Anzeige

Publishing

  1. Axel Springer integriert NetID bei „Bild“, „Welt“ und „Techbook“
    Login-Lösung

    Axel Springer integriert NetID bei „Bild“, „Welt“ und „Techbook“

    Axel Springer setzt ab sofort als NetID-Partner das die Login-Lösung auf den Webseiten von „Bild“, „Welt“ und „Techbook“ ein. Im Laufe des Jahres sollen weitere Angebote folgen.

  2. „Sport Bild“ baut Digitalangebot aus und integriert „Bild Plus“
    Uefa Euro 2020

    „Sport Bild“ baut Digitalangebot aus und integriert „Bild Plus“

    Am kommenden Freitag startet die Fußball-Europameisterschaft mit dem Auftaktspiel Türkei gegen Italien. Pünktlich zum Start der um ein Jahr verschobenen Uefa Euro 2020 baut die „Sport Bild“ ihr digitales Angebot aus und integriert „Bild Plus“.

  3. „Sport Bild“ baut Digitalangebot aus und integriert „Bild Plus“
    Uefa Euro 2020

    „Sport Bild“ baut Digitalangebot aus und integriert „Bild Plus“

  4. Klimawandel in den Medien: Gefühlte Wahrheiten bei Extinction Rebellion
    Protest wegen Klimaberichterstattung

    Klimawandel in den Medien: Gefühlte Wahrheiten bei Extinction Rebellion

  5. Berliner Verfassungsschutz beobachtet „KenFM“
    Ken Jebsen

    Berliner Verfassungsschutz beobachtet „KenFM“

Anzeige

  1. Axel Springer integriert NetID bei „Bild“, „Welt“ und „Techbook“
    Login-Lösung

    Axel Springer integriert NetID bei „Bild“, „Welt“ und „Techbook“

    Axel Springer setzt ab sofort als NetID-Partner das die Login-Lösung auf den Webseiten von „Bild“, „Welt“ und „Techbook“ ein. Im Laufe des Jahres sollen weitere Angebote folgen.

  2. „Sport Bild“ baut Digitalangebot aus und integriert „Bild Plus“
    Uefa Euro 2020

    „Sport Bild“ baut Digitalangebot aus und integriert „Bild Plus“

    Am kommenden Freitag startet die Fußball-Europameisterschaft mit dem Auftaktspiel Türkei gegen Italien. Pünktlich zum Start der um ein Jahr verschobenen Uefa Euro 2020 baut die „Sport Bild“ ihr digitales Angebot aus und integriert „Bild Plus“.

  3. Klimawandel in den Medien: Gefühlte Wahrheiten bei Extinction Rebellion
    Protest wegen Klimaberichterstattung

    Klimawandel in den Medien: Gefühlte Wahrheiten bei Extinction Rebellion

    In einer offenkundig abgesprochenen Aktion haben Aktivisten der Umweltbewegung Extinction Rebellion am Donnerstag vor mehreren Medienhäusern gegen deren Klimaberichterstattung protestiert. Die Generalkritik der Gruppe erinnert an den „Lügenpresse“-Vorwurf.

  4. Berliner Verfassungsschutz beobachtet „KenFM“
    Ken Jebsen

    Berliner Verfassungsschutz beobachtet „KenFM“

    Laut Recherchen von WDR, NDR und „Süddeutsche Zeitung“ stuft der Berliner Verfassungsschutz die Plattform „KenFM“ seit März als Verdachtsfall ein. Hinter der Seite steckt der ehemalige RBB-Moderator Ken Jebsen.

  5. Hat der Journalismus auch einen künstlerischen Anspruch, Elke Buhr?
    "Monopol"-Chefredakteurin Elke Buhr

    Hat der Journalismus auch einen künstlerischen Anspruch, Elke Buhr?

    War die Aktion „Allesdichtmachen“ Kunst? Wie kreativ ist der Journalismus? Und wie geht es weiter mit der Kunst, wenn Corona überstanden ist? Elke Buhr, Chefredakteurin der Kunstzeitschrift „Monopol“, im MEEDIA-Interview.

  6. „Neue Narrative“: New Work als Magazin
    Best Case

    „Neue Narrative“: New Work als Magazin

    Illustrationen, Infografiken, Interaktivität: Auf den ersten Blick steckt die Kreativität beim Wirtschaftsmagazin „Neue Narrative“ in der Aufmachung. Auf den zweiten Blick in der Organisation der Menschen dahinter.

  7. Agof-Top-100: „ntv“ überholt den „Spiegel“, die „Welt“ überholt „Focus Online“
    Die reichweitenstärksten redaktionellen Medienmarken

    Agof-Top-100: „ntv“ überholt den „Spiegel“, die „Welt“ überholt „Focus Online“

    Spannende Entwicklungen an der Spitze der redaktionellen Medienmarken nach täglichen Nutzern. Laut Agof sprang „ntv“ im März vorbei am „Spiegel“ und „t-online.de“ auf Platz 2, die „Welt“ überholte auf Rang 5 „Focus Online“. Vorn bleibt „Bild“, größter prozentualer Aufsteiger ist „mein schöner Garten“.

  8. „Welt Plus“ erreicht 150.000 Abonnenten
    Ein Plus von 30 Prozent

    „Welt Plus“ erreicht 150.000 Abonnenten

    Das digitale Bezahlmodell von „Welt“ hat die Marke von 150.000 Abos überschritten. Ein Zuwachs von knapp 30 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, teilte Springer am Donnerstag mit.

  9. „Kölner Stadt-Anzeiger“: kritisch und konstruktiv
    Serie: Lokaljournalismus

    „Kölner Stadt-Anzeiger“: kritisch und konstruktiv

    Im Lockdown auf Wachstumskurs? Der „Kölner Stadt-Anzeiger“ zeigt, dass das geht. Und wie das funktioniert, hat Digital-Chef Martin Dowideit beim Redaktionsbesuch verraten. Teil 4 der Serie Lokaljournalismus.

  10. Wie Apple News+ zum heimlichen Milliarden-Dollar-Hit wird
    Das „Netflix für News“

    Wie Apple News+ zum heimlichen Milliarden-Dollar-Hit wird

    (Fast) alles, was Apple anfasst, wird zu Gold – selbst auf Nebenschauplätzen wie dem Journalismus. Wie eine amerikanische Investmentbank prognostiziert, ist Apples Magazin-Abodienst Apple News+ dank massiv steigender Abonnentenzahlen auf dem besten Weg zum Milliardengeschäft. Auch die reguläre News-App boomt und verzeichnet signifikant anziehende Werbeerlöse.

Anzeige