Neueste Beiträge
  1. Kontext-Targeting: Micro-Moments für Advertiser Golfbach Flughafen
    Targeting ohne Cookies, Teil 3: Situatives Targeting

    Kontext-Targeting: Micro-Moments für Advertiser

    Situatives Kontext-Targeting ergänzt die generische Umfeldwerbung um den Kontext der Ausspielung, also die Wahrnehmungssituation. Das starke Duo funktioniert ohne personenbezogene Daten und bildet auch das perfekte Rückgrat für „Allways-on“ Kampagnen.

  2. 14,3 Prozent aller Frauen leiden an Zoom-Müdigkeit Drinnen ZDF Neo
    20 Tipps gegen den Zoom-Burnout

    14,3 Prozent aller Frauen leiden an Zoom-Müdigkeit

    Die Digitalisierung der Kommunikation führt zu einer enormen Überlastung, vor allem bei Mitarbeiterinnen, warnen zwei aktuelle Studien. Wer dagegen besser „zoomt“ ist produktiver. MEEDIA hat 20 Tipps dafür gesammelt.

  3. Fitbit: Cookies gegen IDs Fitbit
    Serie Targeting ohne Cookies, Teil 2: ID-Lösungen

    Fitbit: Cookies gegen IDs

    Wie gut funktionieren die neuen ID-Lösungen fürs zielgenaue Targeting? Der Fitnessanbieter Fitbit wollte es genau wissen und setzte einen Vergleichstest auf. Mit eindeutigem Ergebnis …

  4. Vergesst die Blogger nicht! Moose Kaesefondue Kela
    Fallstudie Social Media Marketing

    Vergesst die Blogger nicht!

    Im Hype um Mega-Influencer auf Instagram, Youtube oder Tiktok wird gelegentlich übersehen, welche tiefgehende und dauerhafte Kontaktqualität Blogger mitbringen. Text und Bild bilden nach wie vor Content, der konvertiert. Die Küchenexperten von Keck und Lang haben es ausprobiert und interessante Erkenntnisse gewonnen.

  5. Digitale Werbung sucht anonymen Nutzer Anonymer User Imago
    Targeting ohne Cookies, Teil 1

    Digitale Werbung sucht anonymen Nutzer

    Amazon und Google fahren Rekordgewinne ein, während andere Publisher händeringend versuchen zu verstehen, wie der offene digitale Werbemarkt in Zukunft funktioniert. In dieser Artikelserie zeigt MEEDIA die Möglichkeiten auf, die Marketer haben, um Interessenten individuell anzusprechen und welche Hausaufgaben sich daraus für Publisher ergeben.

  6. Rory Sutherland: Wir müssen das gesamte Business neu denken Rory Sutherland
    New Work für Agenturen

    Rory Sutherland: Wir müssen das gesamte Business neu denken

    Im Podcast „Shiny New Object” skizziert das Marketing-Urgestein, wie sich die Agenturlandschaft in den nächsten Jahren ändern wird. Corona ist der Auslöser, aber die Notwendigkeit zur Veränderung besteht schon lange.

  7. Ein Segen für die digitale Werbebranche
    Apple ATT

    Ein Segen für die digitale Werbebranche

    Die Verleger, Marken und ihre jeweiligen Verbände sind sich wunderbar einig, wenn es ums Klagen geht. Wie wäre es mit einer solchen Einigkeit im operativen Geschäft.

  8. YogaEasy: Erfolgsfaktor Technik (und Content) YogeaEasy Aufmacher
    Fallstudie Paid Content

    YogaEasy: Erfolgsfaktor Technik (und Content)

    Der Trendmarkt Online-Yoga ist hart umkämpft. Da reichen gute Inhalte nicht, um sich am Markt durchzusetzen. Man braucht auch eine kluge Marketingstrategie, starke Partner und technische Dienstleister, die ihr Handwerk verstehen.

  9. Das spiegelnde Smartphone im Wohnzimmer Valerie Bures-Bönström
    Valerie Bures-Bönström, Gründerin von VAHA

    Das spiegelnde Smartphone im Wohnzimmer

    VAHA ist der Rising Star im Heimsport. Der interaktive Trainingsspiegel ist die deutsche Antwort auf Peloton und verbindet physische Trainer mit einer KI, die die Ausführung von Übungen kontrollieren kann. Trotz Corona-Rückenwind und Heimsport-Boom ist der Marktzugang alles andere als einfach, wie Valerie Bures-Bönström erklärt.

  10. Acht Verbände reichen Beschwerde gegen Apple ein BVDZ gegen Apple
    iOS 14.5 soll gestoppt werden

    Acht Verbände reichen Beschwerde gegen Apple ein

    Acht Industrieverbände haben in einer einzigartigen konzertierten Aktion eine Beschwerde beim Bundeskartellamt eingereicht, um den Start von iOS 14.5 zu verhindern. Zeitgleich bestätigt Apple, dass das System noch heute ausgerollt wird.