Anzeige

Video Daily - die tägliche TV+Streaming-Analyse

Grandiose Zahlen für den „Tatort“, die Basketball-EM und „Schlag den Star“

Richy Müller (l.) und Felix Klare im "Tatort: Der Mörder in mir" - © SWR/Benoît Linder

Der neueste „Tatort“ aus Stuttgart hat der Krimireihe die beste Zuschauerzahl seit dem 1. Mai beschert. Zudem stark am Wochenende: das Ende der Basketball-EM bei RTL und die ProSieben-Show „Schlag den Star“. Am Sonntag floppte dort hingegen das neue „Local Hero“ komplett.

Anzeige

Lineares TV:

9,28 Millionen Krimifreundinnen und -freunde sind für den „Tatort“ tatsächlich die beste Zuschauerzahl seit dem 1. Mai, als ein Franken-„Tatort“ auf 9,36 Millionen Zuschauende kam. Der herausragende Marktanteil von 31,1 Prozent war sogar der beste seit dem 6. März, als Thiel und Boerne 34,5 Prozent erreichten. Hinter der „Tagesschau“ und dem „heute journal“ folgen „Terra X“ mit guten Zahlen, sowie der ZDF-Film „Malibu – Camping für Anfänger“ als stärkster direkter „Tatort“-Konkurrent. Allerdings landete er mit 3,83 Millionen und soliden 12,9 Prozent deutlich hinter dem ARD-Krimi.

Bei den Privaten erreichte am Sonntag das vierte Viertel des Basketball-EM-Spiels um Platz 3 des deutschen Teams gegen Polen die meisten Zuschauerinnen und Zuschauer: 2,54 Millionen waren es ab 18.35 Uhr bei RTL – tolle 11,8 Prozent. Um 20.15 Uhr hingegen reichten 1,51 Millionen und 5,8 Prozent für den Spitzenplatz bei den Privaten: Sat.1-Film „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ erreichte diese Zahlen. RTL kam mit dem „Sommerhaus der Stars“ nur auf 1,43 Millionen und 5,1 Prozent, weitere Private erreichten kein Millionenpublikum.

Vox erreichte mit dem dreistündigen „Hot oder Schrott – Promi-Spezial“ ab 20.15 Uhr 0,76 Millionen und 3,2 Prozent, Kabel Eins kam mit „Yes, we camp!“ auf 0,59 Millionen und blasse 2,1 Prozent, RTL Zwei mit „The Watch – Nachbarn der 3. Art“ auf noch blassere 0,48 Millionen und 1,7 Prozent. Katastrophal schlecht lief es für den ProSieben-Neustart „Local Hero“: Nur 0,42 Millionen sahen zu, der Marktanteil lag bei ganzen 1,5 Prozent.

Video Daily – TV: Top 25 Zuschauer ab 3 Jahre / 18. September

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 Das Erste Tatort: Der Mörder in mir 20:15:31 1:29:29 9,280 31,1
2 Das Erste Tagesschau 19:59:52 0:15:39 7,265 24,9
3 ZDF heute journal / Wetter 21:44:07 0:30:55 4,891 19,1
4 ZDF Terra X: Das Uhrwerk des Lebens 19:30:51 0:43:05 3,887 14,5
5 ZDF Malibu – Camping für Anfänger 20:14:56 1:28:12 3,833 12,9
6 ZDF heute / Wetter 18:59:50 0:11:24 3,645 15,7
7 ZDF Berlin direkt 19:11:14 0:19:17 3,616 15,1
8 Das Erste Anne Will 21:45:33 1:00:13 3,384 14,6
9 RTL FIBA Eurobasket 2022 – 4. Viertel 18:37:00 0:26:00 2,544 11,8
10 ZDF Kommissar Beck 22:15:51 1:26:08 2,531 15,4
11 Das Erste Brisant 16:59:02 0:42:44 2,397 14,0
12 Das Erste Das Traumhotel – Verliebt auf Mauritius 15:30:31 1:27:54 2,308 15,4
13 ZDF Duell der Gartenprofis 14:56:21 0:43:13 2,206 15,8
14 Das Erste Tagesthemen 22:46:44 0:20:50 2,130 12,9
15 ZDF Duell der Gartenprofis 14:12:06 0:43:25 2,106 15,6
16 Das Erste Tagesschau 17:44:49 0:14:38 2,087 11,5
17 ZDF ZDF-Fernsehgarten 11:58:29 2:12:57 2,080 16,8
18 Das Erste Bericht aus Berlin 17:59:27 0:30:00 1,907 10,0
19 Das Erste Weltspiegel 18:29:27 0:44:00 1,878 8,6
20 ZDF Terra Xpress: Lockruf der Alpen 18:29:37 0:27:03 1,847 8,8
21 RTL FIBA Eurobasket 2022 – 3. Viertel 18:11:57 0:25:03 1,745 8,9
22 Das Erste Sportschau 19:14:03 0:42:55 1,713 6,9
23 ZDF heute Xpress 15:40:13 0:05:01 1,711 12,1
24 Vox Die Beet-Brüder 18:12:44 1:29:48 1,663 7,1
25 ZDF Die Rosenheim-Cops 16:15:57 0:42:40 1,626 10,4
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Auch bei den 14- bis 49-Jährigen gewann der „Tatort“ den Sonntag souverän – mit 1,89 Millionen und 25,3 Prozent. Auch die 20-Uhr-„Tagesschau“ sprang vorher deutlich über die Mio.-Marke. Auch hier gewann Sat.1 um 20.15 Uhr gegen RTL: „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ erreichte mit 0,73 Millionen jungen Zuschauerinnen und Zuschauern tolle 11,1 Prozent, RTL kam mit dem „Sommerhaus der Stars“ hingegen nur auf 0,62 Millionen und schwache 8,8 Prozent. Deutlich besser lief es am Vorabend für das Spiel um Platz 3 der Basketball-EM: Das vierte Viertel sahen ab 18.35 Uhr 0,70 Millionen Fans in diesem Alter – starke 14,2 Prozent.

Das ZDF folgt um 20.15 Uhr mit 0,42 Millionen und 5,6 Prozent knapp vor dem stärksten NFL-Quarter des Abends, das ProSieben Maxx ab 21.10 Uhr mit 0,42 Millionen jungen Fans tolle 6,1 Prozent bescherte. Auch vorher gab es für die Partie zwischen New Orleans und Tampa Bay starke Marktanteile, ab 22.25 Uhr dann auch für das Match zwischen Dallas und Cincinnati. Damit landete ProSieben Maxx auch deutlich vor ProSieben, wo die neue Sendung „Local Hero“ mit 0,23 Millionen 14- bis 49-Jährigen katastrophale 3,3 Prozent erzielte. „Fahri sucht das Glück“ fiel im Anschluss mit nur 0,10 Millionen sogar auf 3,0 Prozent. Angesichts dieser Zahlen muss sich der Sender nun wohl schon Gedanken machen, ob er die NFL von ProSieben Maxx zu ProSieben holt – oder sonntags wieder Spielfilme zeigt.

Vox erreichte mit dem „Hot oder Schrott – Promi Spezial“ 0,34 Millionen 14- bis 49-Jährige und 5,7 Prozent, RTL Zwei mit „The Watch – Nachbarn der 3. Art“ 0,29 Millionen und 4,1 Prozent, Kabel Eins mit „Yes, we camp!“ 0,17 Millionen und 2,4 Prozent. Immerhin landete also noch Kabel Eins hinter dem schwachen ProSieben. Ein schwacher Trost.

Video Daily – TV: Top 25 Erwachsene 14 bis 49 Jahre / 18. September

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 Das Erste Tatort: Der Mörder in mir 20:15:31 1:29:29 1,894 25,3
2 Das Erste Tagesschau 19:59:52 0:15:39 1,663 23,5
3 Sat.1 Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind 20:14:57 2:01:36 0,727 11,1
4 RTL FIBA Eurobasket 2022 – 4. Viertel 18:37:00 0:26:00 0,699 14,2
5 ZDF heute journal / Wetter 21:44:07 0:30:55 0,675 10,7
6 RTL Das Sommerhaus der Stars – Kampf der Promipaare 20:15:00 1:41:11 0,624 8,8
7 Sat.1 Sat.1 Nachrichten 19:56:44 0:12:59 0,578 8,5
8 RTL FIBA Eurobasket 2022 – 3. Viertel 18:11:57 0:25:03 0,565 12,5
9 Das Erste Anne Will 21:45:33 1:00:13 0,561 9,8
10 Vox Die Beet-Brüder 18:12:44 1:29:48 0,512 9,6
11 ProSieben Galileo Plus 19:04:13 0:51:17 0,501 8,9
12 RTL FIBA Eurobasket 2022 – 2. Viertel 17:33:55 0:22:58 0,467 11,5
13 RTL FIBA Eurobasket 2022 – Highlights 19:04:18 0:32:45 0,443 8,2
14 Sat.1 Das große Backen 17:18:36 1:57:46 0,432 9,2
15 ZDF Malibu – Camping für Anfänger 20:14:56 1:28:12 0,421 5,6
16 ProSieben Maxx ran Football: NFL Live / ran Football: Tampa Bay Buccaneers at New Orleans Saints 21:11:38 0:57:16 0,420 6,1
17 Das Erste Tagesthemen 22:46:44 0:20:50 0,388 9,6
18 ProSieben Maxx ran Football: NFL Live / ran Football: Tampa Bay Buccaneers at New Orleans Saints 19:33:04 0:38:29 0,374 5,8
19 RTL FIBA Eurobasket 2022 – 1. Viertel 17:15:45 0:18:10 0,371 9,7
20 RTL Werner – Volles Rooäää! 15:09:05 1:13:00 0,369 11,1
21 ProSieben Schlag den Star 11:19:09 4:07:58 0,356 11,9
22 ProSieben Maxx ran Football: NFL Live / ran Football: Tampa Bay Buccaneers at New Orleans Saints 20:30:54 0:33:43 0,349 4,6
23 RTL Exclusiv – Weekend 19:45:10 0:15:09 0,342 5,3
24 Vox Hot oder Schrott – Promi Spezial 20:15:13 2:36:38 0,340 5,7
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Auch den Samstag gewann Das Erste souverän: Die Bundesliga-„Sportschau“ sahen am Vorabend 3,96 Millionen Fußballfans (21,4 Prozent), die 20-Uhr-„Tagesschau“ 6,12 Millionen (26,4 Prozent) und den Krimi „Hartwig Seeler – Im Labyrinth der Rache“ 5,82 Millionen (23,4 Prozent). „Das große Deutschland-Quiz“ des ZDF hatte keine Chance gegen diese Zahlen, erreichte ab 20.15 Uhr als erster Konkurrent des Ersten Werte von 2,89 Millionen und 12,1 Prozent.

Stärkster Privatsender war am Samstagabend ProSieben mit 1,80 Millionen und starken 10,3 Prozent für „Schlag den Star“. Nur knapp über die Mio.-Marke schaffte es das wegen Basketball auf den Samstagabend verlegte Finale der „Lego Masters“ mit 1,03 Millionen und 4,2 Prozent. Sat.1 lockte mit „Sonic the Hedgehog“ 0,77 Millionen (3,2 Prozent), RTL Zwei mit „True Lies“ 0,73 Millionen (3,1 Prozent), Kabel Eins mit „Die geheime Welt“ 0,51 Millionen (2,2 Prozent) und Vox mit „Kinder, wie geht’s?“ nur 0,44 Millionen (2,2 Prozent).

Video Daily – TV: Top 25 Zuschauer ab 3 Jahre / 17. September 2022

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 Das Erste Tagesschau 20:00:00 0:15:17 6,120 26,4
2 Das Erste Hartwig Seeler – Im Labyrinth der Rache 20:15:17 1:29:23 5,824 23,4
3 Das Erste Sportschau Fußball-Bundesliga 18:28:43 1:19:21 3,960 21,4
4 ZDF heute 18:59:39 0:19:20 3,090 16,6
5 Das Erste Steirerkind 21:46:17 1:28:05 2,946 14,2
6 ZDF Das große Deutschland-Quiz 20:15:42 2:28:59 2,890 12,1
7 ZDF Der Bergdoktor 19:26:39 0:42:54 2,797 13,1
8 ZDF SOKO Wien 18:06:22 0:42:42 2,419 15,6
9 Das Erste Sportschau 17:59:27 0:23:45 2,341 16,6
10 ZDF heute journal / Wetter 22:45:15 0:15:06 2,325 12,3
11 RTL RTL aktuell 18:44:54 0:19:11 2,177 12,4
12 ZDF Die Rosenheim-Cops 16:12:21 0:42:33 2,041 16,7
13 Das Erste Tagesschau 17:49:55 0:06:28 1,864 14,1
14 ProSieben Schlag den Star 20:14:58 4:07:43 1,798 10,3
15 ZDF heute Xpress 16:58:41 0:05:11 1,683 13,3
16 ZDF das aktuelle sportstudio 23:01:01 1:28:26 1,654 12,5
17 ZDF Bares für Rares 15:15:25 0:51:52 1,629 14,2
18 Das Erste Brisant 17:11:31 0:33:21 1,617 12,5
19 Das Erste Tagesthemen 23:16:14 0:19:26 1,615 10,6
20 ZDF Länderspiegel 17:03:52 0:30:48 1,431 11,0
21 ZDF Rosamunde Pilcher: Schlangen im Paradies 13:43:18 1:28:02 1,360 13,7
22 ZDF plan b: Neue Töne 17:34:59 0:29:45 1,282 9,8
23 Sky Sport Bundesliga MfG Fußball: Bundesliga: Konferenz 15:29:52 1:42:42 1,254 10,2
24 RTL Life – Menschen, Momente, Geschichten 19:06:41 0:45:39 1,246 6,2
25 Vox Der Hundeprofi – Rütters Team 19:09:44 0:48:12 1,113 5,5
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Bei den 14- bis 49-Jährigen holte sich „Schlag den Star“ den Prime-Time-Sieg – mit 0,90 Millionen jungen Zuschauenden und einem grandiosen Marktanteil von 21,4 Prozent. Über die Mio.-Marke schaffte es vorher als einziges Programm des Tages die 20-Uhr-„Tagesschau“ des Ersten. Im Anschluss an die Nachrichten kam „Hartwig Seeler – Im Labyrinth der Rache“ auf 0,63 Millionen und 11,5 Prozent, besiegte damit die „Lego Masters“ von RTL, die mit 0,52 Millionen etwas blasse 9,5 Prozent erzielte. Sat.1 kam mit „Sonic the Hedgehog“ auf 0,33 Millionen und 6,1 Prozent, das ZDF mit dem „großen Deutschland-Quiz“ auf 0,32 Millionen und 6,0 Prozent.

Video Daily – TV: Top 25 Erwachsene 14 bis 49 Jahre / 17. September 2022

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 Das Erste Tagesschau 20:00:00 0:15:17 1,315 28,3
2 ProSieben Schlag den Star 20:14:58 4:07:43 0,899 21,4
3 Das Erste Sportschau Fußball-Bundesliga 18:28:43 1:19:21 0,708 20,7
4 Das Erste Hartwig Seeler – Im Labyrinth der Rache 20:15:17 1:29:23 0,634 11,5
5 RTL Lego Masters 20:15:06 1:29:00 0,525 9,5
6 Sky Sport Bundesliga MfG Fußball: Bundesliga: Konferenz 15:29:52 1:42:42 0,463 17,3
7 RTL RTL aktuell 18:44:54 0:19:11 0,437 13,4
8 Sky Sport Bundesliga MfG Fußball: Bundesliga: Konferenz, NB 17:28:06 0:06:25 0,372 14,2
9 Sat.1 Sonic the Hedgehog 20:14:32 1:29:54 0,334 6,1
10 ZDF Das große Deutschland-Quiz 20:15:42 2:28:59 0,321 6,0
11 ZDF das aktuelle sportstudio 23:01:01 1:28:26 0,314 8,9
12 Das Erste Steirerkind 21:46:17 1:28:05 0,307 6,3
13 ZDF heute journal / Wetter 22:45:15 0:15:06 0,303 6,7
14 Das Erste Sportschau 17:59:27 0:23:45 0,280 11,6
15 RTL Take Me Out 22:15:57 0:53:56 0,273 5,9
16 ZDF heute 18:59:39 0:19:20 0,272 7,8
17 Vox Der Hundeprofi – Rütters Team 19:09:44 0:48:12 0,265 6,9
18 Sky Sport Bundesliga MfG Fußball: Bundesliga, TSdW: M’gladbach – Leipzig 18:31:26 1:42:28 0,263 6,9
19 RTL Life – Menschen, Momente, Geschichten 19:06:41 0:45:39 0,256 6,7
20 Sky Sport Bundesliga MfG Fußball: Bundesliga: Konferenz, VB 15:23:02 0:05:48 0,245 10,0
21 Sat.1 Mission: Impossible – Fallout 22:17:43 2:17:30 0,235 6,6
22 RTL Take Me Out 23:24:52 0:55:23 0,234 7,1
23 Sat.1 Sat.1 Nachrichten 19:55:41 0:14:10 0,216 4,9
24 RTL Der Blaulicht Report 15:43:50 0:46:06 0,214 8,1
25 ProSieben Two and a Half Men 16:43:03 0:20:39 0,213 7,8
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Am Freitag fehlten die ganz großen Quotenhits, der Tagessieg ging mit 4,12 Millionen an die „Tagesschau“, der Prime-Time-Sieg an die ZDF-Serie „Mordsschwestern – Verbrechen ist Familiensache“, die mit 3,97 Millionen gute 15,3 Prozent erzielte, damit aber deutlich gegenüber der Vorwoche verlor, als die Serie noch 4,50 Millionen und 18,6 Prozent holte.

Ein Grund für die Rückgänge beim ZDF dürfte die Basketball-EM gewesen sein, die RTL grandiose Quoten bescherte. Das Halbfinale zwischen Deutschland und Spanien startete um 20.30 Uhr mit 2,18 Millionen und 8,4 Prozent, das entscheidende vierte Viertel sahen schließlich ab 21.50 Uhr sogar 3,80 Millionen (15,7 Prozent). Das Erste kam mit „Die Eifelpraxis“ auf 3,65 Millionen und 14,1 Prozent, Sat.1 mit „The Voice of Germany“ auf 1,88 Millionen und 7,7 Prozent.

Video Daily – TV: Top 25 Zuschauer ab 3 Jahre / 16. September 2022

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 Das Erste Tagesschau 20:00:00 0:15:09 4,116 16,9
2 ZDF Mordsschwestern – Verbrechen ist Familiensache 20:15:46 0:58:17 3,966 15,3
3 RTL RTL Basketball: Deutschland – Spanien, 4. Viertel 21:52:08 0:28:22 3,800 15,7
4 ZDF heute-show 22:30:59 0:34:31 3,774 19,1
5 ZDF heute 18:59:47 0:19:39 3,700 19,2
6 Das Erste Die Eifelpraxis – Verlorener Vater 20:15:09 1:28:27 3,655 14,1
7 ZDF SOKO Leipzig 21:15:18 0:43:12 3,574 13,8
8 RTL RTL Basketball: Deutschland – Spanien, 3. Viertel 21:28:11 0:23:57 3,257 12,6
9 ZDF SOKO Kitzbühel 18:06:17 0:43:26 3,152 19,4
10 ZDF heute journal 21:59:30 0:29:06 2,842 12,2
11 RTL RTL aktuell 18:44:51 0:19:20 2,689 15,0
12 ZDF Bettys Diagnose 19:26:32 0:42:43 2,675 11,9
13 Das Erste Gefragt – Gejagt 17:58:22 0:45:08 2,588 16,6
14 ZDF Die Rosenheim-Cops 16:13:18 0:42:46 2,516 23,3
15 Das Erste Tagesthemen 21:45:30 0:29:40 2,503 10,2
16 RTL RTL Basketball: Deutschland – Spanien, 2. Viertel 20:47:44 0:25:34 2,494 9,5
17 ZDF Leute heute 17:49:04 0:12:19 2,444 17,4
18 ZDF heute – in Europa 15:58:21 0:14:08 2,326 23,3
19 RTL RTL Basketball: Deutschland – Spanien, 1. Viertel 20:31:03 0:16:41 2,180 8,4
20 RTL Gute Zeiten, schlechte Zeiten 19:37:32 0:21:49 2,114 9,2
21 ZDF Bares für Rares 15:05:20 0:52:14 2,110 21,8
22 ZDF heute 16:59:57 0:13:34 2,038 17,8
23 Das Erste Quizduell 18:45:32 0:48:47 2,030 10,5
24 ZDF hallo deutschland 17:13:31 0:35:33 2,029 16,2
25 Sat.1 The Voice of Germany 20:14:37 1:56:09 1,881 7,7
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Bei den 14- bis 49-Jährigen dominierte der Basketball den Abend komplett: Aus 0,83 Millionen im ersten Viertel wurden dann in den nächsten Vierteln 1,01, 1,34 und schließlich 1,50 Millionen junge Fans. Der Marktanteil wuchs von 15,5 über 17,7 und 22,3 auf herausragende 25,6 Prozent. Es wird spannend, ob nach diesen Zahlen nicht der eine oder andere große Sender überlegt, die Rechte an der Basketball-WM 2023 einzukaufen. Allerdings findet die dann auf den Philippinen, in Japan und Indonesien statt, hierzulande werden die Spiele also morgens und nachmittags stattfinden.

Mit dem Basketball mithalten konnten nur die „heute-show“ und die „Tagesschau“, um 20.15 Uhr kam Sat.1 mit „The Voice of Germany“ RTL am nächsten; 0,56 Millionen 14- bis 49-Jährige sahen die Show – 10,2 Prozent. ProSiebens „Venom“ folgt mit 0,53 Millionen und 9,4 Prozent.

Video Daily – TV: Top 25 Erwachsene 14 bis 49 Jahre / 16. September 2022

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 RTL RTL Basketball: Deutschland – Spanien, 4. Viertel 21:52:08 0:28:22 1,498 25,6
2 RTL RTL Basketball: Deutschland – Spanien, 3. Viertel 21:28:11 0:23:57 1,334 22,3
3 RTL RTL Basketball: Deutschland – Spanien, 2. Viertel 20:47:44 0:25:34 1,011 17,7
4 ZDF heute-show 22:30:59 0:34:31 0,985 20,4
5 Das Erste Tagesschau 20:00:00 0:15:09 0,869 18,2
6 RTL RTL Basketball: Deutschland – Spanien, 1. Viertel 20:31:03 0:16:41 0,827 15,5
7 RTL Gute Zeiten, schlechte Zeiten 19:37:32 0:21:49 0,651 14,9
8 Sat.1 The Voice of Germany 20:14:37 1:56:09 0,563 10,2
9 ZDF ZDF Magazin Royale 23:05:30 0:32:47 0,559 14,7
10 ProSieben Venom 20:15:02 1:30:27 0,531 9,4
11 RTL RTL aktuell 18:44:51 0:19:20 0,520 18,3
12 RTL RTL Basketball: FIBA Eurobasket – Halbfinale, Countdown 20:14:56 0:05:36 0,517 10,4
13 RTL RTL Basketball: FIBA Eurobasket – Halbfinale, Highlights & Zusammenfassungen 22:21:31 0:15:36 0,493 9,6
14 Das Erste Die Eifelpraxis – Verlorener Vater 20:15:09 1:28:27 0,468 8,3
15 Vox Goodbye Deutschland! Die Auswanderer 20:14:56 1:32:11 0,414 7,3
16 ZDF heute journal 21:59:30 0:29:06 0,412 7,3
17 RTL Alles was zählt 19:06:08 0:22:14 0,396 11,7
18 Das Erste Tagesthemen 21:45:30 0:29:40 0,393 6,7
19 ProSieben Galileo 19:04:50 0:50:11 0,330 8,8
20 ZDF Mordsschwestern – Verbrechen ist Familiensache 20:15:46 0:58:17 0,326 6,0
21 Vox Das perfekte Dinner 19:01:35 0:58:57 0,325 8,7
22 ProSieben Mad Max: Fury Road 22:20:46 1:48:38 0,320 8,8
23 Das Erste Gefragt – Gejagt 17:58:22 0:45:08 0,313 11,9
24 ZDF SOKO Leipzig 21:15:18 0:43:12 0,307 5,1
25 ProSieben Die Simpsons 18:38:38 0:20:30 0,301 10,6
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Netflix:

Über das Wochenende schafften es die neuen Folgen der Netflix-Feenserie „Fate: The Winx Saga“, die Zuschauerinnen und Zuschauer und damit auch den ersten Platz der aktuellen Charts zu erobern. Der Karate-Hit „Cobra Kai“ musste auf Rang 2 ausweichen, gefolgt von der neuen norwegischen Miniserie „Verschwunden in Lørenskog“. Das Interesse an der royalen Serie „The Crown“ fällt leicht und sorgt nur noch für einen vierten Platz der Produktion. Weitaus steiler bergab ging es für „The Imperfects“ – die Serie fällt von Platz 2 auf Platz 5.

In den Film-Charts bieten die zwei Neueinsteiger „Do Revenge“ und „Kalte Füße“ ein wenig Abwechslung und verdrängen das von wahren Ereignissen inspirierte Taucherdrama „Sous emprise – Die Freiheit unter Wasser“ auf Rang 3.

Video Daily – Netflix: Top 10 Deutschland / 18. September 2022

Platz Vor dem Wochenende Serien
1 neu Fate: The Winx Saga
2 1 Cobra Kai
3 neu Verschwunden in Lørenskog
4 3 The Crown
5 2 The Imperfects
Filme
1 neu Do Revenge
2 neu Kalte Füße
3 1 Sous emprise – Die Freiheit unter Wasser
4 2 End of the Road
5 5 Me Time
Quelle: Netflix / abgerufen am 19. September 2022, 9 Uhr

Prime Video:

Weiterhin ungeschlagen auf Platz 1 hält sich die Fantasy-Serie „Ringe der Macht“ dank einer weiteren am Freitag veröffentlichten Folge in den Prime Video Top Ten. „The Handmaid’s Tale“ verbessert sich um einen Rang und klettert auf Platz 2 hoch. Die Jagd auf einen Serienmörder katapultiert die erste Staffel der neuen Serie „Marina und die Mörder“, im Original „A Private Affair“ auf Platz 3 vor einem weiteren Neueinsteiger, dem Film „A Scandi Flick“ aus der Erfolgs-Reihe „The Grand Tour“, auf Rang 4.

Video Daily – Prime Video: Top 10 Deutschland / 18. September 2022

Platz Vor dem Wochenende Programm Film/Serie
1 1 Ringe der Macht Serie
2 3 The Handmaid’s Tale Serie
3 neu Marina und die Mörder Serie
4 neu The Grand Tour – A Scandi Flick Film
5 3 Blacklight Film
6 4 Mortal Kombat Film
7 5 The Boys Serie
8 8 The Terminal List Serie
9 9 LOL: Last One Laughing Serie
10 6 Samaritan Film
Quelle: Amazon Prime Video / abgerufen am 19. September 2022, 9 Uhr

YouTube:

Eindeutiger YouTube-Sieger am Wochenende wurde Julian Bam mit seinem Beitrag „Der letzte Song aus der Bohne (Akt 3)“ mit über 2 Millionen Views. Weniger Views, aber genug für Platz 2, erzielte der Influencer Luca mit rund 890.000 Views für sein „bisher wichtigstes Video“. Die Sendungen „ZDF Magazin Royale“ und „heute-show“ erzielten mit 814.700 Views und 768.500 Views mehr Abrufe als die Fußball-Kanäle „Sky Sport“ und „DAZN Fußball International“.

Video Daily – YouTube: Top 10 deutschsprachige Videos / 16. bis 18 September 2022

Platz Channel Video Views*
1 Julien Bam Der letzte SONG AUS DER BOHNE (Akt 3) I Julien Bam 2.052.500
2 LUCA Mein bisher wichtigstes Video 889.400
3 ZDF MAGAZIN ROYALE In-Game-Käufe – Abzocke ohne Altersbeschränkung | ZDF Magazin Royale 814.700
4 ZDF heute-show Erleben wir gerade die Wende im Ukrainekrieg? | heute-show vom 16.09.2022 768.500
5 Sky Sport HD Immer wieder Haaland! | Wolverhampton Wanderers – Manchester City 0:3 | Highlights – Premier League 745.200
6 DAZN Fußball International Lewandowski-Doppelpack und Doppel-Rot bei Elche: FC Barcelona – Elche 3:0 | LaLiga | DAZN Highlights 685.600
7 Die Crew MontanaBlack REAGIERT auf Hungriger Hugo!🤣 IST DIE 17? | MontanaBlack Reaktion 539.900
8 JP Performance JP Performance – Ab heute Flamingo! | AP Car Porsche 964 503.300
9 Capital Bra CAPITAL BRA, LUCRY & SUENA – MUSIK 499.300
10 ZDF heute-show Der Lehrermangel wird immer dramatischer | heute-show vom 16.09.2022 482.700
Quelle: Jens Schröder & Active Value / Basis: Videos, die vom 16. bis 18. September 2022 veröffentlicht wurden / *Stand: 19. September 2022, 9 Uhr

Disney+, RTL+, Joyn, Instagram und Facebook:

An die Spitze der deutschen Beliebtheitsskala von Disney+ kehrte über das Wochenende die Krankenhausserie „Grey’s Anatomy“ auf zurück und überholte damit die neue Marvel-Serie „She-Hulk: Die Anwältin“. Von Platz 4 auf Rang 3 kletterte der Film „Thor – Love and Thunder“ und tauschte mit der Sitcom „Family Guy“ die Plätze. Zurück in die Top 5 von Platz 8 schaffte es der Film „Pinocchio“. Bei RTL+ führt weiterhin die Soap „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ vor „Das Sommerhaus der Stars“ und „Are you the One? – Realitystars in Love“. Bei Joyn bleibt „The Voice of Germany“ die Nummer 1. „Das große Backen“ und „Steel Buddies“ folgen auf den Plätzen 2 und 3.

Das meistgesehene deutschsprachige Instagram-Video vom Wochenende postete der Kanal „wwiewissen“. Der Beitrag „So schnell ist Licht“ erzielte bis Montagmorgen 1,36 Millionen Abrufe. Auch der Influencer Tim Kampmann alias „Twenty4tim“ konnte mit einem Bericht über sein neues Musikvideo gute 591.600 Views erzielen. Platz 3 ging an die „Tagesschau“ mit „Steigende Preise: Problem für Kitas“ und 402.700 Abrufen. Bei Facebook führt ein Post der ehemaligen deutschen Tennis-Profisportlerin Julia Goerges über Outdoor-Campingausrüstung mit 1,62 Millionen Views die Top 3 der meistgesehenen deutschsprachigen Facebook-Videos vom Wochenende an. Der „Blick“ aus der Schweiz kam mit der Meldung „David Beckham steht stundenlang für die Queen an“ auf 1,36 Millionen Views. Das Video “ O’zapft is! 🍻“ des „FC Bayern München“ wurde 1,22 Millionen Mal aufgerufen.

Kino:

Die neue Nummer 1 der deutschen Kinocharts heißt unterdessen „Ticket ins Paradies“. Die Komödie mit Julia Roberts und George Clooney lockte von Donnerstag bis Sonntag 190.000 Leute in die Kinos, das entspricht dem besten Filmstart seit dem „Guglhupfgeschwader“ Anfang August. Platz 2 geht an den Dauerbrenner „Minions – Auf der Suche nach dem Mini-Boss – mit weiteren 75.000 Besucherinnen und Besuchern. Die Top 3 komplettiert die Bestsellerverfilmung „Der Gesang der Flusskrebse“ mit rund 60.000 verkauften Tickets. Die ausführliche Analyse zum Kino-Wochenende lesen Sie bei unserem Schwestermedium „Blickpunkt: Film“.

Zu den Quellen unserer Daten-Analysen: Die TV-Quoten stammen von der AGF Videoforschung. Die Netflix-, Prime-Video-, Disney+-, RTL+, Joyn- sowie den wöchentlichen Sky-Charts entnehmen wir den offiziellen Angeboten der Streamingdienste. Hier ist anzumerken, dass nichts über die Methodik bekannt ist, die die Streamer für die Ermittlung ihrer Charts verwenden, es müssen also nicht die wirklich meistgesehenen Serien/Filme sein. Konkrete Zuschauerzahlen werden hier zudem nicht angegeben. Die Charts der meistgesehenen deutschsprachigen YouTube-Videos ermittelt MEEDIA-Autor Jens Schröder gemeinsam mit der Agentur Active Value, mit der er bereits die Social-Media-News-Charts 10000 Flies betreibt. Die Daten von Facebook und Instagram werden mit Hilfe des zu Facebook gehörenden Analyse-Tools Crowdtangle recherchiert.

Anzeige