Anzeige

Verstärkt Führung

Markus Vones leitet Sales bei Otto Retail Media

Markus Vones, Head of Sales und Account Management Otto Advertising Services - Foto: Otto

Seit August ist Markus Vones Head of Sales und Account Management der Otto Advertising Services. Er verstärkt damit die Führung von Sabine Jünger.

Anzeige

Vor gut einem Jahr hat Otto seine Advertising Services zum eigenen Direktionsbereich gemacht und Sabine Jünger als Direktorin an Board geholt. Jetzt verstärkt Markus Vones ihre Führung und verantwortet die Vertriebsstrategie und die Kundenakquisition des Retail-Media-Bereichs sowie die operative Aussteuerung von Werbekampagnen über die Otto-Plattform.

Nach unterschiedlichen Stationen im Sales Management, wechselte der 43-Jährige 2010 als Director Sales zum amerikanischen Online-Netzwerk Glam Media. 2013 folgte der Wechsel zu Amazon, wo er als Head of Agency Development, Head of Vertical Sales und seit Anfang 2022 als Head of Non-Endemics tätig war. Nun startet er als Head of Sales und Accountant Management bei Otto Retail Media.

Sabine Jünger, Direktorin Advertising Services bei Otto, sagt zum Wechsel: „Ich freue mich sehr, dass wir mit Markus Vones einen echten Vertriebsprofi dazu gewonnen haben, der sich im E-Commerce-Geschäft bestens auskennt. In seiner Funktion als Head of Sales und Account Management wird Markus vor allem den Ausbau datengetriebener Werbelösungen für unsere Business-Partner und Agenturen weiter vorantreiben.“ Vones ist überzeugt von der Transformation Ottos zur Plattform: „Wir sitzen hier auf einem Datenschatz für Werbetreibende aller Branchen. Ich freue mich darauf, diesen Schatz gemeinsam mit Direktkunden und Media-Agenturen zu heben.“

ll

Anzeige