Anzeige

Weitere Expansion

Bauer übernimmt irisches Regionalradio Cork’s Red FM

Foto: Bauer Media Audio

Die Bauer Media Audio kauft einen großen Regionalsender in Irland. Mit der Übernahme von Cork’s Red FM wollen die Hamburger ihre Position auf dem irischen Radiomarkt stärken.

Anzeige

Die Übernahme steht noch unter dem Vorbehalt der behördlichen Genehmigung. Cork’s Red FM erreicht täglich rund 129.000 Hörerinnen und Hörer und ist nicht der erste irische Sender, den Bauer übernimmt. Die Marken Today FM, Newstalk und Spin gehören ebenfalls bereits zum Portfolio. Auch in das Podcast-Netzwerk GoLoud sowie in AudioXi, eine Plattform für digitale Audiowerbung, hat Bauer investiert.

In einer Mitteilung zur Übernahme heißt es, Bauer Media Audio werde sich dafür einsetzen, dass Red FM weiter wachse und sich entwickle. Dazu wolle man Investitionen tätigen und Innovationen vorantreiben. „Red FM aus Cork leistet einen wichtigen Beitrag zur Medien- und Kulturlandschaft in Cork und versorgt das lokale Publikum mit beliebter Unterhaltung und wichtigen lokalen Nachrichten und Informationen“, sagt Bauers Audio-Chef Richard Dawkins. Mit der Übernahme erreicht Bauer Media Audio nun nach eigenen Angaben jede Woche mehr als 61 Millionen Hörer in 9 Ländern.

th

Anzeige