Anzeige

Kommt von Mediaplus Hamburg

Andreas Fuhlisch geht als Geschäftsführer zum VKE

Andreas Fuhlisch, VKE-Geschäftsführer

Andreas Fuhlisch ist Geschäftsführer des Verbands der Vertriebsfirmen kosmetischer Erzeugnisse (VKE) - Foto: VKE

Im Frühling wurde bekannt, dass Andreas Fuhlisch Mediaplus Hamburg im Herbst verlässt. Jetzt ist klar, wohin es den Manager zieht.

Anzeige

Zum September 2022 übernimmt Andreas Fuhlisch die Geschäftsführung des Verbands der Vertriebsfirmen kosmetischer Erzeugnisse (VKE) sowie der Fragrance Foundation Deutschland. Er wird der Nachfolger von Martin Ruppmann, der Ende 2022 ausscheidet.

„Bereits in den letzten Jahren hat Andreas Fuhlisch den VKE und die Fragrance Foundation in unterschiedlichen Funktionen unterstützt, zuletzt als Sprecher des Medienbeirates der Fragrance Foundation“, sagt Markus Grefer, Präsident des VKE und Udo Heuser, Präsident der Fragrance Foundation Deutschland.

Seit mehr als 20 Jahren ist Fuhlisch bereits als Geschäftsführer in der Medien- und Agenturbranche tätig. Er ging 2014 zur Mediaplus Gruppe und war zuletzt in Hamburg Managing Partner, dort folgt im Andrea Koch (MEEDIA berichtete) nach. Zuvor war er Geschäftsleiter von des Vermarkters Bauer Advertising. Zudem war er von 2007 bis 2010 Sprecher der Geschäftsführung beim Radio-Vermarkter RMS.

app

Anzeige