Anzeige

Eyes & Ears Awards 2022

Digitales Super-Model Noonoouri gewinnt Inspiration Award

Noonoouri

Das digitale Model Noonoouri hat den Inspiration Award gewonnen - Foto: Eyes & Ears Award / Janine Riekehr

Die 24. Internationalen Eyes & Ears Awards fanden endlich wieder live vor Ort in München statt. Der Inspiration Award, der im Rahmen der Veranstaltung verliehen wurde, ging dieses Jahr an die virtuelle Influencerin Noonoouri und ihren Schöpfer, Creative Director Joerg Zuber.

Anzeige

Der Inspiration Award wurde während der 24. Internationalen Eyes & Ears Awards an den Schöpfer der digitalen Influencerin Noonoouri, Joerg Zuber, vergeben. Der Begründer der Kreativagentur Jörg Zuber GmbH hatte die animierte Kunstfigur 2017 zum Leben erweckt. Mittlerweile hat Noonouri als digitales Supermodel bereits über 400.000 Follower auf Instagram.

Sie lebt in Paris, trägt Haute-Couture und ist mit weiteren Supermodels wie Naomi Campbell befreundet. Zudem hat sie bereits Werbung unter anderem für Kim Kardashians Kosmetik-Produkte gemacht. Für ihren Schöpfer Zuber ist sie jedoch weit aus mehr als nur ein Modepüppchen. Sie habe Substanz, lebe vegan, setze sich für nachhaltige Mode ein und widme sich sozialen Themen. Zuber ist es wichtig, dass Noonoouri eine Botschaft vermittelt.

Aus diesem Grund wurde sie jetzt im Rahmen der Eyes & Ears Awards 2022 geehrt: „Noonoouri hat den Eyes & Ears Inspiration Award 2022 verdient, weil sie von Anfang an dabei war, als digitale Influencer in den Markt drängten und vor allem ihre Plattform und ihren Einfluss nutzt, um unsere Welt zu verbessern. Sie ist ein Vorbild in ihren Prinzipien und darin, wie sie diese vermittelt“, so Barbara Simon, Vizepräsidentin von Eyes & Ears of Europe, die auch die Laudatio zu Noonoouri alias Creative Director Joerg Zuber gehalten hat.

Bei der Verleihung der Internationalen Eyes & Ears Awards wurden die besten Produktionen aus den Bereichen Design, Audio, Digital, Promotion, Craft und Cross-Media gezeigt und deren Macher:innen mit der Eyes & Ears Awards-Trophy ausgezeichnet. Moderiert wurde die Awards Show 2022 auch in diesem Jahr von Wolfram Kons und Corinna Kamphausen.

Die Preisträger der anderen Kategorien finden Sie hier.

svz

Anzeige