Neueste Beiträge
  1. Gruner + Jahr: Mission am Ende
    Newsonomics

    Gruner + Jahr: Mission am Ende

    Der Verlag Gruner + Jahr hatte eine Mission. Er begleitete die Bürger der Bundesrepublik nach dem Krieg. Die digitale Revolution bot eine ähnliche Chance für das Medienhaus, die aber nicht ergriffen wurde. Unser Kolumnist Franz Sommerfeld weiß, woran es fehlte.

  2. Abschied von der Sonntagszeitung
    Newsonomics

    Abschied von der Sonntagszeitung

    Sonntagszeitungen gehörten in vielen Haushalten zum festen Wochenend-Ritual. Aber veränderte Medien-Nutzungsgewohnheiten setzen der Gattung zu. MEEDIA-Gastkolumnist Franz Sommerfeld schreibt über den Abschied von der Sonntagszeitung.

  3. Wohin steuert GPS den „Stern“?
    Newsonomics

    Wohin steuert GPS den „Stern“?

    Der neue „Stern“-Chefredakteur Gregor Peter Schmitz wird GPS genannt. Ob er das Magazin sicher durch die Krise führen kann? Die ersten Titelbilder unter seiner Regie – Queen, Söder und Reichen-Steuer – wirken klassisch und stehen nicht mehr in der Tradition des NGO-Journalismus seines Vorgängers, der den „Stern“ als Instrument diverser Bewegungen verstand und dafür auch gelegentlich Bäumchen pflanzte.

  4. Die Sprachen des Krieges
    Newsonomics

    Die Sprachen des Krieges

    Deutsche Medien bedienen sich bei der Berichterstattung zum Ukraine-Krieg teilweise martialischer Sprache. Doch bedenklicher ist, dass manche Stimmen im Diskurs in Kriegszeiten nicht mehr gewünscht scheinen.