Anzeige

Sylwia Iwanejko-Sajewska von TripleLift

„Wechsel von 3rd zu 1st Party Cookies ist ein langer Weg“

Sylwia Iwanejko-Sajewska

Sylwia Iwanejko-Sajewska von TripleLift auf dem DMEXCO-Stand von MEEDIA – Foto: Lars Mertens / MEEDIA

Sylwia Iwanejko-Sajewska ist Country-Managerin DACH bei TripleLift. Sie soll das AdTech-Unternehmen dabei unterstützen, den Übergang von 3rd zu 1st Party Cookies zu meistern.

Anzeige

Sylwia Iwanejko-Sajewska ist erst kürzlich bei dem AdTech-Unternehmen TripleLift als Country-Managerin DACH angetreten. Sie soll das Unternehmen bei einer der großen Herausforderungen dieser Zeit begleiten: den Verlust von 3rd Party Cookies zu kompensieren.

Das Zauberwort heißt hier einerseits 1st Party Cookies, andererseits geht es aber einfach darum, wie die Supply- und Demand-Seiten neu miteinander gematcht werden können. Darüber und über ihre Aufgabe allgemein bei TripleLift sprach MEEDIA-Redakteur Reiner Kepler mit Sylwia Iwanejko-Sajewska.

Anzeige