Anzeige

Transformation

So will sich Rewe zu 100 Prozent klimaneutral aufstellen

Moor-Installation in der Hafencity Hamburg: Rewe und der Nabu zeigen an verschiedenen Stationen, warum der Schutz der Moore so wichtig ist – Foto: Gero Breloer für Rewe

Seit 2016 führt Rewe in Sachen Klima- und Umweltschutz Schritt für Schritt neue Programme ein. Im August dieses Jahres wurde alles unter dem Motto #umdenkbar zusammengefasst. MEEDIA sprach mit dem Marketingchef Clemens Bauer über die Kampagne und was alles dahinter steckt.

Anzeige

Die Supermarktkette Rewe verfolgt seit Jahren das Ziel, die Verbraucher:innen darin zu unterstützen, Tierwohl sowie Natur- und Umweltschutz in ihrem täglichen Leben praktikabel umsetzen zu können. Obst und Gemüse ohne Verpackung, Glas oder Frischenetz statt Plastik, vegan statt Fleischeslust: Nachhaltigkeit hat für den Kölner Handelsriesen Rewe viele Facetten. Und zwar genau diejenigen, für die sich Verbraucher:innen in Deutschland interessieren. Laut dem Statista-Report „Nachhaltiger Konsum 2021“ schätzen die Deutschen Verpackungen (56 Prozent), Tierwohl (55 Prozent) und Fair Trade (49 Prozent) als……

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angebot!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige