Anzeige

Agenturporträt

Sekt und Selters – wie Karl Anders alles anders macht

Claudia Fischer-Appelt und Lars Kreyenhagen haben Karl Anders ins Leben gerufen, um ihrer Lust am kreativen Ausprobieren Raum geben zu können – Foto: Karl Anders

Vor inzwischen elf Jahren taten sich Claudia Fischer-Appelt und Lars Kreyenhagen zusammen, um ein Studio zu gründen, das bewusst anders ist. Anders im Sinne von schräg, unerhört und mutig. Heute steht Karl Anders für Contemporary Branding.

Anzeige

Nun sitzen Claudia Fischer-Appelt und Lars Kreyenhagen recht weit oben, um genau zu sein in der 6. und 7. Etage: Sie auf der Fensterbank, er auf einem der einzigen beiden Stühle, die sich im Loft des neuen Headquarters von Karl Anders befinden. Vor knapp einem Jahr verließen die beiden mit ihrem Team das angestammte Gemeindehaus auf St. Pauli und sind jüngst in einen 90er-Jahre-Glasbau mitten am Holstenplatz in Hamburg-Altona umgesiedelt. Je nachdem, wo man sitzt, blickt man auf die ehemalige……

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angebot!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige