Neueste Beiträge
  1. Wird Netflix jetzt ein klassischer TV-Sender?
    Streaming-Strategie

    Wird Netflix jetzt ein klassischer TV-Sender?

    Netflix ist im Krisen-Modus: sinkende Abos, schlechte Prognosen und Stellenabbau in den USA. Damit es nur bei einem kurzen Formtief bleibt, hat CEO Reed Hastings schnelle Veränderungen angekündigt – und dabei ins klassische TV geschaut. Der Streaming-Pionier muss dringend aus seiner Komfortzone kommen, meint MEEDIA-Redakteur Thomas Borgböhmer.

  2. „T-Online“ baut für seine Regional-Initiative die Führungsstruktur um
    Ausbau des Regionalen

    „T-Online“ baut für seine Regional-Initiative die Führungsstruktur um

    Veränderungen in der Führung bei „T-Online“: Für das Ressort „Regionales“ baut Chefredakteur Florian Harms eine eigene Redaktionsleitung auf. An die Spitze kommt dessen Stellvertreter Florian Wichert. Mit den nächsten Schritten möchten die Verantwortlichen die Aktivitäten im Lokalen und Regionalen verstärken.

  3. „Bis wir nicht alle 83 Millionen Menschen erreicht haben, höre ich nicht auf“
    "T-Online"-Chefredakteur Florian Harms

    „Bis wir nicht alle 83 Millionen Menschen erreicht haben, höre ich nicht auf“

    Alles neu macht der Mai – das hat „T-Online“-Chefredakteur Florian Harms zum Relaunch getwittert. Die Medienmarke von Ströer hat eine Rundumerneuerung durchlaufen, samt frischem Look und Technikumbau. MEEDIA hat mit Harms über die Entwicklung des Angebots, Aktivismus im Journalismus und die Ziele der Marke im Regionalen gesprochen.

  4. Kein Magazin für den miesepetrigen alten, weißen Mann
    "Focus Money"-Chef Georg Meck

    Kein Magazin für den miesepetrigen alten, weißen Mann

    „Focus Money“ hat seit Oktober 2021 einen neuen Chefredakteur: Nach zwei Jahrzehnten löste Georg Meck seinen Vorgänger Frank Pöpsel ab. Für Meck, der von der „FAS“ kam, ist der Job eine Rückkehr zu alter Wirkungsstätte. Was der renommierte Wirtschaftsjournalist mit der Marke vorhat und wie er das Digitale stärken will, hat er im ersten Interview in dieser Rolle verraten.

  5. „Das Medium Radio ist wie ein Fieberthermometer“
    Grit Leithäuser und Dennis May

    „Das Medium Radio ist wie ein Fieberthermometer“

    „Veränderungen in allen Richtungen merken wir im Werbemarkt schnell“ – das sagt Grit Leithäuser mit Blick auf die Folgen des Ukraine-Kriegs. Im Vorfeld des Radio Advertising Awards und Summits hat MEEDIA mit der Chefin der Radiozentrale und dem diesjährigen Jury-Präsident Dennis May von der Publicis Groupe gesprochen – über Kreation, Trends in der Werbung und Vertrauen.

  6. „Edition F“ macht nun in Diversity-Beratung und stellt Führungsteam um
    Geschäftserweiterung

    „Edition F“ macht nun in Diversity-Beratung und stellt Führungsteam um

    „Edition F“ baut sein Geschäft aus und bietet künftig auch Beratungen an. Im Fokus stehen dabei die Themen rund um Diversität und Female Empowerment. Die Führung um Geschäftsführerin Lana Wittig hat zudem eine Lösung für die Redaktionsspitze gefunden. Die war seit dem Abgang von Chefredakteurin Mareice Kaiser vakant.

  7. „Zeit Online“ nimmt das Wochenende ins Visier
    Digitales Magazin

    „Zeit Online“ nimmt das Wochenende ins Visier

    „Zeit Online“ startet ein neues Ressort, das als digitales Magazin konzipiert ist. „Zeit am Wochenende“ soll der Leserschaft künftig ausgeruhte und überraschende Inhalte liefern. Doch warum braucht es jetzt ausgerechnet ein Magazin fürs Wochenende? Wir haben bei den Verantwortlichen Jochen Wegner und Maris Hubschmid nachgefragt.

  8. Kein Selbstläufer mehr – Funke, Ippen, Madsack und Co. buhlen um den Nachwuchs
    Umfrage unter Regionalverlagen

    Kein Selbstläufer mehr – Funke, Ippen, Madsack und Co. buhlen um den Nachwuchs

    Lokal- und Regionalverlage sind durch die digitale Transformation ohnehin stark gefordert, doch auch der „War for Talents“ stellt die Verantwortlichen vor anspruchsvolle Aufgaben. Welche Ideen sie bei der Nachwuchssuche verfolgen und warum die schwieriger geworden ist, zeigen die Beispiele von Funke, NOZ/mh:n Medien, Madsack und Co.

  9. Der Co-Chefredakteur des „Zeit Magazins“: Was treibt Sascha Chaimowicz an?
    Porträt

    Der Co-Chefredakteur des „Zeit Magazins“: Was treibt Sascha Chaimowicz an?

    Das „Zeit Magazin“ hat sich verändert: Neben Maria Exner hat Sascha Chaimowicz die Chefredaktion übernommen. Ein junger Blattmacher, der Avantgarde liefern will, ohne Menschen auszuschließen. Ein Porträt.

  10. Funke-Zentralredaktion beherbergt künftig die „Berliner Morgenpost“
    Ein Standort

    Funke-Zentralredaktion beherbergt künftig die „Berliner Morgenpost“

    Funke baut weiter um: Zum 1. Juli zieht das Team der „Berliner Morgenpost“ zur Funke Zentralredaktion in der Berliner Friedrichstraße. Dort soll das Online-Portal „substanziell ausgebaut“ werden, kündigte Geschäftsführer Christoph Rüth in einer Mitteilung an.