Anzeige

DMEXCO 2022

  1. „OpenWrap ist wichtig für direkte Verbindung zu Publishern” Ekkehardt Schlottbohm
    Ekkehardt Schlottbohm von Pubmatic

    „OpenWrap ist wichtig für direkte Verbindung zu Publishern”

    Ekkehardt Schlottbohm, bei Pubmatic Regional VP Northern Europe, spricht mit MEEDIA-Redakteur Reiner Kepler unter anderem über den Boom von Retail Media und über OpenWrap, eine Header Bidding-Technologie, die die Vermarktung auf Publisherseite verbessern soll.

  2. Thomas Koch und Norman Wagner: zu wenig kritische Themen DMexco 2022 Lars Mertens
    DMEXCO-Nachlese

    Thomas Koch und Norman Wagner: zu wenig kritische Themen

    In Interviews am MEEDIA-Stand der DMEXCO ließen sich Mr. Media Thomas Koch und Norman Wagner, der Media-Chef der Deutschen Telekom, darüber aus, dass die Branche mehr Verantwortung übernehmen muss. Auch, um die Politik vor Fehlentscheidungen zu schützen, wie jüngst beim Nachtwerbeverbot und DOOH.

  3. Thomas Koch und Norman Wagner: zu wenig kritische Themen DMexco 2022 Lars Mertens
    DMEXCO-Nachlese

    Thomas Koch und Norman Wagner: zu wenig kritische Themen

  4. Gefährdet Programmatic Advertising die Demokratie?
    Fehlgeleitete Brandsafety

    Gefährdet Programmatic Advertising die Demokratie?

  5. Rewe setzt auf Messenger statt Handzettel. Ist das die Lösung? Rewe Prospekt
    Handelswerbung

    Rewe setzt auf Messenger statt Handzettel. Ist das die Lösung?

Anzeige

  1. „OpenWrap ist wichtig für direkte Verbindung zu Publishern” Ekkehardt Schlottbohm
    Ekkehardt Schlottbohm von Pubmatic

    „OpenWrap ist wichtig für direkte Verbindung zu Publishern”

    Ekkehardt Schlottbohm, bei Pubmatic Regional VP Northern Europe, spricht mit MEEDIA-Redakteur Reiner Kepler unter anderem über den Boom von Retail Media und über OpenWrap, eine Header Bidding-Technologie, die die Vermarktung auf Publisherseite verbessern soll.

  2. Thomas Koch und Norman Wagner: zu wenig kritische Themen DMexco 2022 Lars Mertens
    DMEXCO-Nachlese

    Thomas Koch und Norman Wagner: zu wenig kritische Themen

    In Interviews am MEEDIA-Stand der DMEXCO ließen sich Mr. Media Thomas Koch und Norman Wagner, der Media-Chef der Deutschen Telekom, darüber aus, dass die Branche mehr Verantwortung übernehmen muss. Auch, um die Politik vor Fehlentscheidungen zu schützen, wie jüngst beim Nachtwerbeverbot und DOOH.

  3. Gefährdet Programmatic Advertising die Demokratie?
    Fehlgeleitete Brandsafety

    Gefährdet Programmatic Advertising die Demokratie?

    Verlage, die Ihr Angebot auf Werbeumsatz optimieren, stellen fest, dass Krisenthemen von den Werbungtreibenden gemieden werden. Verzichten sie dann konsequent auf kritische und problematische Berichterstattung? Pablo Galiana von Teads fordert einen groß angelegten Diskurs.

  4. Rewe setzt auf Messenger statt Handzettel. Ist das die Lösung? Rewe Prospekt
    Handelswerbung

    Rewe setzt auf Messenger statt Handzettel. Ist das die Lösung?

    Rewe ersetzt den Handzettel durch Direktkommunikation via WhatsApp. Was auf den ersten Blick zeitgemäß klingt, birgt eine Reihe von Risiken. Die entscheidende Frage lautet: Auf welcher Datengrundlage fiel diese Entscheidung?

  5. FullStory: Ein Unicorn kommt nach Deutschland Oskar Stenzel Fullstory
    Oskar Stenzel von Fullstory

    FullStory: Ein Unicorn kommt nach Deutschland

    Wenn Google, Dell und Salesforce in eine Technologie investieren, muss etwas dran sein. Wenn Permira und Kleiner Perkins den Unternehmenswert auf über eine Milliarde treiben, dann sollte man sich den Kandidaten genauer anschauen. FullStory hat einen neuen Zugang zu Analytics entwickelt und betritt den deutschen Markt.

  6. Das sagt Dominik Matyka über die DMEXCO 2022 Dominik Matyka, Chief Advisor DMEXCO über die Messe 2022
    Messe-Chef im Gespräch

    Das sagt Dominik Matyka über die DMEXCO 2022

    Welche Themen haben die DMEXCO bestimmt, wie war der Start nach der Pandemie, wie steht es um die Messe 2023 und wo waren die großen deutschen Publisher? Darüber und mehr spricht Stefan Winterbauer mit dem Chef der DMEXCO.

  7. Daniela Tollert über die Relevanz von Nachhaltigkeit für werbungtreibende Unternehmen Daniela Tollert, Chief Growth Officer bei GroupM Germany
    DMEXCO 2022

    Daniela Tollert über die Relevanz von Nachhaltigkeit für werbungtreibende Unternehmen

    Für MEEDIA sprach Reiner Kepler mit Daniela Tollert über ihre Aufgabe bei der GroupM als Chief Growth Officer und über die Relevanz von Nachhaltigkeit, nicht nur für Konsument:innen, sondern auch für die Branche und spielt mit MEEDIA das Thema nachhaltige Kampagne durch.

  8. „Auf der DMEXCO werden immer noch die falschen Fragen gestellt“ Thomas Koch im Gespräch mit Stefan Winterbauer von MEEDIA auf der DMEXCO 2022
    DMEXCO2022

    „Auf der DMEXCO werden immer noch die falschen Fragen gestellt“

    Ad Fraud ist ein riesengroßes Thema, nur nicht auf der DMEXCO. 70 Prozent aller programmatisch ausgespielten Anzeigen erreichen keine Menschen, sagt Thomas Koch. Warum seine Oma im Targeting besser wäre als Facebook und ihm beim Thema Responsible Media schlecht wird, erklärt Mr. Media im Interview mit Stefan Winterbauer.

  9. „Marketing muss wieder begeistern“
    Norman Wagner, Deutsche Telekom

    „Marketing muss wieder begeistern“

    Norman Wagner, Head of Group Media bei der Deutschen Telekom, sprach mit MEEDIA-Chefredakteur Stefan Winterbauer auf der DMEXCO über das Engagement der Telekom gegen Hass im Netz, Nachhaltigkeit im Marketing und die Zukunft des Targeting.

  10. „Female Empowerment hat sich leider zum Buzzword entwickelt“
    Nina Schims, Refinery29 Germany

    „Female Empowerment hat sich leider zum Buzzword entwickelt“

    Nina Schims, Head of Sales DACH bei Refinery29, sprach auf der DMEXCO mit MEEDIA über die Neuorientierung des Frauenmediums, die Probleme der pleitegegangenen Konkurrenz „Edition F“ und die inflationäre Verwendung des Begriffs „Female Empowerment“.

Anzeige