Anzeige

Ausgabe 25/2022

Was Sie im neuen MEEDIA-Magazin erwartet

Das Global Media Forum der Deutschen Welle in Bonn steht vor der Tür und MEEDIA hat sich dafür in einer Sonderausgabe mit dem Medien- und Marken-Standort Nordrhein-Westfalen befasst. Herausgekommen sind acht Geschichten. Mit dabei: die Telekom, Serviceplan, die Rheinische Post Mediengruppe und „Salon5“ von „Correctiv“.

Anzeige

Ein Salon nur für die Jugend

Mit Verlaub, Bottrop gilt nicht als Medien-Metropole. Doch hier im Ruhrgebiet ist mit „Salon5“ vor zwei Jahren ein ambitioniertes Projekt gestartet. Die „Correctiv“-Jugendredaktion macht Podcasts, ein Webradio und Social-Media-Beiträge – von Jugendlichen für Jugendliche. Und das Team um Hatice Kahraman will noch mehr. Was es mit der Bewegung aus Bottrop auf sich hat, lesen Sie im Artikel von Torben Heine.

Mehr als Kundenbindung

Seit Oktober 2018 gehören die Schauspieler Christian Ulmen und Fahri Yardim zur Werbe-Stammbesetzung der Telekom. Damals wurde das Fernsehangebot Entertain zu Magenta TV gebrandet. Inzwischen hat das Angebot über vier Millionen Kunden. Branchengerüchten zufolge diskutiert man in Bonn dennoch über die Content-Strategie. Wohin es für Magenta TV gehen könnte, lesen Sie in diesem Artikel von Ulrike App.

Vielfalt gewinnt!

Seit 2015 fördert das Journalismus Lab NRW innovative Projekte in Online, Audio und Video. Wodurch sich die Arbeit auszeichnet und warum man das Lab durchaus mit der TV-Show „Die Höhle der Löwen“ vergleichen kann, hat Simone Jost-Westendorf im Interview erzählt. Außerdem spricht die Leiterin mit Claudia Bayer darüber, wie sie und ihr Team das Thema Diversität im Alltag angehen.

Boah, was haben die für ein Mundwerk!?

„Wir haben total Lust auf lokale Kunden“ – dieser Satz stammt von Freddy Allerdisse. Der 27-Jährige ist Gründer der Agentur Mundwerkkunst in Dülmen, einer kleinen Stadt im Münsterland. Allerdisse und seine Kollegen haben es seit 2017 auf kleine und mittlere Unternehmen abgesehen. So erklären sie Handwerksbetrieben etwa, warum TikTok ein Muss ist. Die ganze Story von Frank Puscher lesen Sie hier.

Weitere Themen dieser Ausgabe:

Viel Spaß bei der Lektüre!
Ihre MEEDIA-Redaktion

Anzeige