Anzeige

Marktdaten Medien

  1. Licht und Schatten bei RTL, fast nur Schatten bei ProSieben und Sat.1
    Info-Offensiven der Privatsender

    Licht und Schatten bei RTL, fast nur Schatten bei ProSieben und Sat.1

    Wie steht es um die Informations-Offensiven der Privatsender RTL, Sat.1 und ProSieben? Geht so, lautet die einfache Antwort. Nachdem die Anfangszeit der Corona-Pandemie für Top-Quoten bei Nachrichten & Co. gesorgt hatten, fällt es inzwischen schwer, ARD und ZDF hier Konkurrenz zu machen.

  2. Großer Erfolg für den Österreich-Krimi „Steirergeld“ im Ersten
    Video Daily - die tägliche TV+Streaming-Analyse

    Großer Erfolg für den Österreich-Krimi „Steirergeld“ im Ersten

    Der ARD-Krimi „Steirergeld“ war am Donnerstag mit Abstand das erfolgreichste TV-Programm. 6,40 Millionen sahen ab 20.15 Uhr zu, „Die schönsten Weihnachts-Hits“ des ZDF erreichten hingegen nur 3,85 Millionen Menschen. Recht blass blieben die „Lego Masters“ von RTL.

  3. Großer Erfolg für den Österreich-Krimi „Steirergeld“ im Ersten
    Video Daily - die tägliche TV+Streaming-Analyse

    Großer Erfolg für den Österreich-Krimi „Steirergeld“ im Ersten

  4. Der Warntag, Chelsea Banning, „The Last of Us“, Sir Mortimer
    #trending Weekly Nummer 39 - Freitag, 9. Dezember 2022

    Der Warntag, Chelsea Banning, „The Last of Us“, Sir Mortimer

  5. „T-Online“, „Zeit“ und „Express“ sind die IVW-Gewinner des Monats
    Bilanz der November-Klickzahlen

    „T-Online“, „Zeit“ und „Express“ sind die IVW-Gewinner des Monats

Anzeige

  1. Licht und Schatten bei RTL, fast nur Schatten bei ProSieben und Sat.1
    Info-Offensiven der Privatsender

    Licht und Schatten bei RTL, fast nur Schatten bei ProSieben und Sat.1

    Wie steht es um die Informations-Offensiven der Privatsender RTL, Sat.1 und ProSieben? Geht so, lautet die einfache Antwort. Nachdem die Anfangszeit der Corona-Pandemie für Top-Quoten bei Nachrichten & Co. gesorgt hatten, fällt es inzwischen schwer, ARD und ZDF hier Konkurrenz zu machen.

  2. Großer Erfolg für den Österreich-Krimi „Steirergeld“ im Ersten
    Video Daily - die tägliche TV+Streaming-Analyse

    Großer Erfolg für den Österreich-Krimi „Steirergeld“ im Ersten

    Der ARD-Krimi „Steirergeld“ war am Donnerstag mit Abstand das erfolgreichste TV-Programm. 6,40 Millionen sahen ab 20.15 Uhr zu, „Die schönsten Weihnachts-Hits“ des ZDF erreichten hingegen nur 3,85 Millionen Menschen. Recht blass blieben die „Lego Masters“ von RTL.

  3. Der Warntag, Chelsea Banning, „The Last of Us“, Sir Mortimer
    #trending Weekly Nummer 39 - Freitag, 9. Dezember 2022

    Der Warntag, Chelsea Banning, „The Last of Us“, Sir Mortimer

    Guten Morgen! Gut, dass #trending nicht mehr täglich erscheint. Sonst hätte ich in dieser Woche wohl über Illerkirchberg, „Reichsbürger“ und einen instrumentalisierten Verkehrspolizisten aus Bayern schreiben müssen, der eine Klima-Aktivistin von der Autobahn gezogen hat.

  4. „T-Online“, „Zeit“ und „Express“ sind die IVW-Gewinner des Monats
    Bilanz der November-Klickzahlen

    „T-Online“, „Zeit“ und „Express“ sind die IVW-Gewinner des Monats

    Für den Großteil der deutschen Internet-Angebote, die ihre Zahlen von der IVW messen und hochrechnen lassen, ging es im November bergauf. U.a. mit zweistelligen Prozentzahlen im Plus: „T-Online“, „Zeit Online“, der „Express“, „Tag24“ und „GameStar“.

  5. Radio Bollerwagen und Toggo Radio auf dem Weg nach oben
    Webradio-Charts der MA IP Audio

    Radio Bollerwagen und Toggo Radio auf dem Weg nach oben

    Die neueste Ausgabe der MA IP Audio enthält neben vielen Sendern, deren Zahlen im dritten Quartal rückläufig waren, zwei große Gewinner: Radio Bollerwagen und Toggo Radio. Sie gewannen 13,3 und 26,2 Prozent dazu. Vorn bleibt in den Webradio-Charts der AGMA aber SWR3.

  6. Deutsche bleiben ihren Streaming-Gewohnheiten treu
    Internationaler Streaming-Konsum

    Deutsche bleiben ihren Streaming-Gewohnheiten treu

    Inwieweit hat sich der Konsum von Streamingangeboten in den letzten 12 Monaten verändert und wie könnte er sich 2023 weiterentwickeln? Diesen Fragen geht das britisches Markt- und Meinungsforschungsinstitut YouGov in seinem aktuellen Global Media Landscape Report 2022 nach – für 18 Märkte weltweit.

  7. Print kaufen! Aber wo?
    Presse-Einzelhandel

    Print kaufen! Aber wo?

    Die Einzelhandels-Strukturanalyse (Ehastra) des Gesamtverbandes Pressegroßhandel zeigt einmal jährlich, wie sich die Branche entwickelt. Die Zahl der Presse-Verkaufsstellen sinkt demnach weiter deutlich.

  8. „Wednesday“ schon in Alltime-Top-3
    Netflix-Wochencharts

    „Wednesday“ schon in Alltime-Top-3

    Mit Siebenmeilenstiefeln hat sich das Serienphänomen „Wednesday“ nach zwölf Tagen schon weltweit auf Platz drei der erfolgreichsten englischsprachigen Netflix-Serien aller Zeiten geschoben. „1899“ performt weiter gut, „Troll“ ist zudem ein großer Überraschungserfolg.

  9. Großes Interesse am „Brennpunkt“ zur „Razzia gegen Reichsbürger“
    Video Daily - die tägliche TV+Streaming-Analyse

    Großes Interesse am „Brennpunkt“ zur „Razzia gegen Reichsbürger“

    Am ersten WM-freien Tag bestimmte die Polizeiaktion gegen so genannte „Reichsbürger“ das Interesse der TV-Zuschauer. Der entsprechende „Brennpunkt“ erreichte um 20.15 Uhr sogar mehr Leute als die „Tagesschau“ davor und gewann damit den Tag. Auch im jungen Publikum lag das Informations-Duo des Ersten vorn.

  10. Portugals Sieg gegen die Schweiz holt Achtelfinal-Rekord
    Video Daily - die tägliche TV+Streaming-Analyse

    Portugals Sieg gegen die Schweiz holt Achtelfinal-Rekord

    Das Interesse an der Fußball-WM scheint zum Ende der Achtelfinals doch wieder anzusteigen. 5,82 Millionen Fans sahen das 20-Uhr-Spiel zwischen Portugal und der Schweiz – Bestwert für die bisherige K.O.-Phase. Der Sensations-Sieg von Marokko gegen die Schweiz kam am Nachmittag schon auf 4,42 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer.

Anzeige