Anzeige

Ablösung von Heimat

Serviceplan Hamburg ist neue Kreativagentur der Techniker

Patrick Hammer und Jakob Eggstein, Geschäftsführer von Serviceplan Hamburg - Foto: Serviceplan Hamburg

Serviceplan Hamburg wird für die nächsten vier Jahre die Kreativagentur für die Techniker Krankenkasse. Die Hamburger Agentur konnte sich mit ihrem Kommunikationskonzept in einem mehrstufigen Pitch durchsetzen.

Anzeige

Künftig sind die Hamburger als Kreativagentur für die Konzipierung, Gestaltung und Produktion von Werbekampagnen und -Maßnahmen zuständig. Patrick Hammer, Beratungs-Geschäftsführer Serviceplan Hamburg, kommentiert den Pitchgewinn: „Die vergangenen Jahre haben eines gezeigt: Gesundheit ist mit das Wichtigste in unserem Leben. Die Krankenkassen und insbesondere Die Techniker spielen hier, vor allem bei der Gesundheitsvorsorge, eine zentrale Rolle. Daher freuen wir uns sehr, mit dem Marketing-Team unter der Leitung von Andreas Bündert und Niels Möllgaard die kommunikative Zukunft der TK zu gestalten.“


Hier lesen Sie die Antworten des Kreativchefs von Serviceplan in Köln nach 100 Tagen im Amt.

Andreas Bündert, Bereichsleiter Marke und Marketing bei der Techniker Krankenkasse, ergänzt: „Das Verständnis von Serviceplan für unsere Marke und die Idee eines langfristigen, integrierten Kommunikationskonzepts hat uns überzeugt. Digitale Gesundheitsangebote, innovative Leistungen und neue Wege in der Vorsorge – wir haben viel vor bei der Techniker und sind uns sicher, mit dem strategischen und kreativen Team von Serviceplan Hamburg in Zukunft kommunikativ neue Maßstäbe setzen zu können.“

Bisher vertraute die Marke auf die kreativen Dienste der Agentur Heimat, die mit der Kampagne „The life-saving Handjob“ für Aufsehen sorgte (MEEDIA berichtete).

ll

Anzeige