-Schlacht?

    Es ist ein episches Duell um die Vorherrschaft in der digitalen TV-Landschaft: Streaming-Pionier Netflix gegen Mediengigant Walt Disney. Anders als in vielen Hollywood-Dramen könnten am Ende beide gewinnen

  10. Honda Motor Europe wählt Media-Network UM
    Media-Business

    Honda Motor Europe wählt Media-Network UM

    Das Network UM wird neue Mediaagentur von Honda Motor Europe und übernimmt zum 1. April den europäischen Mediaetat des Automobilherstellers.

Anzeige