Anzeige

(Junior) Product Manager Games (m/w/d)
(Junior) Product Manager Games (m/w/d)

Koch Media GmbH

(Junior) Project Coordinator (m/w/d)
(Junior) Project Coordinator (m/w/d)

Koch Media GmbH

Werkstudent*in Redaktion (m/w/d)
Werkstudent*in Redaktion (m/w/d)

MEEDIA GmbH

Nachrichtenprofis mit Herz für Qualitätsjo...
Nachrichtenprofis mit Herz für Qualitätsjo...

upday

Booker*in im Touring Department (w/m/d)
Booker*in im Touring Department (w/m/d)

Undercover GmbH

Senior PR Manager (m/w/d)
Senior PR Manager (m/w/d)

ToLL Relations

Werkstudent/in (m/w/d) im Bereich Vermarkt...
Werkstudent/in (m/w/d) im Bereich Vermarkt...

MEEDIA GmbH

Gruppenleiter/in Game Content Design
Gruppenleiter/in Game Content Design

CipSoft

Werkstudent/in Social Media (m/w/d)
Werkstudent/in Social Media (m/w/d)

Busch & Glatz GmbH

Geschäftsführer (m/w/d)
Geschäftsführer (m/w/d)

Stratmann Event

Licensing & Copyright Administrator (w/m/d...
Licensing & Copyright Administrator (w/m/d...

Hal Leonard Europe GmbH

Anzeige

Marken

  1. „Vertrauen hat man auf den meisten Brand-Kanälen nicht“ Jessica Haltenhof
    mit Jessica Haltenhof, Head of Account Management, Buzzbird

    „Vertrauen hat man auf den meisten Brand-Kanälen nicht“

    Wenn sich Influencer-Marketing professionalisieren will, muss man den Kanal in seiner Bedeutung relativieren, der Kampagnen-Strategie unterordnen und gegebenenfalls Budget an andere Kanäle abgeben. Wie gelingt das einer Agentur, die sich jahrelang nur auf Influencer fokussiert hat und die davon profitierte, dass viele Werbungtreibende das Thema anfangs nicht richtig verstanden? Fragen an Jessica Haltenhof, die erste Mitarbeiterin, die Buzzbird 2016 hatte.

  2. Alles falsch. Alles richtig. Und egal.
    Gastbeitrag über Parteien

    Alles falsch. Alles richtig. Und egal.

    Die drei größten Parteien, CDU/CSU, SPD und Die Grünen, haben Kanzlerkandidaten ausgerufen. Wie lief das denn?!? Und wie geht’s jetzt weiter? Der gelernte Texter Stefan Schmidt ist Kreativchef der Red Bull-Agentur Kastner und entwarf schon Kampagnen für die Grünen und die SPD.

  3. Werbung von der Breite der Gesellschaft aus gedacht
    Die Grünen-Partei

    Werbung von der Breite der Gesellschaft aus gedacht

  4. Studie zeigt: Digitales Couponing boomt in Deutschland
    Acardo Report 2020

    Studie zeigt: Digitales Couponing boomt in Deutschland

  5. Ist Twitter wirklich wichtig? Twitter Vogel
    Social Media Advertising

    Ist Twitter wirklich wichtig?

Medien

  1. #LernenMitTikTok geht in die zweite Runde
    Nach erfolgreichem ersten Jahr

    #LernenMitTikTok geht in die zweite Runde

    Das #LernenMitTikTok-Programm geht in die zweite Runde. Creator*innen können sich noch bis zum 2. Mai bewerben, um eine Förderung zu erhalten.

  2. Erste Projektphase am 8. Mai: ARD erläutert Zukunftsdialog mit Bürgern
    200 Losbürger, 30 ARD-Vertreter

    Erste Projektphase am 8. Mai: ARD erläutert Zukunftsdialog mit Bürgern

    In einer Presserunde am Donnerstag hat die ARD ihre Pläne zu einem Zukunftsdialog mit den Bürgern erläutert. Im Kern geht es um die Frage, wohin sich ARD in den nächsten Jahren entwickeln soll. Für die erste Projektphase stehen 200 Losbürger bereit.

  1. Sky: Bayern-Bayer größter Hit der englischen Woche, Hoffenheim-Gladbach größter Flop
    Bundesliga-Zuschauerzahlen vom 30. Spieltag

    Sky: Bayern-Bayer größter Hit der englischen Woche, Hoffenheim-Gladbach größter Flop

  2. Video Daily: „XY“ besiegt die Privaten, „Grey’s Anatomy“ mit neuer Folge auf 1 bei Disney+ und Joyn
    Die tägliche TV+Streaming-Analyse für den 21. April 2021

    Video Daily: „XY“ besiegt die Privaten, „Grey’s Anatomy“ mit neuer Folge auf 1 bei Disney+ und Joyn

  3. Anzeige

Newsletter
E-PAPER

Anzeige