Anzeige

Nach Pitchgewinn von Nio

Diffferent setzt sich bei Strategie-Pitch von Miele durch

Der Hauptsitz von Miele in Gütersloh - Foto: Miele

Miele vergibt mehrere Strategie-Etats aus den Bereichen Smart Home und Miele Design Center an die Berliner Strategieberatung. Für Diffferent ist es der zweite Pitchgewinn innerhalb kurzer Zeit. Vor wenigen Wochen sicherte sich die Beratung Nio, einen chinesischen Hersteller von Elektroautos.

Anzeige

Künftig wird Diffferent Miele sowohl strategisch als auch kommunikativ beraten. So unterstützt die Berliner Beratung die Forschung des Haushaltsgeräte-Herstellers bei Zukunftsszenarien im Hinblick darauf, wie sich Märkte und Gesellschaft in den USA, Asien und Europa nach der Corona-Pandemie verändert haben. In den nächsten Monaten wird Diffferent gemeinsam mit Miele das zukünftige Ziel für das Miele Portfolios entwickeln.

Erst Anfang November entschied die Strategieberatung den Pitch von Nio für sich und wird den Elektroauto-Hersteller beim Markteintritt in Deutschland unterstützen (MEEDIA berichtete).

ll

Anzeige