Anzeige

Die Monats-Marktanteile von 97 Sendern

TV-Monat: Frauen-EM beflügelt ARD und ZDF, Private ohne Chance

Die Fußball-EM der Frauen mit einer jubelnden Alexandra Popp - Foto: Daniela Porcelli / Imago / Sports Press Photo

Während die WM der Männer erst im November und Dezember stattfindet, füllte die EM der Frauen die Quotenlücke im Juli mehr als beachtlich. Die Gewinner des Monats heißen daher Das Erste und ZDF, die Spiele des deutschen Teams finden sich allesamt in den Monats-Charts.

Anzeige

Der Juli im Gesamtpublikum: Das ZDF steigerte sich im Vergleich zum Juni noch einmal auf nun 14,4 Prozent und lag damit auf seinem 12-Monats-Durchschnitt. Das Erste gewann im Vergleich zum Juni sogar 1,3 Punkte dazu und steigerte sich auch gegenüber dem Sender-Normalniveau. Deutliche Verluste gibt es hingegen auf Rang 3 für RTL, das 0,6 Punkte gegenüber dem Vormonat und 0,5 gegenüber dem 12-Monats-Durchschnitt einbüßte. Zu den Gewinnern des Monats zählen neben dem ZDF und dem Ersten auch noch Vox, das……

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angebot!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige