Anzeige

Zusammenarbeit seit 2013

Pilot gewinnt Pitch der Techniker Krankenkasse

Andreas Bündert und Thorsten Mandel (v.l.) - Foto: Pilot

Die Hamburger Agenturgruppe Pilot sichert sich in einem mehrstufigen Pitch den Etat für Media und Kooperationen der Krankenversicherung. Damit setzen die beiden ab Juli ihre knapp zehnjährige Zusammenarbeit fort.

Anzeige

Der Media- und Kooperationsetat der Techniker Krankenkasse war im Herbst 2021 öffentlich ausgeschrieben worden. Über mehrere Pitch-Runden fiel die Entscheidung schließlich auf die Agenturgruppe Pilot, die in den Bereichen Kooperation/Event, Media und Kreation überzeugen konnte. „Pilot betreut die Techniker Krankenkasse nun bereits seit 2013. Dass wir uns nach fast zehn Jahren nun erneut im Pitch durchsetzen konnten, ist natürlich eine besondere Bestätigung unserer erfolgreichen Zusammenarbeit“, so Pilot-Geschäftsführer Thorsten Mandel.

„Mit einer ganzheitlichen Strategie, einem effizienten Planungsansatz und konzeptionell-kreativen Ideen ist es den Piloten gelungen, uns erneut zu begeistern“, sagt Andreas Bündert, Geschäftsbereichsleiter Marke und Marketing der Techniker Krankenkasse.

Pilot ist als Mediaagentur für klassische und digitale Medien gestartet und hat sich zu einem Full-Service-Dienstleister für Markenkommunikation entwickelt. Über 500 Mitarbeiter:innen aus verschiedenen Fachbereichen arbeiten an den Standorten Hamburg, München, Berlin, Stuttgart, Nürnberg und Mainz zusammen. Pilot ist Gründungsmitglied des globalen Agenturverbundes Local Planet.

ll

Anzeige