Anzeige

Youtube & Co

We Are Era übernimmt Social-Media-Vermarktung für den „Spiegel“

Foto: We are Era

Der „Spiegel“ legt seine Social-Media-Vermarktung künftig in die Hände von We are Era. Für das Hamburger Medienhaus übernimmt die RTL-Tochter exklusiv alle Vermarktungs-Aktivitäten rund um den erfolgreichen Youtube-Kanal von Spiegel TV sowie die Präsenzen auf weiteren Plattformen.

Anzeige

Der „Spiegel TV“-Youtubekanal präsentiert seinen mehr als 1,3 Millionen Abonnenten Reportagen und aktuelle Nachrichten und ist auf der Plattform die reichweitenstärkste Medienmarke Deutschlands. Die RTL-Tochter, deren Portfolio mehr als 1.500 Kanäle auf der Videoplattform umfasst, ist nun exklusiv für die dortige Vermarktung der Hamburger zuständig. Darüber hinaus umfasst die Partnerschaft die Rechteverwaltung sowie die optimierte Positionierung und Darstellung von Inhalten auf unterschiedlichen Social-Media-Plattformen.

„Gerade in den Bewegtbildinhalten auf unserem Youtube-Kanal sehen wir enormes Potential, das wir gemeinsam heben wollen“, sagt Hannes Engler, Director bei Spiegel Media. „Die Partnerschaft passt hervorragend in den neuen Spiegel Media Auftrag, auf unseren Plattformen und entlang unserer Inhalte Potentiale zu identifizieren und zu realisieren, die jenseits des klassischen Media-Geschäfts liegen.“

th

Anzeige