Neueste Beiträge
  1. „Wednesday“ schon in Alltime-Top-3
    Netflix-Wochencharts

    „Wednesday“ schon in Alltime-Top-3

    Mit Siebenmeilenstiefeln hat sich das Serienphänomen „Wednesday“ nach zwölf Tagen schon weltweit auf Platz drei der erfolgreichsten englischsprachigen Netflix-Serien aller Zeiten geschoben. „1899“ performt weiter gut, „Troll“ ist zudem ein großer Überraschungserfolg.

  2. „Wednesday“-Startrekord und Top-Werte für „1899“
    Netflix-Wochencharts

    „Wednesday“-Startrekord und Top-Werte für „1899“

    Die US-Serie „Wednesday“ hat zum Start noch nie vorher gesehene weltweite Erfolgszahlen geschrieben. Dabei darf aber nicht vergessen werden, dass die deutsche Serie „1899“ eine fabelhafte zweite Woche rund um den Globus hat.

  3. So soll ZDFneo zur Love Brand in der jungen Zielgruppe werden Jasmin Maeda
    Jasmin Maeda

    So soll ZDFneo zur Love Brand in der jungen Zielgruppe werden

    Jasmin Maeda steht seit Juli an der Spitze von ZDFneo. Im Interview verrät Sie, dass Formate wie „Studio Schmitt“ und „Maithink X“ ausgebaut werden sollen. Vor allem die junge Zielgruppe hat sie im Blick.

  4. Streamingdienst Lionsgate+ verlässt den deutschen Markt
    Ehemals "Starzplay"

    Streamingdienst Lionsgate+ verlässt den deutschen Markt

    Der Mutterkonzern Lionsgate hat angekündigt, dass der Streamingdienst Lionsgate+ mehrere internationale Territorien verlassen wird. Unter anderem zählt der deutsche Markt zu den betroffenen Kandidaten.

  5. Apple erhöht Abo-Preise für seine Streaming-Angebote
    Erstmals seit Launch

    Apple erhöht Abo-Preise für seine Streaming-Angebote

    Erstmals seit dem Launch des Streamingdienstes Apple TV+ hat das Unternehmen seinen monatlichen Abo-Preis angehoben. Die Preiserhöhung betrifft auch Apple Music und das Bundle-Angebot Apple One.

  6. Länderchefs unterzeichnen neuen Medienstaatsvertrag ARD
    Reform von ARD und ZDF

    Länderchefs unterzeichnen neuen Medienstaatsvertrag

    Der erste Schritt zum neuen Medienstaatsvertrag der Öffentlich-Rechtlichen ist gemacht. Es fehlt zwar noch die Unterschrift einer Ministerpräsidentin. Aber die Frage ist jetzt eher, ob auch alle Landesparlamente zustimmen werden.

  7. Warner Bros Discovery setzt HBO-Max-Originals in Zentraleuropa und Skandinavien aus
    Nach Fusion

    Warner Bros Discovery setzt HBO-Max-Originals in Zentraleuropa und Skandinavien aus

    Opfer der Sparmaßnahmen des frisch fusionierten Medienunternehmens Warner Bros. Discovery werden die HBO-Max-Originals in Skandinavien und Zentraleuropa. Auch die Türkei und die Niederlande sind teils betroffen.

  8. RTL+-Chef: “HBO Max-Serien laufen künftig bei uns“
    RTL Deutschland

    RTL+-Chef: “HBO Max-Serien laufen künftig bei uns“

    Henning Tewes denkt nahezu alle TV-Sender von RTL Deutschland und die Streaming-Plattform RTL+ aus einer Hand. Er spricht über die Fusion mit Gruner + Jahr, die WarnerMedia-Kooperation inklusive HBO Max Originals, seinen neuen Stellvertreter Sascha Schwingel und frische Fiction-Projekte wie „Miss Merkel“.

  9. Eigener Smart-TV: Sky wagt sich in neues Geschäftsfeld vor
    Sky Glass

    Eigener Smart-TV: Sky wagt sich in neues Geschäftsfeld vor

    Sky Glass heißt der Smart-TV, den Sky auf den Markt bringt. Er vereint ohne Extra-Box oder Devices das Sky-Angebot mit den Apps anderer wichtiger Anbieter in einem Gerät. Zuerst ist Großbritannien dran, dann folgen Deutschland und Österreich.

  10. Harald Schmidt kehrt für Amazon auf die Bildschirme zurück
    "One Mic Stand"

    Harald Schmidt kehrt für Amazon auf die Bildschirme zurück

    Leonine und Amazon ist mit ihrer neuen Comedy-Show „One Mic Stand“ ein echter Coup gelungen: Unter den prominenten Teilnehmern ist auch der ehemalige Late-Night-Moderator Harald Schmidt.