Anzeige

In-Game-Advertising

Anzu – Gaming als Blaupause für bessere Werbung

Ubisoft Aufmacher

Tencent will die Mehrheit von Ubisoft. Solche und ähnliche News befeuern das Interesse an der diesjährigen Gamescom - Foto: Koelnmesse / Gamescom

Vergangene Woche gab Integral Ad Science eine neue Partnerschaft mit einem Unternehmen namens Anzu bekannt. Anzu wer? Anzu gilt als führende Plattform für skalierende Spielewerbung.

Anzeige

Seit 15 Jahren weiß der Marketer: Die Menschen verbringen viel digitale Zeit in Spielen. Seit 15 Jahren fragen sich Marketer: Wie kann man diesen Kontakt nutzen, um werblich präsent zu sein? Zehn Jahre lang hieß die Antwort: Das geht nur mit 1:1-Deals, Sponsoring und einer Kampagne, die dezidiert auf Gaming optimiert wurde. Das skaliert nicht. Seit fünf Jahren dreht sich der Wind. Das israelische Startup Anzu, bei dem unter anderem Axel Springer investiert hat, hat eine Plattform installiert, bei der……

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angebot!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige