Anzeige

Video Daily - die tägliche TV+Streaming-Analyse

„TV-Total“-Ableger „Blamieren oder Kassieren XL“ startet erfolgreich

Foto: ProSieben / Willi Weber

Den eindeutigen Tagessieg am Mittwoch erzielte das ZDF mit der Sendung „Bares für Rares“ – die Sendung über Krimskrams und Raritäten kam im Gesamtpublikum hervorragend und bei den Jüngeren gut an. ProSieben legte mit der neuen Show „Blamieren oder Kassieren XL“ ebenfalls einen guten Start hin.

Anzeige

Lineares TV:

„Bares für Rares“ war die meist gesehene Fernsehsendung am Mittwoch. Hervorragende 4,69 Millionen verfolgten die Trödel-Show mit Horst Lichter ab 20.15 Uhr im ZDF – spitzenmäßige 20,6 Prozent. Nur das ZDF-„heute journal“ direkt im Anschluss erreichte ein ähnlich großes Publikum mit rund 4,50 Millionen und sehr guten 20,2 Prozent.

Das Erste landete mit der 20-Uhr-„Tagesschau“ und dem anschließenden „Brennpunkt“ bei 3,87 Millionen (18,2 Prozent) und 3,05 Millionen (14 Prozent). Zur Prime Time wählten hingegen lediglich 2,18 Millionen Menschen die Tragikomödie „Lang lebe die Königin“ im Ersten, der letzte Film mit Hannelore Elsner, magere 9,5 Prozent. „Wilsberg: Die fünfte Gewalt“ bei ZDFneo kam auf 1,75 Millionen, großartige 7,7 Prozent.

Keine Top-25-Platzierung, aber über die Mio.-Marke kam Kabel Eins mit „Unknown Identity“ und 1,27 Millionen, überdurchschnittliche 5,8 Prozent. „Die Bachelorette“ auf RTL landete mit 1,12 Millionen noch dahinter und erzielte nur 5,0 Prozent Marktanteil. Der Auftakt des ausgekoppelten „TV total“-Ratespiels „Blamieren oder Kassieren XL“ auf ProSieben kam auf 1,04 Millionen, überdurchschnittliche 4,7 Prozent. Der Erfolg ließ sich schon bei der zuvor ausgestrahlten Sendung „TV total“ erahnen. Mit 0,95 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauern und guten 4,2 Prozent profitierte auch diese Sendung von der Neugier des Publikums.

Die Komödie „100 Dinge“ auf Sat.1 erreichte 0,86 Millionen, geringe 4,0 Prozent. RTL Zwei startete mit „Daniela Katzenberger–Familienglück auf Mallorca“ mit 0,73 Millionen und überdurchschnittlichen 3,3 Prozent gut in den Abend. Die Vox-Serie „Tonies Welt“ hingegen kam um 20.15 Uhr auf nur 0,47 Millionen und schlechte 2,1 Prozent.

Video Daily – TV: Top 25 Zuschauer ab 3 Jahre / 22. Juni 2022

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 ZDF Bares für Rares 20:15:45 01:29:08 4,693 20,6
2 ZDF heute journal 21:45:22 00:26:58 4,497 20,2
3 Das Erste Tagesschau 20:00:00 00:15:17 3,866 18,2
4 Das Erste Brennpunkt: Erdbeben am Hindukusch 20:15:18 00:11:07 3,045 14,0
5 ZDF auslandsjournal 22:14:23 00:28:41 3,008 16,0
6 ZDF heute 18:59:47 00:20:07 2,906 16,9
7 RTL RTL Aktuell 18:44:51 00:20:12 2,884 17,8
8 ZDF SOKO Wismar 18:04:29 00:43:10 2,872 20,1
9 ZDF Die Rosenheim-Cops 16:12:38 00:43:00 2,171 23,5
10 Das Erste Lang lebe die Königin 20:26:25 01:28:37 2,167 9,5
11 RTL Gute Zeiten, schlechte Zeiten 19:38:25 00:22:09 2,125 10,5
12 Das Erste Gefragt – Gejagt 17:58:27 00:45:55 2,021 14,7
13 ZDF Bares für Rares 15:04:57 00:52:09 2,000 23,2
14 ZDF heute – in Europa 15:57:45 00:13:21 1,965 22,7
15 ZDF Leute heute 17:47:02 00:12:14 1,935 16,5
16 Das Erste Tagesthemen 22:26:17 00:35:29 1,856 11
17 ZDF Blutige Anfänger 19:26:59 00:42:53 1,842 9,3
18 RTL Alles was zählt 19:07:07 00:22:10 1,829 10,3
19 Das Erste Watzmann ermittelt 18:49:38 00:48:29 1,779 10,2
20 ZDFneo Wilsberg: Die fünfte Gewalt 20:14:56 01:29:05 1,745 7,7
21 ZDFneo Wilsberg – Straße der Tränen 21:44:46 01:29:23 1,721 9,2
22 ZDF hallo deutschland 17:13:44 00:33:18 1,689 16,1
23 Das Erste Plusminus 21:56:02 00:29:08 1,632 7,7
24 ZDF heute 16:59:31 00:14:13 1,626 16,8
25 ZDF ZDFzoom: Digital Empire: Digitale Rebellen 22:43:53 00:28:20 1,54 10
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Weder die 20-Uhr-„Tagesschau“ noch die erste Folge des von der ProSieben-Show „TV total“ abgekoppelten Formats „Blamieren oder Kassieren XL“ erreichten am Mittwochabend bei den 14- bis 49-Jährigen ein Millionenpublikum. Dennoch kann sich ProSieben mit 0,67 Millionen Zuschauenden über sehr gute 12,7 Prozent Marktanteil freuen. Auch das zuvor ausgestrahlte Mutterformat „TV total“ profitierte von der Auftaktfolge mit einem gleich hohen Marktanteil von sehr guten 12,7 Prozent und 0,62 Millionen Zuschauenden.

Die RTL-Kuppelshow „Die Bachelorette“ kam hingegen nur auf 0,54 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer, für das RTL-Abendprogramm unterdurchschnittliche 10,5 Prozent. Der absolute Spitzenreiter des Gesamtpublikums, „Bares für Rares“ im ZDF, landete in der jüngeren Altersgruppe auf Platz 9 mit 0,48 Millionen und guten 9,6 Prozent. Die Komödie „100 Dinge“ sahen sich bei Sat.1 0,45 Millionen an, leicht überdurchschnittliche 7,9 Prozent. Für RTL Zweis „Daniela Katzenberger – Familienglück auf Mallorca“ interessierten sich 0,34 Millionen, sehr gute 6,9 Prozent.

Die letzte Top-20-Platzierung der Prime-Time-Sendungen holte sich Kabel Eins mit dem Action-Thriller „Unknown Identity“. 0,30 Millionen schauten zu, der Marktanteil von 6 Prozent lag klar über dem üblichen Senderdurchschnitt am Abend.

Nicht ins Ranking schaffte es Das Erste mit „Lang lebe die Königin“ und 0,22 Millionen (miesen 4,4 Prozent). Der Film lag aber dennoch vor der Serie „Tonies Welt“ mit 0,17 Millionen und ebenfalls sehr schlechten 3,5 Prozent.

Video Daily – TV: Top 25 Erwachsene 14 bis 49 Jahre / 22. Juni 2022

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 Das Erste Tagesschau 20:00:00 00:15:17 0,906 19,9
2 ProSieben Blamieren oder Kassieren XL 21:24:11 00:45:14 0,667 12,7
3 RTL Gute Zeiten, schlechte Zeiten 19:38:25 00:22:09 0,646 15,7
4 ProSieben TV total 20:15:07 00:49:28 0,621 12,7
5 RTL RTL Aktuell 18:44:51 00:20:12 0,562 19,8
6 ZDF heute journal 21:45:22 00:26:58 0,56 10,3
7 RTL Die Bachelorette 20:14:58 01:24:01 0,537 10,5
8 Das Erste Brennpunkt: Erdbeben am Hindukusch 20:15:18 00:11:07 0,536 11,4
9 ZDF Bares für Rares 20:15:45 01:29:08 0,484 9,6
10 RTL Zwei Danilea Katzenberger – Familienglück auf Mallorca 21:18:37 00:48:46 0,484 9,1
11 RTL Alles was zählt 19:07:07 00:22:10 0,446 13,4
12 SAT.1 100 Dinge 20:14:34 01:41:24 0,401 7,9
13 ProSieben Galileo 19:04:55 00:50:12 0,394 11
14 ProSieben Balls – für Geld mache ich alles 22:29:15 00:44:47 0,387 11,2
15 ZDF auslandsjournal 22:14:23 00:28:41 0,383 8,7
16 RTL Exclusiv – Das Starmagazin 18:30:02 00:11:22 0,359 14,3
17 RTL RTL Direkt 22:15:11 00:19:59 0,355 7,9
18 RTL Zwei Danilea Katzenberger – Familienglück auf Mallorca 20:13:56 00:46:39 0,336 6,9
19 Das Erste Tagesthemen 22:26:17 00:35:29 0,303 7,9
20 Kabel Eins Unknown Identity 20:14:37 01:44:37 0,301 6,0
21 VOX Das perfekte Dinner 19:02:08 00:58:42 0,296 8,1
22 Das Erste Plusminus 21:56:02 00:29:08 0,282 5,5
23 SAT.1 SAT.1 Nachrichten 19:56:18 00:13:48 0,276 6,3
24 RTL Stern TV 22:35:10 01:01:54 0,263 8,6
25 ZDF heute 18:59:47 00:20:07 0,245 7,7
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Netflix:

In den deutschen Netflix-Charts gab es am Mittwoch nur kleine Veränderungen auf den Rängen 6, 7 und 10: Serien-Dauerbrenner „The Good Doctor“ verbesserte sich von 7 auf 6, überholte den Film „Hustle“. Neu auf 10: die Sci-Fi-Anime-Serie „Spriggan“. Vorn bleiben wie gehabt „Stranger Things“, der Sci-Fi-Thriller „Der Spinnenkopf“ und „Peaky Blinders“.

Video Daily – Netflix: Top 10 Deutschland / 22. Juni 2022

Platz Vortag Programm Film/Serie
1 1 Stranger Things Serie
2 2 Der Spinnenkopf Film
3 3 Peaky Blinders – Gangs of Birmingham Serie
4 4 First Kill Serie
5 5 You don’t know me Serie
6 7 The Good Doctor Serie
7 6 Hustle [2022] Film
8 8 God’s Favorite Idiot Serie
9 9 Rein privat Serie
10 neu Spriggan Serie
Quelle: Netflix / abgerufen am 23. Juni 2022, 9 Uhr

Prime Video:

In den deutschen Charts von Amazons Streamingdienst Prime Video sprang unterdessen die Serie „This is Us“ von 10 auf 4 nach vorn. Auf den ersten drei Plätzen tat sich aber auch hier nichts: Der neue Serien-Hit „Der Sommer, als ich schön wurde“ führt weiterhin vor „The Boys“ und dem Comedy-Megahit „LOL“.

Video Daily – Prime Video: Top 10 Deutschland / 22. Juni 2022

Platz Vortag Programm Film/Serie
1 1 Der Sommer, als ich schön wurde Serie
2 2 The Boys Serie
3 3 LOL: Last One Laughing Serie
4 10 This is Us Serie
5 4 Reacher Serie
6 5 Pokémon – Meisterdetektiv Pikachu Film
7 8 Lucifer Serie
8 6 Die Schule der magischen Tiere Film
9 7 Star Trek: Picard Serie
10 9 Night Sky Serie
Quelle: Amazon / abgerufen am 23. Juni 2022, 9 Uhr

YouTube:

Das meistgesehene YouTube-Video des Tages kam hierzulande am Mittwoch vom Abenteurer Fritz Meinecke. Folge 1 seiner Serie „2.400km mit dem Fahrrad von Berlin nach Istanbul“ kam bis zum Donnerstagmorgen auf starke 644.300 Views. Ebenfalls in der Top Ten dabei: Rezos Reaktion auf „Fynn Kliemann soll zerstört werden?“ auf Platz 3, sowie nochmal Fritz Meinecke auf 5. Auch „Paluten“ hat es zweimal in die Liste geschafft.

Video Daily – YouTube: Top 10 deutschsprachige Videos / 22. Juni 2022

Platz Channel Video Views*
1 Fritz Meinecke POLIZEI stoppt uns! 2.400km mit dem Fahrrad von Berlin nach Istanbul | Folge 1 644.300
2 JP Performance JP Performance – Endlich ist er da! | BMW M3 Touring Weltpremiere 519.400
3 Renzo Fynn Kliemann soll zerstört werden? – Rezo reagiert 426.000
4 Richtiger Kevin Der war EHRENLOS! 😬 Monte REAGIERT auf „30 WINS 40 GAMES“ 🤣 MontanaBlack Reaktion 326.000
5 Fritz Meinecke – Live Fritz Meinecke reagiert auf Nova’s Entscheidung | 7 vs. Wild – Staffel 2 320.800
6 Eure Videos Fahrnünftig Eure Videos #250 – Eure Dashcamvideoeinsendungen #Dashcam @Horsepower Dashcam 257.100
7 Paluten Unsere letzte Reise! ☆ Raft The Final Chapter #01 234.700
8 Welt KAMPF GEGEN PUTINS FEUERWALZE: Ramms – Darum ist die Panzerhaubitze 2000 so wichtig | WELT Analyse 210.900
9 ungespielt ER macht es immer schlimmer… | #ungeklickt 186.500
10 Paluten Das DORF 2.0 ist FERTIG + BARBARENKÖNIG ist da | Clash of Clans 185.800
Quelle: Jens Schröder & Active Value / Basis: Videos, die am 22. Juni 2022 veröffentlicht wurden / *Stand: 23. Juni 2022, 9 Uhr

Disney+, RTL+, Joyn, Instagram und Facebook:

In der deutschen Beliebtheitsskala von Disney+ gibt es unterdessen einen Neueinsteiger: Der Marvel-Film „Doctor Strange in the Multiverse of Madness“ ist dort bereits sieben Wochen nach dem Kinostart online gegangen und direkt auf Platz 2 eingestiegen, Vorn dank der letzten Folge: die „Star Wars“-Serie „Obi-Wan Kenobi“. „Grey’s Anatomy“ fällt daher auf Rang 3 zurück, auf 4 und 5 ergänzen „Ms. Marvel“ (von 9 auf 4), sowie „Family Guy“ (von 3 auf 5) die Top 5.

Bei RTL+ heißt die Nummer 1 nun wieder „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“, „Temptation Island“ fiel dafür von 1 auf 2. Von 10 auf 3 ging es für „Die Bachelorette“ hinauf. Beim Konkurrenten Joyn besteht die Top 3 nach wie vor aus „Das Duell um die Welt“, „Joko & Klaas gegen ProSieben“ und „Club der guten Laune“.

Das meistgesehene deutschsprachige Instagram-Video kam am Mittwoch wieder von der „Tagesschau“: „Arbeit gegen das Vergessen“ erreichte bis zum Donnerstagmorgen 567.000 Views. Dahinter folgen „Quarks“ mit „3 Dinge, die du über die Vulva wissen solltest“ mit 538.000 Abrufen, sowie nochmal die „Tagesschau“ mit Karl-Lauterbach-Aussagen aus „Maischberger“ mit 282.000. Bei Facebook erreichte der FC Bayern München mit „#ServusMané“ 395.000 Abrufen, Sat.1 kam mit einem Trailer für das „Sat.1 Spezial. Der Urlaubscheck: Deutschland“ auf 345.000 Views und „Chefclub DE“ mit „Parmesan trifft Aubergine“ auf 342.000.

Zu den Quellen unserer Daten-Analysen: Die TV-Quoten stammen von der AGF Videoforschung. Die Netflix-, Prime-Video-, Disney+-, RTL+, Joyn- sowie den wöchentlichen Sky-Charts entnehmen wir den offiziellen Angeboten der Streamingdienste. Hier ist anzumerken, dass nichts über die Methodik bekannt ist, die die Streamer für die Ermittlung ihrer Charts verwenden, es müssen also nicht die wirklich meistgesehenen Serien/Filme sein. Konkrete Zuschauerzahlen werden hier zudem nicht angegeben. Die Charts der meistgesehenen deutschsprachigen YouTube-Videos ermittelt MEEDIA-Autor Jens Schröder gemeinsam mit der Agentur Active Value, mit der er bereits die Social-Media-News-Charts 10000 Flies betreibt. Die Daten von Facebook und Instagram werden mit Hilfe des zu Facebook gehörenden Analyse-Tools Crowdtangle recherchiert.

Anzeige