Neueste Beiträge
  1. Gigantische Quoten für Frankfurter Sieg beim RTL-Fußballabend
    Video Daily - die tägliche TV+Streaming-Analyse

    Gigantische Quoten für Frankfurter Sieg beim RTL-Fußballabend

    Der Mittwochabend stand ganz im Zeichen des Europa-League-Siegs von Eintracht Frankfurt, der RTL Traumquoten bescherte. Die erfolgreichste Fußball-Alternative des Abends war der ZDF-Krimi, bei den Jüngeren konnten „TV total“ auf ProSieben und „Kampf der Realitystars“ auf RTL Zwei die meisten Zuschauenden locken.

  2. Höhere Werbeaufwendungen für Reisen, Kleidung und Filme
    Nielsen-Zahlen April

    Höhere Werbeaufwendungen für Reisen, Kleidung und Filme

    Höhere Werbeinvestitionen für Reisen, Bekleidung und Filme gab es laut Nielsen im ersten Jahresdrittel 2022, weniger dafür im Lebensmittelmarkt. Ferrero steigerte seine Werbeausgaben, bei Aldi wiederum sanken die Kosten.

  3. Rebel Wilson kehrt mit „Senior Year“ erfolgreich in die Netflix-Charts zurück
    Netflix-Charts

    Rebel Wilson kehrt mit „Senior Year“ erfolgreich in die Netflix-Charts zurück

    In der zweiten Maiwoche konkurrierten gleich mehrere Netflix-Formate auf ähnlichem Streamingniveau um die Zuschauergunst. Der größte Sprung von Null auf Eins gelang dem Film „Senior Year“ – eine fast klassische Highschoolkomödie.

  4. Schwacher Start für die 20.15-Uhr-Neustarts von RTL und RTL Zwei
    Video Daily - die tägliche TV+Streaming-Analyse

    Schwacher Start für die 20.15-Uhr-Neustarts von RTL und RTL Zwei

    Kein gelungener Abend für das Privat-TV-Duo RTL und RTL Zwei: Die Prime-Time-Neulinge „Wohnung verzweifelt gesucht“ und „Nachtschicht: Einsatz für die Lebensretter“ landeten zum Start klar unter dem Sender-Soll. Den Tagessieg holte sich im jungen Publikum stattdessen „Joko & Klaas gegen ProSieben“ – mit grandiosen 19,3 Prozent. Insgesamt lag „In aller Freundschaft“ vorn.

  5. Thriller-Serie „Euer Ehren“ gewinnt die AGF-Streamingcharts im April
    AGF-Streaming-Charts April

    Thriller-Serie „Euer Ehren“ gewinnt die AGF-Streamingcharts im April

    Was im Fernsehen gut läuft, schafft es oft auch im Netz, ein größeres Publikum zu erreichen. Der ARD-Sechsteiler „Euer Ehren“ erzielte im April die höchste Streamingreichweite und die meisten Platzierungen in den AGF-Charts.

  6. Keine guten Quoten für Scholz-Interview auf RTL
    Video Daily - die tägliche TV+Streaming-Analyse

    Keine guten Quoten für Scholz-Interview auf RTL

    Das Interesse an Erklärungen von Bundeskanzler Olaf Scholz zu seiner Politik hielt sich beim Publikum am Montagabend eher in Grenzen. Weit beliebter bei Jung und Alt waren klassische Dauerbrenner wie „Bauer sucht Frau“ oder „Die Höhle der Löwen“. Die Sat.1-Reihe „Liebe im Sinn“ endet genauso schlecht wie sie begonnen hatte.

  7. „ESC“ und Skys Fußball-Konferenzen mit Traum-Marktanteilen
    Video Daily - die tägliche TV+Streaming-Analyse

    „ESC“ und Skys Fußball-Konferenzen mit Traum-Marktanteilen

    Traumhafte Marktanteile, insbesondere im jungen Publikum, erzielten am Wochenende der „Eurovision Song Contest“ und die Konferenzen der 1. und 2. Liga bei Sky. Der „ESC“ kam mit den Ausstrahlungen im Ersten und bei One auf über 50 Prozent.

  8. „GZSZ“-Jubiläum besiegt ProSiebens „Topmodels“
    Video Daily - die tägliche TV+Streaming-Analyse

    „GZSZ“-Jubiläum besiegt ProSiebens „Topmodels“

    Sagenhafte 30 Jahre alt ist die RTL-Daily-Soap „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ inzwischen. Zum Geburtstag gab es eine extralange Folge, die sich sogar vor den ProSieben-Hit „Germany’s next Topmodel“ schob. Den Tagesieg holte sich „Der Barcelona-Krimi“ – mit 5,25 Millionen Zuschauenden und 20,2 Prozent.

  9. DMAX und Nitro machen den Großen in der Prime Time Konkurrenz
    Video Daily - die tägliche TV+Streaming-Analyse

    DMAX und Nitro machen den Großen in der Prime Time Konkurrenz

    Abgesehen vom ZDF-Publikumsliebling „Aktenzeichen XY… ungelöst“ lieferte am Mittwochabend keiner der acht Hauptsender einen besonderen Quotenhit. Stattdessen wählte das Publikum kleinere Sender wie DMAX, Nitro oder ZDFneo – zwei von ihnen schafften es sogar in die Top-25-Listen.

  10. Finale der Krimiserie „Ozark“ auf Platz 1 in 44 Ländern
    Netflix-Charts

    Finale der Krimiserie „Ozark“ auf Platz 1 in 44 Ländern

    Mit 102,12 Millionen Views übernimmt die Krimiserie „Ozark“ mit großem Abstand die Führung im aktuellen Netflix-Ranking, schafft es jedoch nicht auf Platz 1 der deutschen Seriencharts. Der erfolgreichste Neueinsteiger der Woche ist die französische Komödie „Ein Mordsteam ermittelt wieder“.