Anzeige

Audio

  1. Werbeeinnahmen steigen bei Spotify nach Podcast-Offensive stark an
    Streaminganbieter legt gute Zahlen vor

    Werbeeinnahmen steigen bei Spotify nach Podcast-Offensive stark an

    Spotify kann sich über steigende Abozahlen und wachsende Werbeeinnahmen freuen. Gleichzeitig will der Streamingdienst Radiosender und Verlage davon überzeugen, ihre Inhalte auf die Plattform zu stellen.

  2. Bei Radiowerbung auch 2021 coronabedingte Umsatzrückgänge erwartet
    Vaunet-Prognose

    Bei Radiowerbung auch 2021 coronabedingte Umsatzrückgänge erwartet

    Radioanbieter in Deutschland werden einer Prognose zufolge wegen der Corona-Pandemie auch in diesem Jahr mit rückläufigen Umsätzen aus Werbung rechnen müssen. Die Erlöse mit Radiowerbung werden 2021 voraussichtlich um fünf Prozent auf 677 Millionen Euro zurückgehen, wie der Verband Privater Medien (Vaunet) am Montag zum Start der Medientage München mitteilte.

  3. Bei Radiowerbung auch 2021 coronabedingte Umsatzrückgänge erwartet
    Vaunet-Prognose

    Bei Radiowerbung auch 2021 coronabedingte Umsatzrückgänge erwartet

  4. Antenne Bayern wird zur Group
    Marken-Relaunch

    Antenne Bayern wird zur Group

  5. Oldie Antenne erhält bundesweite Zulassung
    Neuer DAB+-Sender

    Oldie Antenne erhält bundesweite Zulassung

Anzeige

  1. Regiocast kehrt RMS als Vermarkter den Rücken
    Wechsel zu AS&S

    Regiocast kehrt RMS als Vermarkter den Rücken

    Schwerer Schlag für den Vermarkter Radio Marketing Services (RMS): Regiocast, eines der führenden Radiounternehmen Deutschlands, wechselt zur ARD Werbung Sales & Services GmbH (AS&S). Auch als Gesellschafter steigt Regiocast bei der RMS aus.

  2. Universal Music gelingt Europas Börsengang des Jahres
    Streaming-Siegeszug an der Börse

    Universal Music gelingt Europas Börsengang des Jahres

    Violinen am Börsenhimmel: Die Universal Music Group hat heute an der Euronext ein überraschend starkes Börsendebüt hingelegt. Am ersten Handelstag schossen die Aktien um 36 Prozent in die Höhe.

  3. Webradio-Charts: Die meisten Sender verlieren, Spotify legt zu
    Die Zahlen der MA IP Audio 2021 III

    Webradio-Charts: Die meisten Sender verlieren, Spotify legt zu

    Während die meisten Radiosender im zweiten Quartal seltener im Internet gehört wurden als im Quartal davor, ging es bei Spotify laut neuester Zahlen der MA IP Audio deutlich nach oben. Positiver Ausreißer bei den Radiosendern: der Deutschlandfunk.

  4. Apple übernimmt Primephonic
    Streamingdienst für klassische Musik

    Apple übernimmt Primephonic

    Der auf klassische Musik ausgelegte Streamingdienst Primephonic wird vom Netz genommen. Dies passiert im Zuge des Kaufes von Apple am 7. September. Stattdessen wird der Dienst bei Apple Music integriert.

  5. Neues Spotify-Feature verbindet Talk mit Songs
    "Music + Talk"

    Neues Spotify-Feature verbindet Talk mit Songs

    Spotify weitet seine Funktion „Music + Talk“, bei der Creator vollständige Songs in ihre Podcasts einbauen können, aus. Nach einem ersten Test im vergangenen Jahr ist sie ab sofort auf 15 Märkten verfügbar – darunter auch in Deutschland.

  6. Deutscher Radiopreis 2021: Das sind die Nominierten
    Hälfte der Finalisten steht fest

    Deutscher Radiopreis 2021: Das sind die Nominierten

    Die Nominierungskommission des Deutschen Radiopreises hat sich in fünf von zehn Kategorien auf die Finalisten festgelegt. Hier gibt es die Übersicht aller Nominierten, die sich Hoffnungen auf den Gewinn des Radiopreises machen dürfen.

  7. Axel Springer gründet zentrale Audio-Einheit
    "Leser zu Hörern machen"

    Axel Springer gründet zentrale Audio-Einheit

    Der Springer-Konzern will seine Audio-Aktivitäten ausbauen und hat dafür eine zentrale Audio-Einheit gegründet. Das ambitionierte Ziel: bis 2025 zum führenden Medienunternehmen für Audio-Journalismus im deutschsprachigen Raum werden.

  8. Podimo-Podcasts bekommen Video-Trailer
    App-Update

    Podimo-Podcasts bekommen Video-Trailer

    Die Podcast-Plattform Podimo führt eine Videotrailer-Funktion ein. Damit soll die Einstiegshürde für Hörer neuer Podcasts sinken. Das ist nicht die einzige Neuerung in der App.

  9. Georg Rose: „Die offiziellen Warnungen der Behörden kamen zu spät“ Georg Rose ist Chefredakteur des lakalen Senders Radio Wuppertal
    Chefredakteur Radio Wuppertal

    Georg Rose: „Die offiziellen Warnungen der Behörden kamen zu spät“

    Wie werden Menschen im Katastrophenfall lokal informiert? Einer, der das weiß, ist Georg Rose. In der Flutkatastrophe hat der Sender Radio Wuppertal, wo Rose Chefredakteur ist, 20 Stunden pausenlos informiert. MEEDIA hat mit ihm darüber gesprochen, wie das Warnsystem aufgebaut ist und wo es im entscheidenden Moment versagt hat.

  10. „Radio ist das beste Medium für schnellen Umsatz“
    Christian Scholz, Radio-Chef der AS&S

    „Radio ist das beste Medium für schnellen Umsatz“

    Christian Scholz ist beim ARD-Vermarkter AS&S in der Geschäftsleitung zuständig für Radio. Im Gespräch mit MEEDIA zieht er die Corona-Bilanz für die Gattung, spricht über digitale Chancen und Herausforderungen für das Medium Radio.

Anzeige