Neueste Beiträge
  1. Das Abo-Modell – ein Bollwerk in Krisenzeiten
    billwerk

    Das Abo-Modell – ein Bollwerk in Krisenzeiten

    Abo-Geschäftsmodelle werden im Zuge der Pandemie relevanter denn je und erzielen in einer der schwersten Krisen neue Rekordumsätze. Einige Services wurden im zurückliegenden Jahr phasenweise regelrecht systemrelevant. Die Modelle zeigen für die Zukunft viel Potenzial, wie das jährlich erscheinende Branchenbarometer, der billwerk Subscription Industry Report 2021, zeigt.

  2. An E-Commerce führt in 2021 kein Weg vorbei
    Tipser

    An E-Commerce führt in 2021 kein Weg vorbei

    Die wohl fundamentalste Herausforderung der sich die Medienbranche in 2021 stellen muss, ist die unumgängliche Neuerfindung des digitalen Medien-Geschäftsmodells. Leserzahlen im Online-Bereich steigen stetig und kontinuierlich. Deutschlands Medienwelt befindet sich auf dem direkten Weg Richtung Zukunft mit neuen Content- und Medienformaten, Multi-Channel-Coverage…

  3. Das sind die digitalen MEDIENTAGE MÜNCHEN 2020
    Medientage München

    Das sind die digitalen MEDIENTAGE MÜNCHEN 2020

    Sieben Tage Online-Konferenz, über 100 Sessions und mehr als 350 Speaker*innen, erwarten Sie bei den MEDIENTAGEN MÜNCHEN digital vom 24.-30. Oktober.

  4. Für mehr Aufmerksamkeit in der Werbe-Flut
    Twitter

    Für mehr Aufmerksamkeit in der Werbe-Flut

    Das Ringen um die Aufmerksamkeit der Konsumenten war nie härter. Digital Marketer müssen sich heute mächtig ins Zeug legen, um mit ihrer Marke überhaupt noch wahrgenommen zu werden. Dabei könnten sie es so einfach haben: Auf Twitter erhalten Werbungtreibende die Möglichkeit, ihre Zielgruppe stets im Moment höchster Aufmerksamkeit zu erreichen.

  5. DMEXCO @HOME: DER DIGITALE TREFFPUNKT FÜR MARKETING UND MEDIA dmexco @home
    DMEXCO @home

    DMEXCO @HOME: DER DIGITALE TREFFPUNKT FÜR MARKETING UND MEDIA

    Am 23. & 24. September versammelt sich die globale Digital-Community zu einem virtuellen Feuerwerk: Die DMEXCO @home setzt als volldigitales Event neue Maßstäbe in puncto Networking, Interaktion und Business.

  6. Journalismus lebt vom Austausch
    Hamburg Media School

    Journalismus lebt vom Austausch

    Abo-Verkäufe auf Rekordniveau und explodierende Zugriffszahlen – die Corona-Pandemie zeigt, dass Menschen Journalismus wollen, ja sogar brauchen