Anzeige

WDR

Karl Valks wird neuer „Sportschau“-Chef

Karl Valks

Karl Valks wird neuer Sportchef im WDR - Foto: WDR/Sebastian Arlt

Karl Valks wird neuer Sportchef des WDR. Der 49-Jährige war bisher Chefredakteur bei Sky Sport News und soll seinen Job in Köln voraussichtlich am 15. Januar 2023 antreten.

Anzeige

Er wird damit Nachfolger von Steffen Simon, der zum 1. Mai als Direktor „Öffentlichkeit und Fans“ zum Deutschen Fußball-Bund gewechselt war.

Beim WDR wird Valks künftig alle linearen wie digitalen Sportinhalte verantworten, damit unter anderem die ARD-„Sportschau“ und die Bundesliga-Konferenz im Radio. Auch die Digital-Strategie der Sportschau mit sportschau.de, Sportschau-App, verschiedenen Podcast-Angeboten und den Social-Media-Kanälen der Sportschau gehört zu seiner Verantwortung.

Er komplettiert das Leitungsteam der WDR-Sportredaktion, das seit dem 1. August 2022 aus Judith Biedermann, Erik Felske, Sebastian Göllner und Klaus Heinen besteht. Valks war seit 2005 in verschiedenen Funktionen für Sky und den Vorgänger-Sender Premiere tätig.

Quartett ersetzt Steffen Simon bei der „Sportschau“

Anzeige