Neueste Beiträge
  1. Arroganz-Anfall von Kanzler Scholz erntet Kritik und geht viral Keine Antwort für Rosalia Romaniec von der Deutschen Welle: Olaf Scholz bei der Abschlusspressekonferenz zum G7-Gipfel
    "Nicht witzig, nur überheblich"

    Arroganz-Anfall von Kanzler Scholz erntet Kritik und geht viral

    Während der Abschluss-PK zum G7-Gipfel in Schloss Elmau weicht der Bundeskanzler der Frage einer Journalistin zur Ukraine mit einer saloppen Antwort aus. Kritik an diesem Verhalten kommt nicht nur aus den Medien.

  2. DJV erteilt Kanzler Scholz Absage für Einmalzahlung Bundeskanzler Olaf Scholz
    Tarifverhandlungen

    DJV erteilt Kanzler Scholz Absage für Einmalzahlung

    Der Deutsche Journalisten-Verband (DJV) will der steuerfreien Einmalzahlung, die von Bundeskanzler Olaf Scholz vorgeschlagen wurde, nicht zustimmen. Stattdessen setzt der DJV auf weitere Tarifverhandlungen.

  3. RTL holt Karl-Theodor zu Guttenberg an Bord Karl-Theodor zu Guttenberg, hier als Wahlkampfunterstützer bei der CSU, startet bei RTL
    Für Streamingplattform RTL+

    RTL holt Karl-Theodor zu Guttenberg an Bord

    Der ehemalige Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) startet als Moderator beim Kölner Sender RTL. Die Zusammenarbeit ist vorerst auf zwei Sendungen begrenzt.

  4. So reitet Fynn Kliemann auf der Welle der Verschwörungstheorien Fynn Kliemann sitzt auf der Anklagebank der Republik – ein Kommentar von Jannis Johannmeier und Sonny Müller
    Rant gegen "woke linke Szene"

    So reitet Fynn Kliemann auf der Welle der Verschwörungstheorien

    „Woke linke Szene“, allgemeine Manipulationsvorwürfe gegen Medien – welche Strategie verfolgt Fynn Kliemann, wenn er Kampfbegriffe nutzt, die man sonst eher aus anderen Milieus gewohnt ist?

  5. Fynn Kliemann sieht sich als Opfer von „woker linker Szene“, Böhmermann und „den Medien“ Fynn Kliemann gegen woke Linke und öffentliche Medien
    Betrugs-Vorwürfe

    Fynn Kliemann sieht sich als Opfer von „woker linker Szene“, Böhmermann und „den Medien“

    Nach einer kurzen Auszeit nach der Aufdeckung des Maskenskandals hat sich Fynn Kliemann auf Instagram zu Wort gemeldet. In der Story macht er deutlich, wer seiner Meinung nach das eigentliche Opfer in dem Skandal ist: er selbst.

  6. Mathias Döpfner und die Wut der queeren Community Sexualisierung durch die öffentlich rechtlichen Medien? Axel Springer Vorsitzende Mathias Döpfner kommentiert einen Gastbeitrag in der Welt
    Umstrittener Gastbeitrag

    Mathias Döpfner und die Wut der queeren Community

    Ein umstrittener Gastbeitrag in der „Welt“ stellt Minderheiten aus der LGBTQ-Bewegung und den öffentlich-rechtlichen Rundfunk an den Pranger. Nach viel Kritik hat sich Axel-Springer-Vorstandschef Mathias Döpfner in einem eigenen Gastbeitrag zu Wort gemeldet. Der Text ist halb Entschuldigung, halb Rechtfertigung und vergisst etwas ganz wesentliches: die ausgeklügelte Strategie, mit der bei der „Welt“ Abos und Aufmerksamkeit generiert werden.

  7. Büro oder Kündigung: Elon Musk beendet Homeoffice bei Tesla Elon Musk bei der Eröffnung der Tesla-Fabrik in Grünheide, Brandenburg.
    Ende von Remote Work

    Büro oder Kündigung: Elon Musk beendet Homeoffice bei Tesla

    Der Leak einer Mail an die Tesla-Belegschaft zeigt, dass Elon Musk kurzen Prozess beim Thema Homeoffice machen möchte. Wer nicht hört, muss gehen.

  8. Vorwurf der Manipulation gegen „Tichys Einblick“ Georg Gafron (mitte) trennt sich von "Tichys Einblick". Jan Fleischhauer (re.) macht die Gründe öffentlich
    Fleischhauer vs. Tichy

    Vorwurf der Manipulation gegen „Tichys Einblick“

    Georg Gafron ist nicht mehr Autor bei „Tichys Einblick“. Der Grund: Die Redaktion des rechtskonservativen Mediums soll einen seiner Texte eigenmächtig geändert haben. Positive Passagen über Annalena Baerbock wurden wohl ins Negative verkehrt. Jan Fleischhauer hat das Ganze öffentlich gemacht.

  9. Heidi, Leni Klum und die neuen Influencer-Monarchien Heidi Klum und ihre Tochter Leni Klum haben gemeinsam eine Folge GNTM moderiert. Der Beginn der Machtübernahme?
    Soziale Medien

    Heidi, Leni Klum und die neuen Influencer-Monarchien

    Regiestuhl oder Thron? Heidi Klum und ihre Tochter Leni Klum haben gemeinsam eine Folge GNTM – Germany’s Next Topmodel moderiert. Der Übergang in der Influencer-Dynastie oder ist das doch eher Planwirtschaft, fragt sich Tobias Singer in dieser Glosse.

  10. Bleibt Josef Joffe Autor beim „Tagesspiegel“? Zeit Herausgeber Josef Joffe ist in Bedrängnis durch den Leak von Oliver Schröm
    Nach Cum-Ex-Debatte

    Bleibt Josef Joffe Autor beim „Tagesspiegel“?

    Nach einem Leak steht der „Zeit“-Herausgeber Josef Joffe wegen eines Schreibens an den befreundeten Banker Max Warburg in der Kritik. Sein Mandat beim Hamburger Verlag ruht aktuell. Beim Berliner „Tagesspiegel“ ist Joffe weiterhin Kolumnist. Soll das so bleiben? MEEDIA hat nachgefragt.