Anzeige

Zwei neue Chefredakteure

Funke besetzt Chefredaktionen in Thüringen neu

Gerlinde Sommer und Nils Kawig Funke

Gerlinde Sommer und Nils Kawig von Funke - Foto: Funke

Bei den Thüringer Zeitungen der Funke Mediengruppe gibt es Veränderungen in den Chefredaktionen. Neuer Chefredakteur der „Ostthüringer Zeitung“ („OTZ“) ist der bisherige Chefredakteur der „Thüringischen Landeszeitung“ („TLZ“), Nils Kawig, wie Funke am Dienstag mitteilte.

Anzeige

Kawig löst Jörg Riebartsch ab, der in den Ruhestand geht. Die Nachfolge von Kawig bei der „TLZ“ hat die bisherige stellvertretende Chefredakteurin der Zeitung, Gerlinde Sommer, angetreten.

„Ich bin glücklich, dass wir die Chefredaktionen der ‚TLZ‘ und der ‚OTZ‘ mit so erfahrenen und unseren Titeln verbundenen Journalisten besetzen können“, sagte der Geschäftsführer der Funke-Medien in Thüringen, Michael Tallai. Er dankte dem bisherigen „OTZ“-Chefredakteur Riebartsch für „großartige Leistungen“ in seinen Jahren als „OTZ“-Chef.

Funke hat mit der „Thüringer Allgemeinen“ eine dritte Tageszeitung in dem Bundesland, Chefredakteur der „TA“ ist Jan Hollitzer. Die drei Blätter kamen im zweiten Quartal dieses Jahres auf eine Gesamtauflage von rund 172.000 verkauften Exemplaren.

Anzeige