Anzeige

Plattformen

  1. Twitter startet Trinkgeld-Funktion Tips
    Zahlungsdienste und Bitcoin

    Twitter startet Trinkgeld-Funktion Tips

    Twitter startet die neue Trinkgeldfunktion „Tips“, für die eine Vielzahl von Zahlungsoptionen (inklusive Kryptowährungen) zur Auswahl steht. Mit Tips ist es Nutzern möglich, direkt in ihrem Profil auf die eigene Cash App, Patreon, Venmo und andere Plattformen zu verlinken, auf denen andere User sie finanziell unterstützen können.

  2. Facebook beklagt erneut Probleme durch iPhone-Datenschutz
    Weniger Nutzer-Reaktionen auf Anzeigen

    Facebook beklagt erneut Probleme durch iPhone-Datenschutz

    Facebook hat weiterhin Probleme, sein Werbegeschäft an den verstärkten Schutz der Privatsphäre auf dem iPhone anzupassen. Das Online-Netzwerk versuchte am Mittwoch, seine Werbekunden zu beruhigen. Der Erfolg ihrer Anzeigen-Kampagnen sei nicht so stark abgesackt, wie dies fehlerhafte Facebook-Daten vermuten ließen, hieß es in einem Blogeintrag.

  3. Facebook beklagt erneut Probleme durch iPhone-Datenschutz
    Weniger Nutzer-Reaktionen auf Anzeigen

    Facebook beklagt erneut Probleme durch iPhone-Datenschutz

  4. Nach Investoren-Klage: Twitter zahlt über 800 Millionen US-Dollar
    Jahrelanger Streit

    Nach Investoren-Klage: Twitter zahlt über 800 Millionen US-Dollar

  5. Facebook geht gegen „Querdenken“-Bewegung vor Facebook ermöglicht jetzt auch Journalist*innen in Deutschland die Registrierung.
    Gruppen und Konten betroffen

    Facebook geht gegen „Querdenken“-Bewegung vor

Anzeige

  1. Twitter startet Trinkgeld-Funktion Tips
    Zahlungsdienste und Bitcoin

    Twitter startet Trinkgeld-Funktion Tips

    Twitter startet die neue Trinkgeldfunktion „Tips“, für die eine Vielzahl von Zahlungsoptionen (inklusive Kryptowährungen) zur Auswahl steht. Mit Tips ist es Nutzern möglich, direkt in ihrem Profil auf die eigene Cash App, Patreon, Venmo und andere Plattformen zu verlinken, auf denen andere User sie finanziell unterstützen können.

  2. Facebook beklagt erneut Probleme durch iPhone-Datenschutz
    Weniger Nutzer-Reaktionen auf Anzeigen

    Facebook beklagt erneut Probleme durch iPhone-Datenschutz

    Facebook hat weiterhin Probleme, sein Werbegeschäft an den verstärkten Schutz der Privatsphäre auf dem iPhone anzupassen. Das Online-Netzwerk versuchte am Mittwoch, seine Werbekunden zu beruhigen. Der Erfolg ihrer Anzeigen-Kampagnen sei nicht so stark abgesackt, wie dies fehlerhafte Facebook-Daten vermuten ließen, hieß es in einem Blogeintrag.

  3. Nach Investoren-Klage: Twitter zahlt über 800 Millionen US-Dollar
    Jahrelanger Streit

    Nach Investoren-Klage: Twitter zahlt über 800 Millionen US-Dollar

    Mehr als 800 Millionen US-Dollar zahlt Twitter nach einer Klage von Investoren. Diese geht auf die Geschäftsprognosen des Kurznachrichtendienstes aus dem Jahr 2014 zurück. Das Unternehmen betonte aber, dass es kein Fehlverhalten gegeben habe.

  4. Facebook geht gegen „Querdenken“-Bewegung vor Facebook ermöglicht jetzt auch Journalist*innen in Deutschland die Registrierung.
    Gruppen und Konten betroffen

    Facebook geht gegen „Querdenken“-Bewegung vor

    Facebook hat ein neues Verfahren entwickelt, um weltweit „schädliche Netzwerke“ von seiner Plattform zu verbannen. Den ersten Fall hat der Internetkonzern in Deutschland identifiziert: die umstrittene „Querdenken“-Bewegung.

  5. Sport1 startet Multisport-Streaming-Plattform „Sport1 Extra“
    Flexible Angebots- und Preismodelle

    Sport1 startet Multisport-Streaming-Plattform „Sport1 Extra“

    Die Sport1 GmbH hat die neue Multisport-Streaming-Plattform „Sport1 Extra“ in Deutschland, Österreich und der Schweiz gestartet. Der Sender kündigt ein umfangreiches Livestream- und On-Demand-Angebot an Sportarten und Wettbewerben an.

  6. So sieht das Programm der Konferenz Scoopcamp 2021 aus
    Alan Rusbridger, Pia Frey und Co.

    So sieht das Programm der Konferenz Scoopcamp 2021 aus

    Zwei Tage lang findet das Scoopcamp in diesem Jahr statt. Am 15. und 16. September trifft sich die Branche, um über die wichtigsten Trends im Journalismus zu sprechen. Auch Themen wie Medienkompetenz stehen im Fokus der Sessions.

  7. G+J kauft „Wohnklamotte.de“ von der Otto Group
    Einrichtungsplattform

    G+J kauft „Wohnklamotte.de“ von der Otto Group

    Gruner + Jahr kauft die Einrichtungsplattform samt Online-Magazin „Wohnklamotte.de“ von der Otto Group. „Wohnklamotte.de“ war bisher Teil des Shopping24 Commerce Network, einer Otto-Tochter.

  8. Nach Kritik: RTL zieht Instagram-Takeover durch „Insta.Politik“ zurück RTL aktuell sagt Instagram takeover mit "insta.politik" ab.
    Influencerinnen arbeiten für die CDU

    Nach Kritik: RTL zieht Instagram-Takeover durch „Insta.Politik“ zurück

    „RTL aktuell“ hatte eine Übernahme durch den Instagram-Account „Insta.Politik“ angekündigt. Der Schritt wurde als „Fehler“ zurückgezogen. Was nicht erwähnt wurde: Die Macherinnen arbeiten hauptberuflich für die CDU.

  9. Rekordstrafe von 225 Millionen Euro gegen WhatsApp Irland
    Verstoß gegen EU-Datenschutzvorschriften

    Rekordstrafe von 225 Millionen Euro gegen WhatsApp Irland

    Die irische Datenschutzkommission (DPC) hat gegen WhatsApp Irland wegen Verstößen gegen die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) eine Rekordstrafe in Höhe von 225 Millionen Euro verhängt.

  10. Facebook baut Faktenchecks zur Bundestagswahl aus
    Kampagne gegen Falschinformation

    Facebook baut Faktenchecks zur Bundestagswahl aus

    Zum Start der heißen Phase im Bundestagswahlkampf hat Facebook einen Ausbau seiner Kampagne gegen Falschinformationen vorgestellt. Dazu gibt es erstmals Angebote, die sich speziell an ältere und jüngere Nutzer richten. Auch Faktenchecks auf WhatsApp soll es geben.

Anzeige