Neueste Beiträge
  1. Deepfakes in der Werbung? Keine gute Idee
    Angela Merkel, Vladimir Putin und Co.

    Deepfakes in der Werbung? Keine gute Idee

    Deepfakes erobern nun also auch die Werbung. Doch so faszinierend die Technologie auch ist, sie hat ihre Schattenseiten. Warum Werbetreibende lieber Abstand nehmen sollten.

  2. Wildhage: 60 Prozent der Schuld liegen beim Management
    Fake-Produkt HydroHype

    Wildhage: 60 Prozent der Schuld liegen beim Management

    Marvin Wildhage gelang es mit seinem Fake-Produkt HydroHype, namhafte Influencer*innen hinters Licht zu führen. MEEDIA hat mit ihm über das Video, die Entstehung und die Kosten gesprochen und gefragt, wer Schuld hat: Management oder Influencer*in?

  3. Gavric und Renger: Zwischen TikTok und eigener Agentur
    Porträt

    Gavric und Renger: Zwischen TikTok und eigener Agentur

    Auf TikTok gehen Iris Gavric und Matthias Renger gerade durch die Decke. Das Paar hinter der Agentur Arouse im Porträt.

  4. Warum Lidl auf Social Media so erfolgreich ist
    Discounter-Kette

    Warum Lidl auf Social Media so erfolgreich ist

    Lidl feiert auf Social Media gerade Erfolge. Kooperationen mit Influencer*innen bescheren dem Discounter gute Klickzahlen. Doch die Geheimformel ist eine andere.

  5. Warum Sie auf TikTok noch was lernen können
    Kurzvideoplattform

    Warum Sie auf TikTok noch was lernen können

    TikTok ist als Kinderplattform verschrien. Stimmt das? Nein, meint Luca Schallenberger. Denn die Plattform fährt eine Bildungsoffensive – mit Erfolg.

  6. Katzenberger: „Einen Plan B hatte ich nie, es gab nicht mal einen Plan A“
    Die Marke hinter der TV-Persönlichkeit

    Katzenberger: „Einen Plan B hatte ich nie, es gab nicht mal einen Plan A“

    Seit über zehn Jahren ist Daniela Katzenberger durch das Fernsehen bekannt. Auf Instagram folgen ihr über zwei Millionen Menschen. Was steckt hinter der Marke Katzenberger? MEEDIA hat nachgefragt.

  7. So vielfältig ist die Welt der Sport-Influencer*innen
    "Goeerki", Sarah Milkowski, Sarah Gronert und Fabio Schäfer

    So vielfältig ist die Welt der Sport-Influencer*innen

    Abseits von Fußball und Wintersport findet Sport medial nur bedingt statt. Könnte man meinen. Denn innerhalb von Nischen haben sich einzelne Influencer*innen große Fanbases aufgebaut. MEEDIA hat sich vier von ihnen genauer angeschaut.

  8. Warum Meme-Accounts auf Instagram so erfolgreich sind
    "Agentur Boomer" und "JournalisMemes"

    Warum Meme-Accounts auf Instagram so erfolgreich sind

    Meme-Accounts werden aktuell gefeiert wie noch nie. Jede noch zu kleine Nische hat ihren eigenen Account. Woher kommt der Erfolg der neuen Karikaturen – auch abseits von Cat Content?

  9. Na also, geht doch, liebes Privatfernsehen
    #NichtSelbstverständlich

    Na also, geht doch, liebes Privatfernsehen

    Das Beispiel #NichtSelbstverständlich zeigt, dass Privatsender gute Inhalte für die Gen Z machen können – wenn sie sich einfach mal trauen. Ein Plädoyer für mehr Mut zu Experimenten.

  10. Die Hintergründe zur Pflege-Doku von Joko & Klaas
    #NichtSelbstverständlich

    Die Hintergründe zur Pflege-Doku von Joko & Klaas

    Joko & Klaas haben ihre Sendezeit bei ProSieben am Mittwochabend erneut für eine besondere Aktion genutzt. Dieses Mal allerdings nicht nur 15 Minuten lang, sondern ganze sieben Stunden. Die Doku zeigt den Alltag einer Pflegekraft, ungeschnitten aus ihrer Sicht – und komplett werbefrei.