Anzeige

Herausgegeben von der Looping Group

BMW bringt Printmagazin „Freude.Forever“ auf den Markt

"Freude.Forever" soll die sieben Sinne ansprechen - Foto: BMW

Ab 21. September ist das Printmagazin „Freude.Forever“ von BMW auf dem internationalen Markt erhältlich. Das 140-seitige, jeweils monothematisch definierte Magazin soll Sinnlichkeit, Zukunftsfähigkeit und Haltung verkörpern und transportieren. Dabei spricht die Heftstruktur die sieben Sinne an.

Anzeige

BMW möchte mit dem neuen Printmagazin ein Kundensegment erreichen, das über den Tellerrand blickt und die Themen der Zukunft angeht. Im Mittelpunkt von „Freude.Forever“ stehen Sprunginnovationen, also innovative Lösungen, die auf technologischer und menschlicher Ebene potentiell gesellschaftsverändernde Perspektiven zeigen.

Klassische Rubriken gibt es dabei nicht. Die Heftstruktur soll die sieben Sinne widerspiegeln: Hearing, Smell, Taste, Movement, Touch, Proprioception, Sight. Der Mensch steht stets im Fokus eines Beitrags, dessen Inhalt jeweils einen der sieben Sinne der Hefteinteilung anspricht. Die Feature Stories des Magazins sollen die Facetten des modernen, nachhaltigen Luxus und des technologischen Fortschritts beleuchten.

„Wir wollen Veränderungen bewirken, indem wir Lösungsmöglichkeiten für die Herausforderungen unserer Zeit wie auch soziale Trends reflektieren. Wir möchten durch qualitative redaktionelle Inhalte gedankliche Freiräume schaffen, um unsere Kundinnen und Kunden zu inspirieren und gemeinsam eine Beziehung zu entwickeln zu den Ideen und Haltungen, die uns in die Zukunft tragen“, sagt Jens Thiemer, Senior Vice President Kunde und Marke BMW.

Herausgeber ist die Looping Group

Jede Ausgabe von „Freude.Forever“ ist monothematisch definiert und erscheint anlassbezogen. Das Magazin mit einer Stärke von 140 Seiten wird vom 21. September an im Zeitschriftenhandel, an Flughäfen, in ausgewählten Partnerhotels sowie online erhältlich sein. „Wir kombinieren die beiden Content-Kanäle Print und Digital miteinander, weil wir für jede Zielgruppe den idealen Zugang bieten wollen und an die Wechselwirkung der Kanäle glauben“, so Stefan Ponikva, Vice President Markenkommunikation und Markenerlebnis bei BMW.

In der Erstausgabe ist beispielsweise von einer Designerin von schallschluckenden Möbeln und einem Erfinder einer Labortechnik, die den Herstellungsprozess von Parfums und Duftstoffen nachhaltig macht, zu lesen.

Das Printmagazin wird von der Looping Group herausgegeben, die Partner der für die BMW Group und die Marke BMW 2021 ins Leben gerufene Agentur The Game ist. „Freude.Forever“ startet mit einer Auflage von weltweit etwa 150.000 Exemplaren, davon 50.000 in Deutsch und 100.000 in Englisch.

ll

Anzeige