Anzeige

Angebot für Sport-Fans

Fünf neue Sport-Sender bei Sky

Bild: Sky Deutschland

Im Zuge der Neuordnung des Sky Sport Senderportfolios soll es ab dem 14. Juli weitere 24-Stunden-Themensender und einen Highlight-Sender geben. Hinzu kommt ab dem 4. August eine Erweiterung des Entertainment-Programms.

Anzeige

Sky Deutschland ordnet sein Sky Sport Senderportfolio neu und will ab dem 14. Juli mit einer verbesserten Programmstruktur „für mehr Orientierung bei der Suche nach Sporthighlights sorgen“, so das Medienunternehmen. Zudem erweitert Sky sein Sportangebot um einen Highlight-Sender namens Sky Sport Top Event und vier neuen 24-Stunden-Themensender: Sky Sport Premier League, Sky Sport Mix, Sky Sport Tennis und Sky Sport Golf. Ergänzend zu Sky Sport Bundesliga, Sky Sport F1 und Sky Sport News hat Sky Deutschland damit acht 24-Stunden-Sportsender im Angebot.

„Mit der Neuordnung der Senderstruktur machen wir es für unsere sportbegeisterten Kunden leichter, ihren Lieblingssport zu finden. Zudem können wir mit der zusätzlichen Sendefläche noch mehr in die Tiefe gehen, um 24 Stunden ununterbrochen auf acht Sendern Sport zu zeigen“, sagt Charly Classen, Sportchef bei Sky Deutschland. Erfahrungen diesbezüglich sammelte das Unternehmen bereits mit dem 24-Stunden- Motorsportsender Sky Sport F1.

Die neuen Sky-Sender im Überblick:

Sky Sport Top Event (Senderplatz 201)

Dieser Sender soll Kunden die Möglichkeit geben, die beliebtesten Programme kompakt auf einem Sender sehen zu können. Neben den Live-Events des Sky Sport Programms werden auch in Nicht-Live-Zeiten auf dem Kanal Shows, Dokumentationen, Magazine, Archivinhalte, Vor- und Nachberichterstattungen abgebildet.

Sky Sport Premier League (Senderplatz 204)

Nach dem erfolgreichen Test eines 24-Stunden Premier League Pop-up Channels rund um den sogenannten Boxing Day (26.12.) widmet Sky Sport jetzt dauerhaft dem englischen Fußball einen eigenen Kanal. Auf dem linearen 24-Stunden-Kanal erhalten Kundinnen und Kunden ein breites Spektrum an Livespielen (Einzelspiele und Konferenzen), Shows, Dokumentationen, Magazinen, Archivinhalten, Vor- und Nachberichterstattung rund um den englischen Fußball.

Sky Sport Mix (Senderplatz 205)

Sky Sport Mix liefert eine Mischung aus Live-Sport gepaart mit spannenden Non-live Programmen zu verschiedenen Sportarten. Diese beinhalten aktuell u.a. die Handball Bundesliga, DFB-Pokal, NHL, Diamond League und viele weitere Sportarten und Programme wie z.B. Internationale Fußball-Highlightshows, World Surf League sowie Dokus und Magazine aus der Sportwelt.

Sky Sport Tennis (Senderplatz 206)

Sky Sport Tennis steht für ein 24/7-Angebot mit dem thematischen Schwerpunkt Tennis. Dazu gehören die komplette ATP -Tour und das Tennis-Highlight des Jahres, das Grand-Slam Turnier aus Wimbledon. Das Programm umfasst Live-Übertragungen (Einzelspiele und Konferenzen), Shows, Dokumentationen, Magazine, Archivinhalte, Vor- und Nachberichterstattung. Zum Start des neuen Senders wird dabei auch das Angebot zu den ATP 250er Turniere ausgebaut und Sky Sport zeigt somit mehr ATP Tennis als jemals zuvor.

Sky Showcase

Neben den Änderungen im Sport-Portfolio plant Sky Deutschland auch weitere Verbesserungen für Entertainment-Kunden. Für den 4. August ist der Start des 24-Stunden-Highlightsenders Sky Showcase geplant, der das Unterhaltungs-Programm auf Sky zusammenfasst und dem Abonnenten Highlights empfiehlt. Sky Showcase zeigt ausgewählte Serien, Blockbuster-Filme und Dokumentationen – geplant ist auch ein Kinder- und Sportprogramm.

Neben dem Start der neuen Sender werden ausgewählte Sender auch ihren Senderplatz wechseln. Der Non-Stop Bundesligakanal „Sky Sport Bundesliga“ ist fest auf Senderplatz 202. Der dedizierte Motorsportsender Sky Sport F1 wandert von Sendeplatz 201 auf 203. Sky Sport UHD wechselt von 202 auf 209. Die bisher unbelegten Sendeplätze 204 bis 207 werden durch neue 24/7-Themensender belegt.

akr

Anzeige