Anzeige

Zum 1. Januar 2023

Bauer Media Group ernennt Ex-RTL-Manager Jan Wachtel zum Präsidenten des globalen Publishing

Jan Wachtel geht zur Bauer Media Group - Foto: Alexander Klebe

Gestiegene Papierpreise, schwache Konsumlaune – das Publishinggeschäft steht vor massiven Herausforderungen. Jetzt holt Verlegerin Yvonne Bauer den früheren RTL- und Springer-Manager Jan Wachtel an Bord und beruft ihn zum Präsidenten des globalen Publishing Geschäfts bei der Bauer Media Group.

Anzeige

Ob „Bravo“, „Freizeitwoche“ oder „Cosmopolitan“ – die Bauer publiziert mehr als 400 Titel und über 100 digitale Produkte in Deutschland, Großbritannien, Polen und Frankreich. Es ist das Kerngeschäft des familiengeführten Verlagshauses Bauer Media Group. Doch das Publishinggeschäft steht massiv unter Druck – vor allem die gedruckten Medien. Steigende Papierpreise und Energiekosten sowie ein maue Konsumlaune bereiten dem Verlagsgeschäft große Probleme.

Vor allem der deutsche Zeitschriftenmarkt steht dabei im Fokus. Gerade erst hatte Publishing-Chef Ingo Klinge harte Einschnitte bei den Programm-zeitschriften vorgenommen. Er schloss die Bauer Programm KG. Betroffen sind hiervon 50 Mitarbeiter, denen Bauer die Kündigung schicken will. 

Jetzt holt Verlegerin Yvonne Bauer mit Jan Wachtel einen prominenten Medienmanager, um das globale Publishing-Geschäft personell auf feste Standbeine zu stellen. Er soll zum 1. Januar 2023 seinen neuen Posten antreten. Der Medien- und Publishing-Spezialist hat unter anderem für Axel Springer, „Bild“ und die RTL Group gearbeitet, wo er Mitglied des Vorstandes war. Derzeit ist er Co-CEO bei der Firstlead GmbH – Adcell – einem Affiliate-Netzwerk. Yvonne Bauer, CEO der Bauer Media Group, zu dem Neuzugang: „Das Verlagswesen befindet sich in einer Zeit voller Veränderungen. Mit seiner umfassenden Erfahrung im Print- und Digital-Publishing bringt Jan alles mit, was es braucht, um die Transformation von Bauers Publishing-Geschäft voranzutreiben. Er wird uns dabei helfen, unser Print-Publishing zu maximieren und gleichzeitig das digitale Wachstum zu beschleunigen.“ 

Wachtel käme zum richtigen Zeitpunkt: „Jan Wachtels Einstieg kommt in einer entscheidenden Phase, in der sich das Unternehmen grundlegend transformiert, um die Chancen der Digitalisierung voll zu nutzen. Gemeinsam mit dem globalen Publishing Leadership Team und den CEOs aus den vier Publishing-Ländern wird er für die erfolgreiche Umsetzung der Transformation des Bereichs verantwortlich sein“, heißt es bei Bauer. 

Anzeige