Anzeige

Webvideo-Format

Wie die Mutter so die Tochter – Nele Ludowig moderiert für RTL

Nele Ludowig

Die nächste Generation Ludowig: Frauke Ludowigs Tochter Nele moderiert jetzt auch für RTL – Foto: RTL / Linda Kotterba

Als Society-Reporterin und Moderatorin gehört Frauke Ludowig quasi zum Inventar von RTL. Ab Herbst tritt ihre Tochter Nele Ludowig (19) in ihre Fußstapfen mit einem Webvideo-Format.

Anzeige

Für das neue Format soll Nele Ludowig mit „spannenden Gästen mit starken Geschichten“ sprechen. Sie sagt: „Ich habe schon lange den Traum, journalistisch zu arbeiten und freue mich sehr auf die großartige Chance, in der Webvideo-Reihe anderen jungen Menschen interessante Geschichten auch abseits des Rampenlichts zu erzählen.“

Roger Saha, Redaktionsleiter rtl.de: „Nele spricht die Sprache einer ganzen Generation. Sie ist sehr talentiert und hat den frischen Blick einer 19-Jährigen: offen, unverblümt und ohne Schubladendenken. Ich freue mich sehr, dass wir Nele für uns gewinnen konnten.“

Am Samstag, 6. August, wird Nele Ludowig zum ersten Mal bei RTL zu sehen sein. Ein Kamerateam von „Gala“ (samstags um 17.45 Uhr bei RTL) hat die angehende Journalismus-Studentin bei ihrem ersten Moderationsjob auf Mallorca begleitet.

swi

Anzeige