Anzeige

Video Daily - die tägliche TV+Streaming-Analyse

RTL siegt mit dem UEFA Super Cup – auch gegen „Bares für Rares“

UEFA Super Cup: Real Madrid - Eintracht Frankfurt - Foto: Imago / Revierfoto

Das Super-Cup-Spiel zwischen Champions-League-Sieger Real Madrid und Europa-League-Gewinner Eintracht Frankfurt lockte am Mittwoch fast 4 Millionen Fans zu RTL. Damit war es das meistgesehene TV-Programm des Tages, auch bei den 14- bis 49-Jährigen.

Anzeige

Lineares TV:

3,88 und 3,86 Millionen Fußballfans schalteten das Spiel zwischen Madrid und Frankfurt ab 21 Uhr bei RTL ein, die Marktanteile der beiden Halbzeiten lagen damit bei 16,8 und 19,2 Prozent. Interessant: Halbzeit 2 sahen damit ein paar weniger als Halbzeit 1. Meist sieht es bei Fußballspielen andersherum aus, hier schalteten aber offenbar einige Fans ab oder um.

Die Nummer 2 der Prime Time war „Bares für Rares“: 3,79 Millionen schalteten den ZDF die Abend-Ausgabe der Erfolgsreihe ein – starke 17,1 Prozent. Das Erste erreichte mit „Nichts zu verlieren“ 2,74 Millionen und 12,3 Prozent, war damit also recht chancenlos gegen RTL und Das Erste.

Bei den Privaten schaffte es noch Sat.1 mit „Paar Love“ über die Mio.-Marke: 1,08 Millionen sahen die Show – 5,1 Prozent. Kabel Eins kam mit „Safe House“ auf 0,90 Millionen und 4,1 Prozent, Vox mit der Doppelfolge „Meiberger“ auf 0,89 und 0,92 Millionen, sowie 4,2 und 4,1 Prozent, ProSieben mit „Spy – Susan Cooper Undercover“ auf 0,76 Millionen und 3,5 Prozent, RTL Zwei mit zweimal „Die Wollnys“ auf 0,71 und 0,70 Millionen, sowie 3,3 und 3,0 Prozent.

Video Daily – TV: Top 25 Zuschauer ab 3 Jahre / 10. August 2022

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 RTL RTL Fußball: Real Madrid – Eintracht Frankfurt, 1. Hälfte 21:00:27 0:47:53 3,880 16,8
2 Das Erste Tagesschau 20:00:00 0:15:28 3,863 19,4
3 RTL RTL Fußball: Real Madrid – Eintracht Frankfurt, 2. Hälfte 22:01:45 0:50:40 3,860 19,2
4 ZDF Bares für Rares 20:15:26 1:29:19 3,792 17,1
5 ZDF heute journal 21:45:15 0:27:04 3,336 15,0
6 ZDF SOKO Wismar 18:02:59 0:43:40 2,838 21,0
7 Das Erste Nichts zu verlieren 20:15:28 1:28:28 2,735 12,3
8 ZDF heute 18:59:48 0:20:01 2,707 16,8
9 RTL RTL aktuell 18:44:47 0:19:56 2,644 17,5
10 RTL RTL Fußball: UEFA Super Cup, vor dem Spiel 20:51:18 0:09:01 2,577 11,6
11 ZDF Die Rosenheim-Cops 16:13:37 0:42:37 2,371 26,2
12 ZDF heute – in Europa 15:58:14 0:14:21 2,161 24,8
13 RTL Gute Zeiten, schlechte Zeiten 19:36:53 0:22:03 2,074 11,1
14 ZDF Leute heute 17:46:32 0:12:09 2,051 18,0
15 ZDF Bares für Rares 15:05:48 0:52:06 2,034 23,8
16 Das Erste Gefragt – Gejagt 17:56:16 0:46:14 1,971 15,2
17 Das Erste Watzmann ermittelt 18:49:11 0:48:20 1,896 11,7
18 ZDF heute 16:59:45 0:13:54 1,836 19,1
19 ZDF hallo deutschland 17:13:39 0:32:26 1,834 17,7
20 RTL Alles was zählt 19:06:19 0:22:28 1,803 10,9
21 Das Erste Plusminus 21:45:15 0:28:43 1,774 8,0
22 ZDF auslandsjournal – die doku: Afghanistan hinter dem Schleier 22:14:58 0:28:38 1,729 8,7
23 ZDF Blutige Anfänger 19:26:49 0:42:40 1,677 9,2
24 RTL RTL Fußball: UEFA Super Cup, Countdown 20:13:54 0:29:48 1,552 7,5
25 Das Erste Tagesthemen 22:14:55 0:35:35 1,483 7,6
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Bei den 14- bis 49-Jährigen knackte das Super-Cup-Spiel zwischen Madrid und Frankfurt die Mio.-Marke: 1,12 und 1,10 Millionen Fans sahen in dieser Altersgruppe zu, die Marktanteile lagen bei tollen 21,7 und 22,9 Prozent. Auch hier war die erste Halbzeit damit etwas beliebter als die zweite.

Die Nummer 2 der Prime-Time-Charts war bei den 14- bis 49-Jährigen die Sat.1-Show „Paar Love“ mit 0,43 Millionen und 9,1 Prozent, knapp dahinter folgt „Bares für Rares“ vom ZDF mit 0,41 Millionen und 8,6 Prozent. ProSieben erreichte mit „Spy – Susan Cooper Undercover“ 0,35 Millionen und 7,3 Prozent, RTL Zwei mit den „Wollnys“ 0,27 und 0,23 Millionen, sowie 6,1 und 4,4 Prozent. Kabel Eins landete mit „Safe House“ bei 0,26 Millionen und 5,4 Prozent, Das Erste mit „Nichts zu verlieren“ bei 0,25 Millionen und 5,2 Prozent, Vox mit „Meiberger“ nur bei miserablen 3,5 und 3,6 Prozent.

Video Daily – TV: Top 25 Erwachsene 14 bis 49 Jahre / 10. August 2022

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 RTL RTL Fußball: Real Madrid – Eintracht Frankfurt, 1. Hälfte 21:00:27 0:47:53 1,117 21,7
2 RTL RTL Fußball: Real Madrid – Eintracht Frankfurt, 2. Hälfte 22:01:45 0:50:40 1,095 22,9
3 Das Erste Tagesschau 20:00:00 0:15:28 0,735 18,0
4 RTL RTL Fußball: UEFA Super Cup, vor dem Spiel 20:51:18 0:09:01 0,732 15,5
5 RTL Gute Zeiten, schlechte Zeiten 19:36:53 0:22:03 0,602 16,4
6 ZDF heute journal 21:45:15 0:27:04 0,492 9,4
7 RTL RTL aktuell 18:44:47 0:19:56 0,471 17,8
8 RTL RTL Fußball: UEFA Super Cup, Countdown 20:13:54 0:29:48 0,432 10,4
9 Sat.1 Paar Love 20:14:43 1:58:06 0,431 9,1
10 ZDF Bares für Rares 20:15:26 1:29:19 0,409 8,6
11 RTL RTL Fußball: UEFA Super Cup, Highlights & Zusammenfassungen 23:02:11 0:34:58 0,389 12,9
12 ProSieben Die Simpsons 18:38:19 0:20:22 0,357 13,5
13 ProSieben Spy – Susan Cooper Undercover 20:14:56 1:49:58 0,348 7,3
14 Das Erste Tagesthemen 22:14:55 0:35:35 0,339 7,2
15 RTL Exclusiv – Das Star-Magazin 18:30:02 0:11:20 0,334 13,2
16 RTL Alles was zählt 19:06:19 0:22:28 0,333 11,2
17 ProSieben Galileo 19:04:54 0:49:36 0,311 9,6
18 ProSieben Central Intelligence 22:40:56 1:37:21 0,284 10,8
19 ProSieben Die Simpsons 18:12:29 0:19:41 0,283 11,6
20 RTL Zwei Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie 20:13:52 0:45:40 0,269 6,1
21 Kabel Eins Safe House 20:14:29 1:44:11 0,262 5,4
22 Das Erste Plusminus 21:45:15 0:28:43 0,258 4,9
23 Sat.1 Sat.1 Nachrichten 19:56:56 0:16:31 0,254 6,3
24 Das Erste Nichts zu verlieren 20:15:28 1:28:28 0,248 5,2
25 RTL Zwei Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie 21:17:57 0:45:23 0,233 4,4
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Netflix:

In den offiziellen deutschen Netflix-Charts sprang „Better Call Saul“ dank neuer Folge wieder deutlich nach vorn – von 10 auf 3 im Serien-Ranking. Vorn bleiben hier aber nach wie vor „Sandman“ und „Manifest“. Bei den Filmen kämpfte sich das 1990er-Drama „Tief wie der Ozean“ von 9 auf 5. An der Spitze bleiben hier die Romanze „Purple Hearts“ und der koreanische Actionfilm „Carter“.

Video Daily – Netflix: Top 10 Deutschland / 10. August 2022

Platz Vortag Programm
Serien
1 1 Sandman
2 2 Manifest
3 10 Better Call Saul
4 3 Stranger Things
5 4 Virgin River
Filme
1 1 Purple Hearts
2 2 Carter
3 3 Wedding Season
4 4 The Gray Man
5 9 Tief wie der Ozean
Quelle: Netflix / abgerufen am 11. August 2022, 9 Uhr

Prime Video:

In die deutschen Prime-Video-Charts kehrten unterdessen die Serie „This is Us“ und der Comedy-Dauerbrenner „LOL“ zurück. Sie finden sich nun auf den Rängen 6 und 10. Platz 1 und 2 gehen wie am Vortag an die Serien „The Boys“ und „The Flight Attendant“, dahinter hat der Film „Dreizehn Leben“ einen Platz gut gemacht.

Video Daily – Prime Video: Top 10 Deutschland / 10. August 2022

Platz Vortag Programm Film/Serie
1 1 The Boys Serie
2 2 The Flight Attendant Serie
3 4 Dreizehn Leben Film
4 3 The Terminal List – Die Abschussliste Serie
5 5 Der Sommer, als ich schön wurde Serie
6 WE This is Us Serie
7 7 Paper Girls Serie
8 6 Reacher Serie
9 9 One Mic Stand Serie
10 WE LOL: Last One Laughing Serie
Quelle: Amazon / abgerufen am 11. August 2022, 9 Uhr

YouTube:

Die Liste der zehn meistgesehenen deutschsprachigen YouTube-Videos vom Mittwoch führt erneut der Erfolgskanal „JP Performance“ an – mit der „Bestandsaufnahme BMW M4 CSL“ und mehr als einer halben Million Views bis zum Donnerstagmorgen. Dahinter folgen Fritz Meinecke und der Kanal „FitnessCouple“, von den traditionelleren Medienmarken schafften es „Welt“ und „sportstudio Fußball“ in die Top Ten, von den Marken die Discounterkette Lidl.

Video Daily – YouTube: Top 10 deutschsprachige Videos / 10. August 2022

Platz Channel Video Views*
1 JP Performance JP Performance – Bestandsaufnahme BMW M4 CSL | Erster Testflug mit dem Kohlenstoffbomber! 539.700
2 Fritz Meinecke 48H Militär Training mit Kampfschwimmer – Helikopter ABSTURZ mit 10 YouTubern | Ocean Warrior 416.200
3 FitnessCouple Unser Sohn ist mit einer seltenen Krankheit geboren 355.200
4 Welt UKRAINE-KRIEG: Nach heftigen Explosionen – Russen fliehen von der Krim | WELT Thema 328.700
5 Fritz Meinecke – Live SurvivalMattin hat das 7 vs. Wild Regelwerk ausgetrickst?! | Fritz Meinecke 307.500
6 sportstudio fußball Real Madrid – Eintracht Frankfurt | UEFA Super Cup | sportstudio 286.700
7 Die Crew Monte REAGIERT auf WEN LIEBST DU?🤣 TomSprm | MontanaBlack Reaktion 286.600
8 Lidl Was ist mit Martin U. passiert? 😱 Bald erfährst du mehr! 👀 | #shorts​ 265.600
9 Richtiger Kevin WOHNUNG in Berlin, KRITIK am SHOP?🤔 + Zuschauer FRONTS! 😂 MontanaBlack Highlights 229.000
10 Paluten Nach ÖL Bohren im SCHNEE | Turmoil 202.400
Quelle: Jens Schröder & Active Value / Basis: Videos, die am 10. August 2022 veröffentlicht wurden / *Stand: 11. August 2022, 9 Uhr

Disney+, RTL+, Joyn, Sky, Instagram und Facebook:

Die deutsche Beliebtheitsskala von Disney+ wurde am Mittwoch von der Marvel-Kurzfilm-Reihe „Ich bin Groot“ geflutet. Bis auf die Plätze 2, 4, 5, 6 und 9 sprangen die fünf Filmchen. Auf 2 findet sich dabei „Groots erste Schritte“, auf 4 „Der kleine Kerl“ und auf 5 „Groot nimmt ein Bad“. Die Nummer 1 der Disney-Charts bleibt aber „Grey’s Anatomy“, auf 3 hat sich „Family Guy“ einen Platz zwischen den „Ich bin Groot“-Filmen erkämpft. Bei RTL+ sprang „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ zurück an die Spitze, überholte dabei „Are you the One! – Realitystars in Love“. Die Nummer 3 heißt weiter „Alles was zählt“. Bei Joyn hat sich „Wer stiehlt mir die Show?“ passend zur TV-Ausstrahlung wieder an die Spitze gesetzt, auf 2 und 3 rutschten dadurch „Grey’s Anatomy“ und „Das große Promi-Büßen“ zurück.

Die Streaming-Charts von Sky, die nur einmal pro Woche aktualisiert werden, wurden auf den ersten Rängen kräftig durcheinander gewirbelt. Ganz vorn finden sich der Action-Thriller „The Tracker – Spuren der Rache“ und die Serie „Raised by Wolves“ – beides Neueinsteiger. Von 1 auf 3 fiel der Dauerbrenner „Game of Thrones“, auf 4 stieg „House of Gucci“ ein und auf 5 kehrte die Serie „9-1-1 Lone Star“ in die Top Ten zurück.

Das meistgesehene deutschsprachige Instagram-Video kam am Mittwoch von der „Tagesschau“: „Aus Kältebus wird Hitzebus“ kam bis zum Donnerstagmorgen auf 318.700 Views. „Quarks“ erreichte mit „Darum sollten wir öfter gemeinsam essen“ 301.800 und wiederum die „Tagesschau“ mit „Sie gehen heimlich zur Schule“ 276.600 Abrufe. Bei Facebook findet sich das „P&S Backparadies“ mit 345.200 Views für „XXXL Toast“ an der Spitze der deutschen Videos, dahinter folgen „Chefclub DE“ mit „Hausgemachte Ravioli“ und 338.900, sowie die ZDF-Seite „37 Grad“ mit „Ist Mana oder Papa sein für euch das pure Glück?“ und 300.300 Abrufen.

Zu den Quellen unserer Daten-Analysen: Die TV-Quoten stammen von der AGF Videoforschung. Die Netflix-, Prime-Video-, Disney+-, RTL+, Joyn- sowie den wöchentlichen Sky-Charts entnehmen wir den offiziellen Angeboten der Streamingdienste. Hier ist anzumerken, dass nichts über die Methodik bekannt ist, die die Streamer für die Ermittlung ihrer Charts verwenden, es müssen also nicht die wirklich meistgesehenen Serien/Filme sein. Konkrete Zuschauerzahlen werden hier zudem nicht angegeben. Die Charts der meistgesehenen deutschsprachigen YouTube-Videos ermittelt MEEDIA-Autor Jens Schröder gemeinsam mit der Agentur Active Value, mit der er bereits die Social-Media-News-Charts 10000 Flies betreibt. Die Daten von Facebook und Instagram werden mit Hilfe des zu Facebook gehörenden Analyse-Tools Crowdtangle recherchiert.

Anzeige