Neueste Beiträge
  1. Storytelling: Warum Purpose wichtiger ist als Entertainment
    Genusssache Medien

    Storytelling: Warum Purpose wichtiger ist als Entertainment

    Geschichten, die uns berühren, teilen wir lieber mit anderen als Geschichten, die wir lustig oder unterhaltsam finden. Purpose ist der kleine Kampf plus Mitgefühl.

  2. Rassismus wegschalten. Is there an app for that?
    Genusssache Medien

    Rassismus wegschalten. Is there an app for that?

    Rassismus in Werbung und Entertainment findet statt. Dafür gibt es zuverlässige und signifikante Daten. Unsere Einstellungen werden durch Medien beeinflusst. Machen Sie doch einfach mal den Test: Wie sieht es auch, wenn wir durch das Editorial des Magazins, durch den Cast der Serie und durch die aktuelle Kampagne schauen?

  3. Zwielichtige Serien-Helden: unmoralisch und Spaß dabei
    Genusssache Medien

    Zwielichtige Serien-Helden: unmoralisch und Spaß dabei

    Warum ziehen uns eigentlich ambivalente Mediencharaktere so in ihren Bann? Weil Sie uns zu besseren Menschen machen. Glauben Sie nicht? Passen Sie mal auf!

  4. Warum wir Deutschrap für die Werbung brauchen
    Genusssache Medien

    Warum wir Deutschrap für die Werbung brauchen

    Medien- und Werbebranche unterschätzen die Wirkmacht
    einer ganzen Musikgattung: Deutschrap. Das Genre hat einfach wirklich alles

  5. Unschuldig durchmachen
    Genusssache Medien

    Unschuldig durchmachen

    Binge-Watching lässt uns schlechter schlafen und führt dazu, dass wir unausgeruht aufwachen. Alles falsch, denn mit dem richtigen Mindset kann uns selbst nächtliches Streamen einfach nur glücklich machen

  6. Fangt an zu genießen!
    Genusssache Medien

    Fangt an zu genießen!

    Unsere Branche betrachtet Aufmerksamkeit ausschließlich ökonomisch: Sie soll nützlich sein, soll Konversion erzeugen. Wir vergeuden ihr eigentliches Potential. Sabine Trepte ist Professorin für Medienpsychologie an der Universität Hohenheim. Hier schreibt sie über Medien und Genuss basierend auf empirischen Ergebnissen aus Psychologie und Kommunikationswissenschaft