Anzeige

Kommt von Grey

Erwin Bakker wechselt zu Markenzeichen

(v.l.) Erwin Bakker, Pinar Vetten und Thomas Kochwasser - Foto: Markenzeichen

Erwin Bakker wechselt zum 1. November in die Geschäftsführung von Markenzeichen. Zuletzt war der CFO für Grey tätig. Neuzugänge der Agentur sind außerdem Pinar Vetten als Head of Human Resources und Thomas Kochwasser als Head of Social Media & Content.

Anzeige

Anfang 2022 kam Erwin Bakker als Vice President & CFO zu Grey Germany (MEEDIA berichtete). Zum 1. November wechselt der gebürtige Niederländer zur inhabergeführten Agentur Markenzeichen. Er übernimmt als neuer Co-Geschäftsführer den Finanzbereich von Gründer und Gesellschafter Bodo Bimboese, der im Februar 2023 aus dem operativen Geschäft aussteigen will. „Mit Erwin stehen wir seit längerem im Gespräch für meine Partner und mich ist er der absolute Wunschpartner für meine Nachfolge. Erwin passt menschlich zu uns, er ist ein ausgesprochener Profi und hat ein großes unternehmerisches Gespür“, sagt der scheidende Bimboese.

Vor seiner Zeit bei Grey Germany war Bakker unter anderem bei BBDO, Publicis und der Hirschen Group tätig. „Nach einigen Network-Stationen ist es für mich an der Zeit, das Thema Agentur-Management ganzheitlicher und mit einer längerfristigen Perspektive anzugehen“, kommentiert er seinen Wechsel.

Thomas Kochwasser wird Head of Social Media & Content

Wenig früher, am 1. Oktober, startet Thomas Kochwasser als Head of Social Media & Content bei Markenzeichen. Zuvor war er bei Leo Burnett und als Senior Social Media Strategist bei MRM/McCann. In der inhabergeführten Agentur wird er sich um den strategischen Ausbau des Social Media Business kümmern und den Unit-Lead übernehmen.

Im Sommer wechselte bereits Pinar Vetten nach TBWA, BBDO und Havas zu Markenzeichen. Als Head of Human Resources ist sie für das Recruiting und den generellen Ausbau des Bereichs HR und Employer Branding zuständig.

Chris Vogt, Managing Partner von Markenzeichen, kommentiert den Zuwachs: „Die von Markenzeichen langfristig angegangenen personellen Verstärkungen signalisieren klar den weiteren Weg, den die Agentur will: nachhaltiges Wachstum, verbunden mit einem hohen Maß an Konstruktivität und Professionalität.“

Markenzeichen ist eine inhabergeführte Kommunikations- und Marketingagentur mit Hauptsitz in Frankfurt sowie weiteren Standorten in Düsseldorf und Köln. Geschäftsführer und Gesellschafter sind Marcus H. H. Bastian, Bodo Bimboese, Max Bimboese, Jörg Müller-Dünow und Christian Vogt.

ll

Anzeige