Anzeige

Team X

TLGG startet Social-Media-Newsroom für Mercedes

Karl Dzuba arbeitet bei TLGG jetzt auf dem Kunden Mercedes Benz – Foto:TLGG

TLGG hat für die globalen strategischen und organischen Social-Media-Aktivitäten von Mercedes Benz eine neue Business Unit unter Leitung von Mike Lukanz gegründet. Den Aufbau des Newsrooms und die Redaktionsleitung übernimmt nun Karl Dzuba als Director Social Media Newsroom.

Anzeige

Dzuba soll von Berlin aus ein Team von bis zu 50 Social-Media-Redakteur*innen aufbauen. Er berichtet an Mike Lukanz, Global Account Manager und Business-Unit-Leiter bei TLGG. Dzuba verantwortete zuletzt als Director Hub International die Redaktionsleitung für Microsoft News bei der C3 Creative Code and Content GmbH. Zuvor leitete er unter anderem die Eurosport-Online-Redaktion und er war in der Position des Chefs vom Dienst bei der dapd Nachrichtenagentur tätig.

Mike Lukanz startete 2020 bei TLGG als Director New Business. In dieser Funktion begleitete er bereits den Pitch für Mercedes-Benz. Bevor er zu TLGG stieß, war Lukanz Geschäftsführer der C3-Tochter Wunder Media Production GmbH. 

Hintergrund: Im September vergangenen Jahres hat die Agenturgruppe Omnicom die weltweiten Media-, Marken- und Performance-Aktivitäten des Automobilherstellers Mercedes-Benz übernommen. Das Konglomerat aus verschiedenen Omnicom-Agenturen, die auf dem Etat arbeiten, findet sich unter den Namen Team X zusammen. Die Omnicom-Tochter TLGG kümmert sich als Teil von Team X um die Social-Media-Aktivitäten.

swi

Anzeige