Neueste Beiträge
  1. Ex-„Vice“-Chefredakteur Felix Dachsel geht zum „Spiegel“ Felix Dachsel
    Reporter-Ressort

    Ex-„Vice“-Chefredakteur Felix Dachsel geht zum „Spiegel“

    Ex-„Vice“-Chefredakteur Felix Dachsel wechselt zum „Spiegel“. Der Journalist wird hier einer der Vize-Chefs des Ressorts Reporter, das Chefredakteur Steffen Klusmann ausbauen will.

  2. Zeitschriftenverband MVFP sagt Jahrestagung ab
    Viele Probleme, keine Zeit

    Zeitschriftenverband MVFP sagt Jahrestagung ab

    Der Zeitschriften Verband Medienverband der freien Presse (MVFP, vormals VDZ) hat überraschend seinen Jahreskongress abgesagt. Grund: „Die krisenbedingten Herausforderungen wachsen kontinuierlich und verlangen Ihre und unsere komplette Aufmerksamkeit.“ Der Kongress soll im kommenden Jahr nachgeholt werden.

  3. Der BDZV bricht in eine neue Ära auf Mathias Döpfner
    Döpfners Abschied

    Der BDZV bricht in eine neue Ära auf

    Mit dem Rückzug von Mathias Döpfner als Präsident reformiert sich der BDZV. Der Verband der Zeitungsverleger soll künftig von einem mehrköpfigen Vorstand vertreten werden. Ob das gut geht?

  4. Die neue Struktur des BDZV
    Vorstand statt Präsidium

    Die neue Struktur des BDZV

    Der BDZV ändert die Führungsstruktur. Künftig wird die Interessenvereinigung der Zeitungsbranche von einem dreiköpfigen Vorstand geführt – darunter der Hauptgeschäftsführerin Sigrun Albert.

  5. So will Welt TV trotz der Wirtschaftskrise wachsen
    Jan Philipp Burgard, Chefredakteur von Welt TV

    So will Welt TV trotz der Wirtschaftskrise wachsen

    Welt TV will wachsen. Dafür sucht der Kanal für die geplante Nachrichten- und Magazinsendung auf Servus TV Journalisten, während für die „Welt“- und „Bild“-Gruppe ein Einstellungsstopp gilt. Ein Gespräch mit Welt TV-Chefredakteur Jan Philipp Burgard über Expansion in wirtschaftlich harten Zeiten.

  6. Bauer Publishing-Chef Ingo Klinge nimmt harten Personalschnitt bei Programmtiteln vor Ingo Klinge
    50 Mitarbeitern gekündigt

    Bauer Publishing-Chef Ingo Klinge nimmt harten Personalschnitt bei Programmtiteln vor

    Die Bauer Media Group schließt im Zuge der aktuellen Umstrukturierung zum „House of Women“ die Bauer Programm KG. 50 Mitarbeitern soll daher gekündigt werden. Der Verlag bemühe sich, den gekündigten Mitarbeitern freie Stellen im Unternehmen zu vermitteln.

  7. RTL baut den Frauentitel „Brigitte Woman“ um 
    Relaunch

    RTL baut den Frauentitel „Brigitte Woman“ um 

    Nach einem massiven Auflagenrückgang verpasst das Medienunternehmen RTL dem Frauenmagazin „Brigitte Woman“ optisch und inhaltlich einen Relaunch. Begleitet wird der Heftumbau von einer Imagekampagne.

  8. So ordnet Axel Springer den „Gebets-Aufruf“ für Trump von CEO Döpfner ein
    Wirbel um Mail

    So ordnet Axel Springer den „Gebets-Aufruf“ für Trump von CEO Döpfner ein

    Eine von der „Washington Post“ veröffentlichte Mail kurz vor der US-Wahl 2020 bringt Mathias Döpfner in Bedrängnis. Darin hatte der Springer-Chef zum „Gebet“ für einen Wahlsieg Trumps aufgerufen. Der Springer-Konzern hat eine eigene Interpretation.

  9. Gruner + Jahr schaltet eigenen Webauftritt ab  RTL Hamburg
    G+J verschwindet komplett

    Gruner + Jahr schaltet eigenen Webauftritt ab 

    Erst die Firmenschilder am Eingang des Verlagsgebäudes, jetzt auch der Webauftritt: Das Zeitschriftenhaus Gruner + Jahr hat seine Corporate-Seite abgeschaltet und leitet nun auf RTL Deutschland um.

  10. Das Grosso-System steht vor der Zerreißprobe
    Verhandlungen auf Eis

    Das Grosso-System steht vor der Zerreißprobe

    Presse-Großhändler und Verlage stehen sich in Verhandlungen um Spannen aktuell unversöhnlich gegenüber. Das bewährte, diskriminierungsfreie Grosso-System steht vor der Zerreißprobe, meint MEEDIA-Redakteur Gregory Lipinski.