Anzeige

Bewegtbild/TV

  1. „Wer hat Sara ermordet?“ und „A Perfect Pairing“ sind die Einsteiger der Woche
    Netflix-Charts

    „Wer hat Sara ermordet?“ und „A Perfect Pairing“ sind die Einsteiger der Woche

    Die erfolgreichste Netflix-Serie der Woche heißt „The Lincoln Lawyer“, der erfolgreichste Netflix-Film „Senior Year“ – und das sowohl weltweit, als auch in Deutschland. Stark gestartet ist die zweite Staffel der mexikanischen Serie „Wer hat Sara ermordet?“

  2. Bild TV weitet seine Newsstrecke aus
    Steigende Reichweite

    Bild TV weitet seine Newsstrecke aus

    Bild TV baut sein Programm um. Der TV-Ableger der „Bild“-Gruppe weitet seine Newsstrecke dauerhaft auf 13 Stunden aus.

  3. Bild TV weitet seine Newsstrecke aus
    Steigende Reichweite

    Bild TV weitet seine Newsstrecke aus

  4. Sat.1 gewinnt schon wieder mit Fußball, ZDFneo versagt mit neuer Serie
    Video Daily - die tägliche TV+Streaming-Analyse

    Sat.1 gewinnt schon wieder mit Fußball, ZDFneo versagt mit neuer Serie

  5. HSV und Hertha bescheren Sat.1 die beste Zuschauerzahl seit zehn Jahren
    Video Daily - die tägliche TV+Streaming-Analyse

    HSV und Hertha bescheren Sat.1 die beste Zuschauerzahl seit zehn Jahren

Anzeige

  1. „Wer hat Sara ermordet?“ und „A Perfect Pairing“ sind die Einsteiger der Woche
    Netflix-Charts

    „Wer hat Sara ermordet?“ und „A Perfect Pairing“ sind die Einsteiger der Woche

    Die erfolgreichste Netflix-Serie der Woche heißt „The Lincoln Lawyer“, der erfolgreichste Netflix-Film „Senior Year“ – und das sowohl weltweit, als auch in Deutschland. Stark gestartet ist die zweite Staffel der mexikanischen Serie „Wer hat Sara ermordet?“

  2. Bild TV weitet seine Newsstrecke aus
    Steigende Reichweite

    Bild TV weitet seine Newsstrecke aus

    Bild TV baut sein Programm um. Der TV-Ableger der „Bild“-Gruppe weitet seine Newsstrecke dauerhaft auf 13 Stunden aus.

  3. Sat.1 gewinnt schon wieder mit Fußball, ZDFneo versagt mit neuer Serie
    Video Daily - die tägliche TV+Streaming-Analyse

    Sat.1 gewinnt schon wieder mit Fußball, ZDFneo versagt mit neuer Serie

    Nach den großartige Zahlen des Spiels zwischen dem HSV und Hertha BSC lief es für Sat.1 am Dienstag auch mit Dresden und Kaiserslautern gut. Die zweite Halbzeit des Zweitliga-Relegationsspiels sahen 4,86 Millionen Fans. Nichtmal 200.000 Leute interessierten sich für die neue ZDFneo-Serie „Becoming Charlie“.

  4. HSV und Hertha bescheren Sat.1 die beste Zuschauerzahl seit zehn Jahren
    Video Daily - die tägliche TV+Streaming-Analyse

    HSV und Hertha bescheren Sat.1 die beste Zuschauerzahl seit zehn Jahren

    Grandioser Abend für Hertha BSC – und grandioser Abend für Sat.1. Dank 6,45 Millionen Fußballfans, die die zweite Halbzeit des Relegationsspiels zwischen dem HSV und Hertha einschalteten, erzielte Sat.1 seine beste Zuschauerzahl seit 2012, als man noch Champions-League-Rechte besaß.

  5. DFB-Pokal-Finale lockt mehr Leute als der „Tatort“, „LOL“ verlässt den Prime-Thron
    Video Daily - die tägliche TV+Streaming-Analyse

    DFB-Pokal-Finale lockt mehr Leute als der „Tatort“, „LOL“ verlässt den Prime-Thron

    Mit 8,10 Millionen Fans war das DFB-Pokal-Finale zwischen dem SC Freiburg und RB Leipzig das erfolgreichste TV-Programm des Wochenendes, auch wenn weniger zusahen als vor einem Jahr. Einiges tat sich auch in den Streaming-Charts, bei Prime Video verlor „LOL“ nach 39 Tagen seinen Spitzenplatz.

  6. YouTube kills the „Sportschau“-Star
    Bundesliga erzielt auf der Plattform Millionen Views pro Spieltag

    YouTube kills the „Sportschau“-Star

    Die Bundesliga-„Sportschau“ hat in nur einem Jahr fast 20 Prozent ihres Publikums verloren. Schuld sind aber nicht nur die Liga und die Langeweile an der Tabellenspitze, sondern auch die erstmals so massiv verfügbaren Highlights auf YouTube.

  7. Sat.1 triumphiert mit Hertha-HSV, „Wendehammer“ bricht ein
    Video Daily - die tägliche TV+Streaming-Analyse

    Sat.1 triumphiert mit Hertha-HSV, „Wendehammer“ bricht ein

    Einen Tag nach den Mega-Quoten für das Europa-League-Finale mit Eintracht Frankfurt punktete auch Sat.1 mit Fußball. Das Relegations-Hinspiel zwischen Hertha BSC und dem Hamburger SV sahen in der zweiten Halbzeit 5,39 Millionen Fans, der Marktanteil lag bei 21,1 Prozent Keinen schönen Abend gab es für RTL und das ZDF.

  8. Neue Programmstrategie – Daniel Rosemanns gewagtes Manöver
    ProSiebenSat.1

    Neue Programmstrategie – Daniel Rosemanns gewagtes Manöver

    Daniel Rosemann leitet seit einem Jahr in Unterföhring zwei große Sender-Marken: ProSieben und Sat.1. Nun präsentierte er das neue Programm der beiden TV-Kanäle. Dabei setzt er vor allem bei ProSieben auf eine gewagte Strategie.

  9. Gigantische Quoten für Frankfurter Sieg beim RTL-Fußballabend
    Video Daily - die tägliche TV+Streaming-Analyse

    Gigantische Quoten für Frankfurter Sieg beim RTL-Fußballabend

    Der Mittwochabend stand ganz im Zeichen des Europa-League-Siegs von Eintracht Frankfurt, der RTL Traumquoten bescherte. Die erfolgreichste Fußball-Alternative des Abends war der ZDF-Krimi, bei den Jüngeren konnten „TV total“ auf ProSieben und „Kampf der Realitystars“ auf RTL Zwei die meisten Zuschauenden locken.

  10. Pläne für werbefinanziertes Disney+ werden konkreter
    Neue Details

    Pläne für werbefinanziertes Disney+ werden konkreter

    Bereits im März hatte Disney+ angekündigt, ein werbefinanziertes und damit günstigeres Abomodell an den Start zu bringen. Jetzt werden konkretere Pläne des Streaminganbieters bekannt. Das „Wall Street Journal“ hat erste Details zum geplanten Umfang und Inhalten der Werbung erfahren.

Anzeige