Anzeige

Influencer

  1. „Für Unternehmen gibt es auf TikTok dutzende Dinge, die man falsch machen kann“
    David Renken alias "HerrDavid"

    „Für Unternehmen gibt es auf TikTok dutzende Dinge, die man falsch machen kann“

    David Renken hätte als Mode-Influencer Karriere machen können. Er verdiente auf Instagram viel Geld mit Markenkooperationen. Dann entschloss er sich, den Kanal dicht zu machen. Heute macht er Quatsch auf TikTok. Und erreicht damit mehr Menschen denn je. Wie hat er das gemacht?

  2. Klage gegen Pamela Reif wird zurückgezogen
    Influencer Marketing

    Klage gegen Pamela Reif wird zurückgezogen

    Weil der Prozess gegen Pamela Reif aus Sicht des klagenden Verbands Sozialer Wettbewerb (VSW) nicht zu gewinnen sei, verzichtet dieser auf seine Klage gegen die Influencerin. Dem zugrunde liegt das Grundsatzurteil des Bundesgerichtshofes (BGH) zur Werbekennzeichnung von Influencer-Posts aus dem letzten Jahr.

  3. Klage gegen Pamela Reif wird zurückgezogen
    Influencer Marketing

    Klage gegen Pamela Reif wird zurückgezogen

  4. „Diversität fängt bei den Unternehmen an“
    Influencer Marketing

    „Diversität fängt bei den Unternehmen an“

  5. Mit Pamela Reif und Caro Daur – Die Top 10 der wertvollsten Influencer in Deutschland
    Influencer-Studie

    Mit Pamela Reif und Caro Daur – Die Top 10 der wertvollsten Influencer in Deutschland

Anzeige

  1. Warum Media and Games Invest die Plattform Reachhero abgeschaltet hat
    Influencer Marketing

    Warum Media and Games Invest die Plattform Reachhero abgeschaltet hat

    Still und leise hat sich die Influencer-Plattform Reachhero aus dem Markt verabschiedet. Der Betrieb wurde am 30. September eingestellt, heißt es auf der Website des Berliner Unternehmens. Herbeigeführt hat das Ende eine strategische Entscheidung der börsennotierten Muttergesellschaft Media and Games Invest (MGI).

  2. Snapchat: Mehr Umsatz für Creator Gifting Snapchat
    Influencer Marketing

    Snapchat: Mehr Umsatz für Creator

    Mit drei neuen Funktionen möchte Snapchat die Creator auf der eigenen Plattform sich gewogen halten. User dürfen Creator beschenken und Creator dürfen für Kampagnen pitchen.

  3. Influencer bringen Kunden in die Läden Cookie Dough
    Social Commerce

    Influencer bringen Kunden in die Läden

    Eine aktuelle Studie des ECC Köln zeigt: An Influencern geht kaum eine Kaufentscheidung mehr vorbei. Inzwischen reicht der Einfluss der Social-Media-Stars weit über E-Commerce hinaus.

  4. SPD-Influencerin Lilly Blaudszun löscht Social-Media-Profile
    Parteienwerbung

    SPD-Influencerin Lilly Blaudszun löscht Social-Media-Profile

    Die SPD-Nachwuchs-Politikerin Lilly Blaudszun hat ihre Profile auf Twitter und Instagram gelöscht und angekündigt, sich aus der aktiven Politik zurückzuziehen. Sie will sich nun ihrem Jura-Studium widmen, schreibt sie bei LinkedIn.

  5. Rezo, Luisa Neubauer & Co. – wie viel Macht haben politische Influencer? Influencer Aufmacher
    Gastbeitrag

    Rezo, Luisa Neubauer & Co. – wie viel Macht haben politische Influencer?

    Rezo und andere Influencer beziehen öffentlich Stellung zu politischen Themen und Parteien. Wie viel Macht haben sie und sollten Marken mit ihnen zusammenarbeiten? Ein Gastbeitrag von Thomas Helm, OSK.

  6. Hält Facebook kritische Studien zurück? Instagram Aufmacher
    Jugendsicherheit

    Hält Facebook kritische Studien zurück?

    Das „Wall Street Journal“ wirft Facebook vor, Studien bewusst zurück zu halten, die belegen, dass Instagram junge Menschen negativ beeinflusst. Noch im März hatte Mark Zuckerberg öffentlich ausgesagt, dass Instagram eine positive Wirkung auf die mentale Gesundheit der Nutzer haben kann.

  7. BGH erlaubt Influencern manche Produkt-Beiträge ohne Werbehinweis
    Tap Tags bei Instagram

    BGH erlaubt Influencern manche Produkt-Beiträge ohne Werbehinweis

    Influencer dürfen nach einer Entscheidung des Bundesgerichtshofs (BGH) im Internet bei Fotos mit Produkten ohne einen Hinweis auf Werbung auf Firmen verweisen – wenn es nicht zu werblich wird.

  8. Dubai-Influencer: Wenn das Regime doch nicht so geil ist
    Flucht aus Dubai

    Dubai-Influencer: Wenn das Regime doch nicht so geil ist

    Einige Dubai-Influencer treten die Flucht nach vorne an. Bzw.: nach Hause. Raus aus dem Unrechts-Emirat, heißt es. Dabei hat es ihnen doch vorher so gut dort gefallen. Hoffentlich ist der Grund ein anderer, als die vor Kurzem erworbenen Steuer-Daten aus Dubai.

  9. Adesso kauft die Influencer-Marketing-Agentur Reachbird
    Übernahme durch IT-Dienstleister

    Adesso kauft die Influencer-Marketing-Agentur Reachbird

    Der IT-Dienstleister Adesso hat die Influencer-Marketing-Agentur Reachbird zu 100 Prozent übernommen und verbreitert damit sein Digitalagentur-Segment. Das rund 20-köpfige Reachbird-Team verstärkt ab Juli Adesso am Standort München.

  10. Dürfen Eltern ihre Kinder auf Social Media zeigen?
    Persönlichkeitsrechte von Minderjährigen

    Dürfen Eltern ihre Kinder auf Social Media zeigen?

    Die Influencerin Sarah Kim Gries entwickelte einen Filter, um Kinder auf Instagram automatisch zu verpixeln. Aber: Dürfen Eltern ihre Kinder überhaupt zeigen? MEEDIA hat die Antworten.

Anzeige