Anzeige

Pitchgewinn

Zum goldenen Hirschen ist bei L’Oréal neue „präferierte Agentur“

Kampagne für Maybelline New York mit Gigi Hadid – Foto: Gigi Hadid / Jasper Soloff / Maybelline NY

Der französische Kosmetikkonzern L’Oréal arbeitet für seine Werbekampagnen üblicherweise mit den Networks Publicis und McCann respektive deren deutschen Ablegern zusammen. Jetzt kommt die Agentur Zum goldenen Hirschen zum Zuge, die sich im Pitch durchsetzte und 19 Marken des Herstellers betreuen wird.

Anzeige

Bei dem Neugeschäft geht es um die Umsetzung des Influencer-Marketings der Marken in Deutschland und Österreich, so eine Pressemitteilung der Agentur. Sie sei nun als „präferierte Agentur“ bei L’Oréal gelistet. Ein Agenturteam, bestehend aus Mitarbeitenden von Zum goldenen Hirschen Valley und der jungen Hirschen-Einheit Hype Hart, wird künftig das Influencer-Marketing und Management der 19 Marken (von insgesamt 40 des Herstellers) der Segmente Consumer Products, L’Oréal Luxe und Active Cosmetics strategisch begleiten und umsetzen. Dazu gehören Marken wie L’Oréal Paris, Garnier, Maybelline NY, Biotherm, Lancôme oder Vichy und La Roche-Posay.

Jonathan Goutkin, Geschäftsführer Zum goldenen Hirschen Valley: „Wir sind stolz, in Deutschland und Österreich neuer Agenturpartner des nicht nur weltgrößten Kosmetikkonzerns L’Oréal, sondern auch einem der größten Innovationstreiber im Bereich Influencer & Social zu sein und nun gemeinsam als Team an innovativen Maßnahmen zu arbeiten.“

Zum goldenen Hirschen gehört zur Hirschen Group mit Sitz in Hamburg, die seit etlichen Jahren die britische Holding WPP als Minderheitsgesellschafter an Bord hat. Jüngst erfolgte eine personelle Umstellung der Hirschen Group (MEEDIA berichtete).

rk

Anzeige